Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Wie der Name sagt.
Antworten
Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 220
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 78
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 19. Dez 2014 22:23

So hier erst mal mein Mandokonzept:
Zur Person:
Name: Ryk A'denmarev

Spezies: Mensch
Größe: 165cm
Gewicht: 50kg

Beruf: Söldner
-> Schmuggel
-> Kampfkraft
-> Auftragsmörder
-> alles wofür ich Kredits bekomme und was sich einigermaßen realistisch anhört, und die Chance das ich dabei drauf gehe kalkulierbar sind, den lebend verdient man einfach mehr^^

Charakterzüge:
-loyal, aber natürlich auch auf Credits aus
-Versucht möglichst wenig Zivilisten bei der Ausführung der Aufträge zu töten
- abgemachte Verträge breche ich nicht, auf wenn die Gegenseite mehr bietet(ja ich weis das sich das wiederspricht)
- Ehrlicher Kämpfer, bei Überzahl der Gegner wende ich aber gerne Taktiken an, mir einen Vorteil verschaffen (Im Buch der Kopfgeldjäger wird erwähnt das die DW durchaus Taktiken wie Hinterhalte anwenden mit etwa den Worten "Eine Taktik, so alt wie der Krieg selbst, aber warum das Rad neu erfinden"
- öfter mal Wutausbrüche, daher auch mein Name

So, kommen wir nun zum wichtigsten Teil:
- Vom Typ ehr Tank, also viele Platten mit hohem Schutzfaktor, da ich als Söldner ja durchaus durch die ein oder andere Schusslinie laufe^^
Also so ein Stalker Teil :D
-Kantige Platten
-Farbenmäßig dachte ich an Dunkelgrün mit Dunkelblauen Platten (evtl. Rote Details, aber des entscheide ich später) und als Weste eine nochschwarzzufärbende Splitterschutzweste
- Ob Kama weis ich noch nicht(ich hab noch weißes Segeltuch daheim was sich von der Stoffart zumindestens eignen würde)
- passende Schuhe (Schnittschutzstiefel) hab ich schon hier bei mir rumstehen

Aber es heißt ja ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, deshalb:
Bild
Mein Entwurf von etwa September oder so
Die Proportionen stimmen nich ganz aber damit ihr ne grobe Vorstellung habt, wohin es gehen soll

Da mir grad nix mehr einfällt gehen wir über zur Bewaffnung:
- Blastergewehr (-> Nerf Retaliator, noch zu lackieren und zu modden)
- Ob einen kleinen Handblaster, weis ich noch nicht
- für Nahkampf oder fürs Surviveling einen Dolch bzw. Messer, mit Griff nicht länger als 30cm (hatte gedacht den evtl. an der linken Oberarmplatte festmachen (man ich wollte grade angeben indem ich den mandolorianischen Begriff für Oberarmplatte verwenden wollte, finde aber grad den Thread nicht mehr indem das alles mit Bild erklärt wurde. Mist)

so irgendwas hab ich bestimmt vergessen, aber ich komm nich drauf was :roll:
Aber ich bin mal gespannt was ihr so dazu sagt
Ret'!
Ryk
Zuletzt geändert von Ryk am 16. Jul 2018 20:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3790
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 317
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Industriemeister
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Jaro Krieg » 19. Dez 2014 22:41


Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3340
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 354
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 19. Dez 2014 23:25

Ich würde sagen, son nen Tank alla Stalker kannst du knicken, da fehlen einfach 20cm in der Höhe und 60 kg mehr auf den Rippen

Bei deiner kleinen und schmalen Figur ist Tank evtl das falsche

Jaro und ich sind bis jetzt die einzigen Tanks, da Tank erst mit ca. 30kg Rüstung gezählt wird xD

Benutzeravatar
Natasi Daala
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 648
Registriert: 12. Apr 2013 20:01
Reputation: 14

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Natasi Daala » 19. Dez 2014 23:27

So klein und schon bei den Tanks? ^^ (Sorry, war das erste, was mir in den Sinn kam)
Aber wenn du es durchziehen willst, Respekt.
Farbkonzept gefällt mir, ich schätze, man darf gespannt sein.

