Sith

Bauprojekte die jetzt nicht explizit Mando sind haben hier ihr Forum.
Antworten
Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 260
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 80
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Sith

Beitrag von Karn Jurik » 13. Okt 2019 21:08

Ich plane einen neuen Lichtschwertfuchtler, einen Sith,
vom Jedi-Konsular habe ich mich verabschiedet, da ich es mir simpler vorgestellt hatte, als es ist bzw wollte ich zu akkurat sein, stand mir dabei selber im Weg.

Somit habe ich mich entschlossen einen Sith zu bauen, allerdings in meinem eigenen Design und Stil. Was bedeutet, ziemlich chaotisch ^^

Als "Basis" für meine Ideen habe ich den ,,Dark Kenobi,, genommen, welcher es nur als Concept-Art überlebt hat.
dark_obiwan_screenshot_Kopie.jpg
dark_obiwan_screenshot_Kopie.jpg (16.25 KiB) 1056 mal betrachtet
dark_obiwan_screenshot__2__Kopie.jpg
dark_obiwan_screenshot__2__Kopie.jpg (46.27 KiB) 1056 mal betrachtet
Quasi soll mein Sith ein bisschen was von den Bestien-Alchemisten der alten Zeiten haben. Die Kleidung wird zum Teil gekauft sein (https://www.ritterladen.de), wird noch beschädigt etc
und sobald ich diese habe mit Leder und Fell benietet.

Die Schulterplatten bin ich gerade am planen und bauen als Papierversion.
Entweder werden es 2 verschiedene Typen Schulterplatten oder aber ein gemeinsamer, da bin ich selbst noch am Überlegen.
Schulterplatte (2).jpg
Schulterplatte (1).jpg
Kurze Schulterplatte (2).jpg
Kurze Schulterplatte (1).jpg
Warum zum Geier meine Bilder gedreht sind keine Ahnung..XD

Es wird mit Fellapplikationen und Leder verziert, bei den Schultern irgend was Langhaariges wie Ziege oder ähnliches evtl.

Die Rückenplatte wird Metall sein, darauf wird ein WIldschweinfell aufgenietet, dieses werde ich aber noch umgestalten das es als Nexu-Fell anzusehen ist. Mit passenden festeren Stacheln etc wahrscheinlich Latex mit einem Draht innenliegend.

Handschuhplatten sind auch in Arbeit.
Handschuhplatte.jpg
Die Beinschienen werden aus Leder sein, bei den Schuhen muss ich noch passende suchen.

Die Brustplatte soll nicht mando-ähnlich sein, wie es bei einigen Eigenbau-Sith ist. Sondern diese versuche ich aus verschiedenen Vorlagen und Ideen zu etwas eigenen zusammen zusetzen, auch im Sinne der Beweglichkeit.SInd angelehnt an die Brustplatte der RItter von Zakuul
Brustplattenüberlegung.jpg
alessandro-baldasseroni-zakuul-closeup.jpg
Die Lichtschwertholster werden aus Kydex gefertigt.
Über kleineres Geraffel mache ich mir noch keine Gedanken, kommt noch dazu.
Ich habe auch schon über eine Maske nachgedacht entweder als Verbindung aus Tech und Bestie quasi als Verschmelzung oder aber nur tierisch in dem ich bspw einen Nexuschädel modelliere und an meinem Kopf als Maske anpassen. Momentan noch eine Gedankenspielerei.

Der langen Rede, zusammengefasster Sinn:

- Planung Papierschablone Brust-,Hand-,Rücken-,Schulterplatten (in Arbeit)
-passende Kleidung finden und anprobieren (in Arbeit)
-Leder und Fell kaufen (in Arbeit)
-Lichtschwert (vorhanden)

Materialien:
-Leder in gedeckten und dunklen Farben
-Fell --> Wildschwein, diverses
- Nieten (viele ^^)
-Aluminium 2mm

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3290
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 135
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Sith

Beitrag von Adenn Woor » 13. Okt 2019 21:23

Bist du denn für ein Mando der aufgibt? :P

Sith kann man machen. Bei deinem Konzept kann man im Endeffekt auch sagen mehr ist mehr. Also schön viel gebamsel und so.

