Gaunts selbst planen

Anleitungen, Tutorials, Materialtipps und mehr...
Forumsregeln
Dies ist eine reine Tutorial Sektion.
Eure Versuche, Konzepte, Fragen und Danksagungen gehören in euren Konzept Thema.
Antworten
Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3241
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 109
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Gaunts selbst planen

Beitrag von Adenn Woor » 13. Jan 2016 21:29

Da immer wieder die Frage nach Vorlagen für Gaunts aufkommt und keiner einen Plan hat wie man so was am besten angeht, gebe ich euch jetzt nen Plan!

You will need:

-Papier → in dem Fall stinknormales Kopierpapier, dicker ist besser, aber das tuts auch. A4 größe reicht für meinen Arm. Wer dickere Arme hat muss da ggf. schon vorher an der kurzen Seite ein Stück ansetzen.
-Filzstift
-Bleistift
-Schere
-Lineal
-Cutter (Kinder lassen sich bitte helfen und die anderen passen gefälligst auch auf ihre Finger auf! ^^)
-Tape. (Kreppband eignet sich gut, da man es ein paar mal wieder abziehen kann ohne das Papier zu zerreißen)
-Eure Arme

zunächst klebt ihr zwei Stücke Krepp an die kurze Seite des Blattes.
Bild
Das wickelt ihr euch dann einfach locker um den Arm (lasst genug Luft, dass noch ein zwei Finger zwischen passen) und klebt es zu.
Die Kante wo die Blatter sich überlappen wird mit dem Filzstift markiert
Bild

abnehmen und an der Markierung wieder zusammenkleben
Bild

die Kante am Handgelenk so abschneiden, dass ihr das Ding senkrecht auf den Tisch stellen könnt
Bild

Dann zeichnet ihr eine Markierung die senkrecht zur Handgelenkkante steht.
Bild

An dieser Markierung wird die Konstruktion auseinander geschnitten und ihr habt die Basis!
Spätestens jetzt solltet ihr überlegen wie ihr die Gaunts schließen wollt.
Falls ihr Gummibänder haben wollt solltet ihr an der Oberschale noch einen 1-2cm Streifen an die neuen Schnittkanten ansetzen, damit die Schalen sich später überlappen können. Und die Unterschalen sollten an der langen Kante Schlaufen erhalten die zu den Schlaufen an den Aufbauten passen.
Bei Scharnieren kommt es dann auf den geplanten Verschluss an. Probieren geht über studieren...
Bild

Nun zu den Aufbauten. Um das Prinzip zu erklären erstmal eine einfach Kiste. Wie Ihr das dann später genau macht, könnt ihr euch mal schön selbst überlegen!
Zuerst eine Zeichnung. Für Gummibänder müsst ihr entsprechend breite Schlaufen Planen (25-30mm innen), falls ihr eine andere Befestigung wollt, reichen einfache 1x1 cm Zapfen mit abgerundeten Ecken.
An der kurzen Seite soll die Form der Biegung folgen, daher ist da schon eine gestrichelte Linie eingezeichnet wie die später genau verläuft, hängt davon ab wie ihr die Oberschale biegt. Lieber erstmal gerade schneiden, und später mit ner großen runden Feile bearbeiten.
Bild

Ausschneiden und Falten, dann auf die Oberschale legen und die Stellen an denen die Laschen/Zapfen liegen markieren und mit dem Cutter einschneiden.
Bild
Bild

Zusammenstecken und Laschen auf der Innenseite mit Krepp fixieren (Papier hält da ja nicht so wie Alu später).
Bild

An beide teile Krepp an die Kante und Testfit! Passt, wackelt und hat Luft.
http://i548.photobucket.com/albums/ii32 ... 3ljtef.jpg

Wie ihr die Kante zum Ellenbogen gestaltet bleibt euch überlasen, da kann man noch was dran setzen oder einfach rund, oder was weiss ich.
Achtet nur darauf, dass die Vorlage beim Anwinkeln des Arms auf der Innenseite nicht in die Armbeuge einschneidet. Das wird dann nämlich in Alu sehr sehr unbequem. ;)

Die Schlitze für die Aufbauten würde ich bei der Alu Version dann allerdings erst wirklich schneiden, wenn die Aufbauten fertig gekantet sind. Gerne anhand der Vorlage anritzen, aber unbedingt mit dem fertigen Aufbau kontrollieren bevor geschnitten wird.

So, das war mein Plan für euch, eine super simple Armschiene zu bauen. Basierend da drauf könnt ihr euch dann weiß Mandalor wie austoben. Viel Spaß!

Benutzeravatar
RoyalHutuun
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 280
Registriert: 3. Jan 2016 18:21
Reputation: 26
Geschlecht: männlich
Wohnort: Groß-Umstadt

Re: Gaunts selbst planen

Beitrag von RoyalHutuun » 14. Jan 2016 12:57

@ Adenn super danke für diesen Beitrag ^^ das bringt mich auf jeden Fall weiter in der Planung und Gestaltung setzte mich nach Feierabend mal dran.

Benutzeravatar
Sodo_Nack
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 139
Registriert: 16. Mai 2013 19:36
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Immenstadt Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Gaunts selbst planen

Beitrag von Sodo_Nack » 14. Jan 2016 16:30

Ja danke.Mit diesen weiteren Informationen und Anregungen komm ich weiter!!! <3

Benutzeravatar
Devin Sacul
Verd
Verd
Beiträge: 48
Registriert: 22. Dez 2015 13:13
Reputation: 0
Geschlecht: männlich

Re: Gaunts selbst planen

Beitrag von Devin Sacul » 14. Jan 2016 18:38

Ich danke auch und hab auch schon ein paar coole Ideen :)

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3241
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 109
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Gaunts selbst planen

Beitrag von Adenn Woor » 14. Jan 2016 18:42

Gerne doch. Dafür hab ich es geschrieben. ;)
Jetzt bedenkt aber bitte, dass das hier ein tutorial ist und es dementsprechend übersichtlich bleiben sollte.Also Danksagungen im Geiste. ^^
Konkrete Änderungsvorschläge/ Anregungen/ Verbesserungen sind natürlich weiterhin willkommen.

Ret'

Benutzeravatar
Maronach
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 187
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 39
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler (Bei Köln)

Re: Gaunts selbst planen

Beitrag von Maronach » 15. Jul 2019 08:10

@Adenn Woor Hast Du die Bilder noch und kannst das vieleicht Fixen, wäre klasse!

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3241
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 109
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Gaunts selbst planen

Beitrag von Adenn Woor » 15. Jul 2019 08:19

Verdammt. Ich guck heute abend mal. Sollte ich aber eigentlich noch haben.

Antworten