Benutzeravatar
Cassian
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 168
Registriert: 13. Okt 2014 11:10
Reputation: 4
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Cassian » 19. Dez 2014 23:29

Naja, kleiner und leichter als meine Wenigkeit? Also, mit Tank seh ich nicht, aber vielleicht holt die Splischu da noch was raus. Im Zweifelsfall musst halt mit den Platten schummeln, um einen massiven Eindruck abzugeben... wird aber wohl schwer. Ich mein, 50kg? Das ist verdammt leicht und Platz für viele Muskeln ist da auch nicht... Vielleicht solltest du beim Beskarman mitmachen, um da noch zuzulegen^^

Benutzeravatar
Natasi Daala
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 648
Registriert: 12. Apr 2013 20:01
Reputation: 14

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Natasi Daala » 19. Dez 2014 23:33

Das ändert weder was an ihrer Größe noch würde es großartig an ihrer Figur etwas ändern, außer sie hätte vor, sich aufzupumpen.........
Die SpliSchu macht sicher was aus, ich schätze, da wirst du einfach ein bisschen rumexperimentieren müssen.

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 220
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 78
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 19. Dez 2014 23:35

Gut, wenn Tank erst ab 30 Kilo zählt dann hatte ich ne etwas andere Definition für Tank.
Ich will hat keinen Sucher/Späher/Sniper machen und habs deshalb Tank genannt.
Zudem hab ich nicht vor wie Jaro 3mm Alu zu nehmen^^
@Stalker so schmal seh ich mit Splitterschutzweste auch nich mehr aus ;)

Benutzeravatar
Natasi Daala
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 648
Registriert: 12. Apr 2013 20:01
Reputation: 14

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Natasi Daala » 19. Dez 2014 23:38

Stalker hat zwar auch kein 3mm Alu, dafür 1 - 1,5mm Edelstahl XD
Wichtig bei deinem Konzept finde ich, dass du zwar darauf schaust, dass die Platten massiv wirken etc, aber dass es nicht nach Kampfzwerg aussieht. So sollte der Hals trotz SpliSchu etc. trotzdem erkennbar sein.

Benutzeravatar
BlackSpitfire
Verd
Verd
Beiträge: 73
Registriert: 11. Dez 2014 22:34
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Karlsruhe

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von BlackSpitfire » 19. Dez 2014 23:55

Machs doch so wie ich, einfach mehr abkanten dann schauts fetter aus .

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 220
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 78
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 20. Dez 2014 20:08

Jup darauf wird's hinaus laufen, sollte mit 0,8mm Aluminium ja kein Problem sein oder?
Bzw. dann sollte ja auch die Gam nich auf 30kg kommen?

Benutzeravatar
BlackSpitfire
Verd
Verd
Beiträge: 73
Registriert: 11. Dez 2014 22:34
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Karlsruhe

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von BlackSpitfire » 20. Dez 2014 20:28

Nimm 1mm is ein klein wenig stabieler udn du kommst höchstens auf nen Sack kartoffeln so im vergleich :D

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 220
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 78
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 20. Dez 2014 23:17

Geht klar, dann versuch ich mich mal an den Papierschablonen.
Weils mir grad einfällt: Die Skizze oben waren nur meine ersten Ideen, ich bin also durchaus offen für Kritik;)

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3790
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 317
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Industriemeister
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Jaro Krieg » 20. Dez 2014 23:47

demnächst erwarten wir nen Night-Owl Plattensatz zurück für größe 168. Könnte dir Passen sofern NightOwls dein Ding sind. ^^

Check auch ruhig mal den Armypainter thread.
http://beskarschmiede.de/viewtopic.php?f=11&t=812

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 220
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 78
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 21. Dez 2014 20:32

Wie sieht ein Night-Owl-Mando aus?
Ich hab mich zwar grob mit den verschiedenen Gamtypen auseinander gesetzt, aber bei Night-Owl hab ich kein Bild vor Augen.

Benutzeravatar
Vyt'ax
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 489
Registriert: 27. Apr 2014 16:46
Reputation: 29
Geschlecht: männlich
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Vyt'ax » 21. Dez 2014 20:35

Hiho, hättest dich ein bisschen im Forum umsehen können, Suchfunktion und so ^^

Klick mich

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3790
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 317
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Industriemeister
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Jaro Krieg » 21. Dez 2014 20:40

Bild

Direkt aus der Serie.