Bestien Maske würde ich von Abstand nehmen. Sonst siehste noch aus wie ein böser furry mit Lichtschwert. ;)

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 260
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 80
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Sith

Beitrag von Karn Jurik » 13. Okt 2019 21:50

Sagen wir es so, ich hätte mich nur verheddert in den Kleidungsdetails und so weiter um alles perfekt zu machen, daher was besser passendes XD

Maske meinte ich so in der art, hab das Video wieder gefunden.

Benutzeravatar
KalJericho
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 793
Registriert: 23. Aug 2012 08:01
Reputation: 54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Gründau

Re: Sith

Beitrag von KalJericho » 14. Okt 2019 08:14

Nicht wirklich so passend. Wie Adenn sagt kann mit schwarzem Fell und sonst dunkel aussehen wie ein Furry auf Koks...nimm lieber was wenns Dark Sith ist aus der SWTOR Ecke Maskenseitig dann passt es.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 260
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 80
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Sith

Beitrag von Karn Jurik » 14. Okt 2019 16:31

Dann krache ich die Bestien-Masken-Idee auf den Müll ^^
Und werde wohl diese Maske dann nehmen wenn am Ende alles zusammenpasst
Dateianhänge
Screenshot_20191014-161459_YouTube.jpg

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3290
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 135
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Sith

Beitrag von Adenn Woor » 14. Okt 2019 18:36

Besser ist das. ;)
Kannst die Maske ja auch aus Alu selbst bauen. ^^

Benutzeravatar
KalJericho
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 793
Registriert: 23. Aug 2012 08:01
Reputation: 54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Gründau

Re: Sith

Beitrag von KalJericho » 15. Okt 2019 14:01

Ist die Akolytenmaske. Und bisher hat die noch keiner aus Alu versucht....also ran ! :-)

Benutzeravatar
Maronach
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 211
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 52
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler (Bei Köln)

Re: Sith

Beitrag von Maronach » 15. Okt 2019 15:17

Wie war das mit den Twins ^^

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 260
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 80
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Sith

Beitrag von Karn Jurik » 18. Okt 2019 19:54

Also die ersten Lederstücke sind da, aber die Langhaarziege bzw das Fell^^ wird im Dezember gekauft.

Die Sith-Akolythen Maske, werde ich erst aus Pepakura bauen, zusammenfügen dann wieder in größere Teile auseinandernehmen und aus Metall herstellen.....so ist meine Idee...mal sehen ob es so klappt wie ich mir das vorstelle.
Dateianhänge
20191018_182409.jpg

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 260
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 80
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Sith

Beitrag von Karn Jurik » 19. Okt 2019 20:28

So....
1. Ich hasse den Vergangenheits-Jurik... für seine Idioten-Idee mit der Pepakura-Maske
*friemelt sich Leimreste von den Pfoten

2. Die Maske ist soweit fertig, aber vermutlich aufgrund der beknackten Datei etwas knifflig zu falten

3. Die Maske passt Augen und Nasen-technisch...aber leider von der Breite nicht sowie der Höhe.
Ach und die Stirn der Maske liegt bei mir nicht an^^
Das heißt wie bei den tollen Klonhelmen... ich habe einen zu grossen RumsschädelXD

Also zum Anschauen scheisse, zum Anlegen scheisse, ergo... wird mit Freuden als Vorlage benutzt ^^

Hier noch die Bilder, die ich euch nicht vorenthalten wollte XD


Onkel Editus:
Ein noch nicht gelöstes Problem ist meine Brille, Kontaktlinsen würde ich als Sith gerne reinmachen (Farbe). Dann sehe ich aber nix^^
Ich muss evtl nochmal suchen, ob es Zwicker im Star Wars-Universum gibt.Dann könnte meine alten Brillengläser ein wenig umwandeln.
Dateianhänge
Screenshot_20191019-203421_Chrome.jpg
Screenshot_20191019-203421_Chrome.jpg (100.96 KiB) 914 mal betrachtet
20191019_185240.jpg
20191019_185244.jpg
20191019_185236.jpg

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 260
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 80
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Sith

Beitrag von Karn Jurik » 21. Okt 2019 23:06

Die Schablonen sind zumindest für den Oberkörper und die Schultern/Oberarme soweit zurechtgeschnitten.

