Jimmys mandalorianische Rüstung

Konzepte auf Basis der Animationsserien
Benutzeravatar
RoyalHutuun
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 303
Registriert: 3. Jan 2016 18:21
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Groß-Umstadt

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von RoyalHutuun » 28. Aug 2018 22:01

Was Stalker und Adenn sagen und markier noch bitte wo dein Bauchnabel ist

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 2
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 9. Okt 2018 13:02

Ich melde mich nach langer Zeit mal wieder

Da wo der Punkt ist ist mein Bauchnabel
Dateianhänge
20181009_130011.jpg

Benutzeravatar
Vyt'ax
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 489
Registriert: 27. Apr 2014 16:46
Reputation: 29
Geschlecht: männlich
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Vyt'ax » 9. Okt 2018 13:18

Platten müssen weiter hoch gesetzt werden

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Adenn Woor » 9. Okt 2018 14:34

Jo, wenn du die vernünftig ausrichtest, könnte das sogar passen. Vielleicht ganz oben minimal schmaler.

Benutzeravatar
Vyt'ax
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 489
Registriert: 27. Apr 2014 16:46
Reputation: 29
Geschlecht: männlich
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Vyt'ax » 9. Okt 2018 14:39

Gehe auch davon aus, dass die Grundlegend passen könnten, wir ja noch etwas gebogen und gekantet

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 2
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 9. Okt 2018 16:36

Gut vielen Dank soll ich nochmal bilder von Bein oberschenkel machen?
Oder andere Fotos?

Benutzeravatar
Vyt'ax
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 489
Registriert: 27. Apr 2014 16:46
Reputation: 29
Geschlecht: männlich
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Vyt'ax » 9. Okt 2018 16:43

Ja, am besten Torso und Bein nochmal, gern auch auf einem Bild, nur wie das letzte Mal nicht selbst vorm Spiegel :D

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3405
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 381
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Stalker » 9. Okt 2018 19:35

Kann den anderen nur zustimmen könnte passen, Platten müssen weiter rauf

Also Kragen wirklich bis zum Hals und den Rest auch weiter hoch, Bauchplatte sollte ca 1-2 Finger über dem Bauchnabel enden.

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 2
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 16. Nov 2018 21:27

Nach einiger Zeit melde ich mich zurück.
Die Platten sind zum größtenteil geschnitten.
Siehe Foto
Bei dem Fuss Spann bin ich mir allerdings nicht sicher wie ich den ausschneiden.
Einen Leder Händler hab ich bereits gefunden war aber noch nicht bei ihm.
Und da kommen wir zum zweiten Problem.
Ich wollte einen Death Watch Mando machen bin mir aber unsicher wegen dem Grau.
Ich bin mir auch unsicher ob ich die Platten grau mache und den unteranzug blau wie ein echter death watch oder ob ich den unteranzug grau mache wie auf meinem Konzeptbild und die platten blau.
Gruss Jimmy
Dateianhänge
1542400002102-295986009.jpg
20181116_211739.jpg

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Adenn Woor » 16. Nov 2018 22:08

Guck einfach was an unterkleidung besser zu beschaffen ist. Wenn du es wie in der animations Serie machst, musst du gucken, ob du entweder noch genug änderst, oder aber wirklich akkurat arbeitest. Sonst ist die Gefahr, dass es etwas gewollt und nicht gekonnt aussieht.

Was die schuhplatten angeht: guck mal hier - >
viewtopic.php?f=3&t=546

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3405
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 381
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Stalker » 16. Nov 2018 22:36

schön, dass du so motiviert warst und es schon ausgeschnitten hast, nur hättest du die Schablonen eigentlich nochmal richtig ausrichten müssen und nochmal Bilder davon, damit man dir grünes Licht geben hätte können.

naja, jetzt ist es schon ausgeschnitten, also wollen wir mal hoffen, dass auch alles wirklich passt.

@Spannplatte: das auf den Bild sind beide Teile der Spannplatte, diese musst du am ende zusammenbauen
1542400002102-295986009.jpg
1542400002102-295986009.jpg (143.47 KiB) 6177 mal betrachtet
@Farbe: mach dir da jetzt keine Gedanken, die kannst du immer ändern

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 2
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 16. Nov 2018 23:04

Stalker was meinst du mit ausrichten?