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 220
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 78
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 21. Dez 2014 20:55

@Vyt'ax: Hab ich, ich wollte vor allem Wissen obs die quasi auch in männlich gibt und Google konnte mir da auch nich helfen, v. A. weil ich mein SpliSchu einbringen will Aber trotzdem Vor'e!

Ansonsten kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das man durch den Helm so viel sehen kann und i-wie kann ich mich mit dem Spargeldesing (Sorry!) nich wirklich anfreunden

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3340
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 354
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 21. Dez 2014 21:03

Von der Night Owl gibt es eine männliche Version, nennt sich Death Watch

Da denke ich kannst du die Splischu nicht verwenden, aber durch dein Gewicht könnte so eine Death Watch Gam passen, da sie auch schmal ist.

Aber da du eben einen massiven Tank machen willst geht Death Watch wieder nicht

durch den Helm kann man normal sehen und er schränkt die Sicht nicht wirklich ein

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 220
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 78
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 21. Dez 2014 21:14

Gut von DW hab ich schon gehört, um nicht zusagen meine Rüstung daran angelegt zu haben.
Sieht dann etwa so aus:
Bild

Von heute Nachmittag.
Und zugegeben beim Codpiece hat mich jegliche Fantasie verlassen und ich hab einfach nur nochwas ausgeschnitten und drauf gepappt.
Und die Beine sind deshalb nur einfach besetzt, da sie ja eh symetrisch werden.
Ich kann mich damit auch hinknien und Treppensteigen usw. Was die Arme anbetrifft schränkt mich die SpliSchu mehr ein als Platten :lol:
So jetzt da das gesagt ist, bin ich bereit für alle Kritiken!

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3340
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 354
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 21. Dez 2014 21:29

Will dich nicht beleidigen, aber nimm die Schablonen ab und steck sie in den Mülleimer, diesen zündest du dann an

Wir müssen dir mal die normalen Jangoplatten auf denen man dan arbeiten kann

Benutzeravatar
Natasi Daala
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 648
Registriert: 12. Apr 2013 20:01
Reputation: 14

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Natasi Daala » 21. Dez 2014 21:30

Äh, das ist ein Riesenkuddelmuddel, weil nicht an den richtigen Stellen angesetzt etc.

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 220
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 78
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 21. Dez 2014 21:37

Geht klar!
Und Stalker bzw. Natasi keine Sorge, i-wie wusste ich das so was kommen würde^^
Ich war halt mal wieder zu vorschnell.

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3340
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 354
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 21. Dez 2014 23:29

Hier die Schablonen, wie gesagt daraus Basierend kannst du auch die Platten abändern (Kantige Oberschenkel usw.)

die Schablonen werden zwar nen ticken zu Groß sein aber den rest kann man anpassen

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 220
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 78
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 22. Dez 2014 20:59

Soll ich sie dann etwas kleiner (95% oder so) ausdrucken?

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3340
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 354
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 22. Dez 2014 21:01

nein ganz normal

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 220
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 78
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 22. Dez 2014 21:24

Mal schaun, morgen, oder so, die Plattenanprobe.
Aber mit SpliSchu untendrunter oder?

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3340
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 354
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 22. Dez 2014 21:37

ja

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 220
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 78
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 24. Dez 2014 22:24

So die Bilder kommen, sorry das manche ein bisschen unscharf sind Autofokus hat verkackt -.-
Bild

Bild

Bild

Bild

Muhaha Nikon Produktplazierung :twisted:


Bild

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3340
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 354
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 25. Dez 2014 00:04

Ich würde sagen dass der Torso passt aber beim. Beinzeug bin ich mir nicht ganz sicher weil man es auf den Bildern nicht wirklich erkennt, mach bitte vom Codpiece und Beinzeug nochmal Bilder, wo man mehr erkennt

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 220
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 78
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 25. Dez 2014 00:47

Okay mach ich.
Achja, vom 26. -28.12. bin ich nicht da. Verwandtenbesuche ohne I-net -.-

So Bilder fertig:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bis auf den Tiefschutz, der ist ein paar cm weiter oben festgesteck worden, sind alle Platten noch am selben Platz.

Antworten