Die ,,Halskrause,, ist an den Rittern von Zakuul angelehnt sowie der Brustteil unten dran. Habe aber diese noch ein wenig abgewandelt und sie wird noch mit Sith-Symbolik verziert sowie schön schlonzig dreckig gemacht. Die Halskrause wird an meine Schultern noch angepasst bzw soweit gebogen das sie aufliegt, wenn es kacke aussieht muss ich die "Flügelchen" etwas stutzen.

Die Rückenplatte möchte ich gerne geteilt machen, alleine schon aufgrund der Beweglichkeit. Zudem erhoffe ich mir da einen besseren Effekt mit dem Fell darauf als wenn es so starr hinterherbamselt bei einer festen Platte.

Brust und Rücken möchte ich aber verbinden ähnlich wie bei der Gam, damit alles fest am Körper hält.

Die Schulterplatte/n werden wie schon gesagt mit Fell verziert, hierbei überlege ich noch ob es 2 verschiedene recht flache Platten werden oder alles beides gleich wird.

Zumal ich darüber auch die zerschlissene Robe tragen möchte und bei den SWTOR Jedi-Rüstungen bspw finden sich beide Typen einmal Schulterplatten auf der Robe, einmal unter dieser bzw nicht vorhanden.

Für die Maske hatte ich den Plan das ich erst eine Frontplatte/Gesichtsplatte machen in dem ich die Formen hineintreibe und diese grobe Form dann mit einzelnen Platten, welche ich aufkleben dann ,,verstärke,, oder anders gesagt die endgültige Form gebe. Evtl mische ich noch ein bisschen Kaleesh mit in die Maske da mir diese sehr gefällt.
Dateianhänge
20191021_222238.jpg
20191021_222235.jpg
20191021_222224.jpg
20191021_222252.jpg
Screenshot_20191021-225129_Chrome.jpg

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 260
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 80
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Sith

Beitrag von Karn Jurik » 22. Okt 2019 20:17

Die ersten Teile sind ausgeschnitten, darunter die Oberarmplatten links, diese bekommen noch Gurtschnitte für Gummibänder. Zudem werde ich die Platten ineinander verbinden, ich denke entweder an Gummiband oder aber an Lederband als Bindung zwischen den Platten.

Die Gesichtsplatte ist auch ausgeschnitten momentan noch sehr simpel, das Kreuz zeigt an wo meine Nasenspitze anliegt an der Platte.
Dateianhänge
20191022_140433.jpg
20191022_135621.jpg
20191022_173824.jpg
20191022_142357.jpg
20191022_142344.jpg
20191022_142348.jpg

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3048
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 208
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Sith

Beitrag von Stalker » 22. Okt 2019 22:14

Solange du die Oberste Armplatte mit Klett oder einem Gurt fixiert, damit sie nicht rutscht, kannst du als Verbindung von platte zu Platte benutzen was du magst.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 260
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 80
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Sith

Beitrag von Karn Jurik » 22. Okt 2019 22:37

Das wird gemacht, der Gurt wird an der ,,Halsplatte,, befestigt genauer an den Schulterchen dieser.

Die Oberkörperplatten werden aus 1mm Alu gefertigt.
1. Weil ich noch eine große Platte davon habe
2. Diese sieht sowieso schon schlonzig aussieht ^^ lag jahrelang unter dem Rasentraktor XD
3. Da ich sowieso einen kleineren Aufbau auf die Grundhalsplatte bauen wollte geht das recht gut denke ich

Rückenplatte ist noch in Planung, habe mir dafür bspw die Gam von Sycend angeschaut, das wäre ein ziemlich gutes System. Da ja eh Fell darauf liegt muss ich mir auch keine externen Gurthalter fertigen.

Die Frage ist jetzt nur auf was ich das trage ?
Bei meiner Gam habe ich eine Splischu, diese könnte ich auch bei dem Sith benutzen aber das sähe dann kacke aus kurz gesagt..
Außer natürlich ihr habt noch irgend ein Idee...

Vlt verkleide ich die Ränder des ganzen mit Leder aus unter den Platten um alles zu schonen...Hm...das wäre die einzige Idee die ich habe.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 260
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 80
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Sith

Beitrag von Karn Jurik » 23. Okt 2019 18:18

Heute habe ich weiter an der Brustplatte und der Bauchplatte gearbeitet, sowie an den Oberarmplatten.
Die Oberarmplatten sind sehr gut geworden, passen aufeinander, verschieben sich in einander aber nicht sind aber sehr bequem zu bewegen.