Ich hab mich gefragt ob grau nicht schlecht aussehen kann wenn Grau zu hell ist

Und bei der Lederweste auf was muss ich da
achten ? Sprich dicke, Beschaffenheit,

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3405
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 381
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Stalker » 17. Nov 2018 11:30

Wie oben nach deiner letzten Anprobe schon gesagt wurde, hätten die Schablonen nochmal weiter hoch und gerade gerückt werden müssen, das war mit ausrichten gemeint.
Davon dann nochmals ein neues Bild

1-2 mm dickes Leder ist für Westen am besten.
Wenn du festes möchtest, dann benutze Rind- oder Schweineleder. Weiches Leder wäre dann Richtung Ziege

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 2
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 23. Dez 2018 01:59

Leder ist gekauft
Habt ihr noch einen tipp wie man die Kanten von den Blechen noch feiner macht. Meine sind noch sehr rau oder geht das nur mit Feilen?.
Jetzt werden die Platten gebogen.
Habt ihr eure Platten irgendwie gebogen oder gibt esirgenwelche Tipps/Dinge die man beachten sollte?
Macht ihr noch diese Helm bestellung.

Habt ihr mal darüber nachgedacht credits selber herzustellen?

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Adenn Woor » 23. Dez 2018 10:43

Gut, fangen wir mal vorne an:

Feilen geht am besten um die kanten sauber zu machen. Wenn dir das nicht reicht, kannst du auch noch mal mit Schleifpapier hinterher gehen.

Die Platten sollten in erster Linie so gebogen sein, dass es zu deinem Körper passt. Für die Rückenplatte sollte es ein tutorial in der schmiedeschule geben. Guck dir am besten mal unsere fertigen Platten an (im Harnisch Haus) um zu verstehen wie die geformt sein sollten. Ob du dann ne runde oder kantige Form machst, ist dir überlassen. Hauptsache nicht mischen. ;)

Um Helm Runs kümmert Jaro sich immer. Einfach Augen aufhalten wann der nächste gestartet wird. Alternativ pejot Studios auf Facebook suchen und direkt ordern. Sag ihm, dass du bei der schmiede bist.

Tu dir keinen Zwang an mit den credits.

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ver'verd
Ver'verd
Beiträge: 1018
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 116
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 26. Dez 2018 23:49

Was meinst du mit Credits? Im SW-Universum gibt's die in allen möglichen Formen, von Münzen, bis hin zu Credsticks, die eine Art Mischung aus Kreditkarte und USB-Stick sind.^^

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 2
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 7. Mär 2019 15:43

Ich melde mich mal wieder.
Die Weste ist in Bau. Wollte auf die Träger Klett nähen und und an den Seiten wahrscheinlich mit einem Band befestigen.
Bei den Schulter muss ich mal kicken was sich ergibt. Vieleicht kleben oder mit Klett.
Dateianhänge
15519698023561047289530370836497.jpg
15519697710298649875052906147631.jpg
15519697211547091745442481076546.jpg

Benutzeravatar
Jimmy
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 6. Jul 2018 14:32
Reputation: 2
Geschlecht: männlich

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Jimmy » 7. Mär 2019 15:50

Die Platten sin größten Teils gebogen mit einigen bin ich mehr zufrieden mit anderen weniger.
Mit den Knieplatten eher weniger.
An die Rückenplatte habe ich mich noch nicht rangetraut.
Als nächstes würde ich auf die Weste Klett nähen um die Weste fertig zumachen.
Dateianhänge
1551970027273725840460896998162.jpg
1551970003980795645524626325501.jpg
15519699785542284537799219687969.jpg

Benutzeravatar
Vyt'ax
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 489
Registriert: 27. Apr 2014 16:46
Reputation: 29
Geschlecht: männlich
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Vyt'ax » 7. Mär 2019 16:06

Schön Fortschritte zu sehen :)
Die Kanten können sauberer geglättet werden (allgemein), die Knie finde ich noch zu unsauber.ein Tiefschutz sein auf dem Bild unter den Knien? Das sieht meiner Meinung nicht gut aus

Benutzeravatar
RoyalHutuun
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 303
Registriert: 3. Jan 2016 18:21
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Groß-Umstadt

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von RoyalHutuun » 7. Mär 2019 17:22

Hey schön, dass es weiter geht. Fangen wir beim guten an:
Die Weste nimmt gute Formen an, wie dick ist dein Material, nicht das es zu dünn in labberig wird am Ende. Torso sieht auch ok aus, solltest du aber tatsächlich noch versuchen zu glätten wie Vytax auch sagt.
Schultern, Oberschenkel und Knie solltest du auch noch etwas mehr tiefe geben durch abkanten, die Teile sehen noch sehr flach aus. Schienbeine sehen noch zu wenig gebogen aus, hast du sie dir mal ans Bein gelegt und passt das von der Biegung? Der Codpiece sieht leider nicht so gut aus, viel zu spitz und Trichtermäßig, den solltest du noch einmal überarbeiten. Schau dir am besten an, was die anderen so gemacht haben. Ansonsten weiter werkeln dann wird es werden ;)

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3405
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 381
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Jimmys mandalorianische Rüstung

Beitrag von Stalker » 8. Mär 2019 16:37

Wurde eigentlich schon alles gesagt, die Westenteile sehen wirklich sehr dünn aus, hast du vor das ganze noch zu füttern oder doppelt zu nehmen?

Antworten