Gürtel Han Solo Like

Bauprojekte die jetzt nicht explizit Mando sind haben hier ihr Forum.
Antworten
Benutzeravatar
Kal Skirata
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 167
Registriert: 5. Aug 2012 16:16
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Elektroniker, CAD Konstruteur

Beitrag von Kal Skirata » 24. Aug 2012 10:13

Ich wollte jetzt endlich einen Gürtel bauen, der so wie der von Han Solo funktionieren sollte. Im Film sieht er zwar cool aus, aber man sieht gar nicht wie er funktioniert.
Ich möchte, dass er was tut. Also auf- und zugehen.

Hier schon mal die CAD Zeichnung.

Bild

Es hat bereits einen Laserschnitt dafür gegeben. Foto kommt noch. Edelstahl hat sich leider als etwas weniger federnd erwiesen wie gedacht, weswegen die Schnapper nicht wirklich funktionieren.

Eine Überarbeitung wird folgen. :D Diese wird ein wenig größer sein als der jetzige Entwurf, weil ich finde das diese Gürtelschnalle ein wenig größer sein sollte.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3290
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 135
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Adenn Woor » 24. Aug 2012 11:10

ja, mit metall und federnd ist so ne sache. müsste man schon teuren federstahl nehmen, oder halt kunststoff für die schnapper.

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 24. Aug 2012 11:42

Sieht nach ner interessanten Idee aus. Bin mal aufs Ergebniss gespannt.

Benutzeravatar
Verco Taylir
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 540
Registriert: 8. Aug 2012 11:01
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Berlin

Beitrag von Verco Taylir » 24. Aug 2012 11:58

Finde ich auch sehr vielversprechend! :)

Benutzeravatar
Ram
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 351
Registriert: 28. Aug 2012 13:49
Reputation: 1
Geschlecht: männlich

Beitrag von Ram » 28. Aug 2012 19:10

wenn das mit den Schnappern nicht gehen sollte könntest du alternativ auch einfach über Haken unter der Gürtelschnalle und D - Ringe am Ende des Einzuhakenden nachdenken.

Benutzeravatar
Kal Skirata
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 167
Registriert: 5. Aug 2012 16:16
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Elektroniker, CAD Konstruteur

Beitrag von Kal Skirata » 26. Okt 2012 17:00

Das ist zu einfach ;) aber danke für den Tipp.

Benutzeravatar
Ram
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 351
Registriert: 28. Aug 2012 13:49
Reputation: 1
Geschlecht: männlich

Beitrag von Ram » 28. Okt 2012 20:12

gern geschehen :)

Antworten