Die Oberkörperplatte wurde an den Flügelchen gestutzt da diese zu lang waren und beim Bewegen mich stark behindert hatten, nun sind sie kürzer und behindern nur noch leicht^^
Der Halsausschnitt ist gut geworden, muss den aber wahrscheinlich etwas polstern. Die Schultern sind noch nicht soweit, diese passe ich an sobald ich eine passende Rückenplatte geformt habe. Momentan rutscht deswegen auch die Brustplatte sehrhoch da ja kein Gegengewicht da ist.

Der nächste Plan für die Brustplatte ist eine aufliegende Metallplatte zu bauen, diese auch zu verzieren mit Sithsymbolik, Zeichen, Schörkel bla blubb..
Die Brustplatte mit der Rückenplatte verbinden
Rückenplatte erstellen (Schablone(
Anpassen der ersten Platten mit Gurt und Gummiband
Dateianhänge
20191023_153118.jpg
20191023_142905.jpg
20191023_153134.jpg
20191023_142843.jpg
20191023_152842.jpg
20191023_142910.jpg
20191023_142841.jpg

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 943
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 76
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Sith

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 23. Okt 2019 19:27

Ich denke, Kragen und Brustpanzer werden die Beweglichkeit deines Oberkörpers ziemlich einschränken, aber das ist wohl das Problem, wenn man fiktive Designs aus einem PC-Spiel nachbaut.

Ehrlich gesagt, sehe ich auch noch nicht so ganz, wie das "Dark Obi-Wan" Konzept als Basis, das ja vor allem auf viel Stoff in unterschiedlichen Schichten basiert, dann im Gesamtbild mit der Rüstung harmoniert.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 260
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 80
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Sith

Beitrag von Karn Jurik » 23. Okt 2019 20:05

Das scheint in der Tat das Hauptproblem zu sein ^^

Im Grunde genommen baue ich beides XD momentan habe ich aber nicht die Kleidungsstücke also bastel ich an der Rüstung welche ich evtl darüber ziehe oder nicht.

Zudem ist es ja nur eine Basis welche ich jetzt zu meinem Sith ummodelliere

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3290
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 135
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Sith

Beitrag von Adenn Woor » 23. Okt 2019 21:32

Ja, Beweglichkeit ist so ne Sache. Mit der starren Front wird dir die geteilte rückenplatte auch keinen Vorteil verschaffen. ;) sieht aber soweit ordentlich aus alles. Die obere kante der armplatten find ich noch etwas abgehackt. Ne glocke wie die stormtrooper als Abschluss oben würde dem gut tun. Oder zumindest noch was was den Spalt schließt. Dir fällt schon was ein. ;)

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 260
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 80
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Sith

Beitrag von Karn Jurik » 2. Nov 2019 17:22

Gnarf.... so eine scheisse.....
Warum macht man sich Schablonen? Richtig um Fehler auszumerzen und diese vorher sehen zu können...
Wahrscheinlich war ich blind wie ein Ochse keine Ahnung ^^

Zur Erklärung, ich habe mir nochmals die Bilder angeschaut der Zakuul-Nasen und mir fiel auf das meine Platte weniger Zakuul sondern mehr Vegeta ist... also nochmals meine Schablone überarbeitet sie ist jetzt mehr HalsPlatte was Bedeutet ich baue noch eine brustplatte und verbinde diese samt der Bauchplatte.

Damit kann ich das gesamte System vermutlich beweglicher halten.
Für meine Oberarmplatten dachte ich an eine Art Ärmeljacke als Träger,
2 Ärmel verbunden mit einem 10cm breiten Streifen Stoff auf diesen nähe ich die Halterungen der Platten und voila ..ich kann die Platten einfach an und ausziehen ohne alles erst abzurödeln.

Als Idee für die Langhaarziege an den Schulterplatten diente mir das Bild des Kormoranjägers, zwar ist es dort Stoff aber man kann es ja auf Metall ummünzen
Dateianhänge
20191026_220510.jpg
20191026_220510.jpg (175.81 KiB) 492 mal betrachtet
20191102_133640.jpg

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3290
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 135
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Sith

Beitrag von Adenn Woor » 2. Nov 2019 21:18

Tja, aus Fehlern wird man schlau. Hauptsache Endergebnis passt.

Antworten