Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Wie der Name sagt.
Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 183
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 33
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 28. Dez 2014 21:07

So wieder da.
Irgend'ne Meinung zu den Bildern aus dem vorherigen Post? (Hätte sie evtl. mit nem fetten "EDIT" kennzeichnen sollen)

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3105
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 240
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 28. Dez 2014 22:23

Mir kommt das Beinzeug etwas klein vor

Benutzeravatar
Vyt'ax
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 489
Registriert: 27. Apr 2014 16:46
Reputation: 29
Geschlecht: männlich
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Vyt'ax » 28. Dez 2014 22:26

Finde ich auch, besonders die Platten für die Oberschenkel, Knie fund ich eig fast in Ordnung :)

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 183
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 33
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 29. Dez 2014 18:32

Könnte dann jemand den Plattensatz in "S" reinstellen?
Dann würde ich die Beinplatten von dem anprobieren, der Rest der Platten passt ja.
Muss aber nicht sofort sein

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3105
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 240
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 29. Dez 2014 18:37

so einmal S

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 183
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 33
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 30. Dez 2014 22:16

So Bilder gemacht.
Sagt nix schlechtes über den Spiegel, das ist Improvisation 2.Klasse!
Ich kann aber morgen nochmal Bilder vor dem Großen Spiegel mit allen Platten machen, wenn nötig^^

So nur zum Vergleich nochmal mit "XS"-Oberschenkelplatte:
Bild

Und hier mit "S"Platte:
Bild

Bild
Bis jetzt hab ich allerdings nur die Oberschenkelplatte ausgetauscht

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3105
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 240
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 31. Dez 2014 00:14

die Platte muss noch etwas mehr auf die Außenseite des Oberschenkels und am besten die Anprobe mit dem kompletten Beinplatten und Codpiece machen

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 183
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 33
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 1. Jan 2015 20:02

So, hier hätten wir komplettes Beinzeug in "S":
(Mit nachkorrigierter Oberschenkelplatte)
Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 183
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 33
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 4. Jan 2015 20:59

SO, hab heute mal meine Retaliator auseinandergeschraubt und fürs Lackieren präpariert ( Also Logos runter gedremelt und abgeschliffen) genauso wie zwei 6er und ein 12er Magazin.
Wobei die Logos nicht das Problem waren, sondern eher diese dämlich 12 auf dem 12erMag, um die weg zu kriegen hab ich glaub ich länger gebraucht als für die hälfte der Logos zusammen
So siehts im Moment aus:
Bild
Lackiert wird aber erst wenn ich bei der BayWa war, da gibt's den Lack nämlich günstiger als beim OBI.

Gibt's ansonsten noch Kommentare zu den Plattensätzen von Oben?

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3712
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 113
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Jaro Krieg » 5. Jan 2015 00:09

also ich denk die brustplatten passen soweit.

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3105
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 240
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 5. Jan 2015 00:34

da waren wir ja auch xs Torso nur bei den Beinen finde ich xs zu klein und bei s bin ich mir nicht sicher

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 976
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 91
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 5. Jan 2015 20:05

Bei der NERF würde ich noch mal drüberschleifen, damit die Oberfläche gleichmäßiger wird. Das sieht doch noch etwas uneben aus, finde ich.
Kann aber auch sein, dass das nur am Bild liegt.

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 183
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 33
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 9. Jan 2015 19:46

So um meinen Thread wieder nach oben in die Liste zu Schmuggeln^^:

-Nerf: Bin immer noch nicht zur Baywa gekommen steht auf der Liste. Und Nachtbearbeitet werden sie auch noch vorm lackieren (Noch mal abschleifen, richtig sauber machen...)

-SpliSchu: Ich hab mir so Textilfarbe gekauft, die probier in am WE mal aus(Ich glaube das wird eine riesige Sauerrei :lol: )

-Oberkörperplatten passen ja soweit und ich hab auch nich vor die noch mal zu modden (im Gegensatz zu meiner Skizze, die mittlererweile eh überholt ist :D )
Beinzeugs: Ich hab kann mal meine Vorstellungen in Papierschablonen umwandeln, in S und XS

Und was ich noch fragen wollte: Soll die Knieplatte auf dem Knie liegen wenn des angewinkelt ist oder wenn es gestreckt ist? Ich tippe ja auf angewinkelt^^

Benutzeravatar
BlackSpitfire
Verd
Verd
Beiträge: 73
Registriert: 11. Dez 2014 22:34
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Karlsruhe

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von BlackSpitfire » 9. Jan 2015 22:03

SpliSchu geht hab ich auch mit Färbemittel um gefärbt das einzigste was grün bleibt is der Klett und die Bänder der Laschen .

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3105
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 240
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 9. Jan 2015 22:30

Ich musste meine Splischu drei mal färben, bis sie dunkel genug war
Aber wer weiß schon was der Soldat zum impregnieren benutzt hat xD meine war eben ne gebrauchte mit Fehlern (ein fettes Loch in der Schulterklappe)

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3712
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 113
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Jaro Krieg » 10. Jan 2015 02:15

Ich hab meine mit Autolack (acryl) weiß lackiert :D

Blättert aber mit der zeit ab.

Das impregnieren machte übrigens die Reinigung ^^ Dasselbe galt eigentlich auch für die normale"Uniform Bekleidung das man sie "eigentlich" jedesmal zur Reinigung am VU abgeben sollte damit sie im verlauf der Woche gewaschen und impregniert zurückkommt. In der Praxis bekamen ich zumindest nur 2 Blusen und 3 Hosen und keiner meiner Kameraden kam auf die Idee die Reinigung zu benutzen und zu riskieren für eine Woche nur mit einer ersatzhose und keiner Bluse auszukommen. -> Also hat jeder seine Wäsche mit nach hause genommen am Wochenende :D

Ich glaub entsprechend haben die Reinigungen reagiert und irgend ein Impregniermittel entwickelt das mehre Kochwäschegänge übersteht. :D

Benutzeravatar
BlackSpitfire
Verd
Verd
Beiträge: 73
Registriert: 11. Dez 2014 22:34
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Karlsruhe

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von BlackSpitfire » 10. Jan 2015 09:30

Meine war von 2008 aber ganz schwarz wurds nicht . Da hät ich auch öfters Färben müssen wollte aber etwas heller wie den Hauptanzug. Imprägniert war meine nicht zum Glück .
@Jaro das kenn ich noch zu gut vom Bund

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 183
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 33
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 10. Jan 2015 20:16

So wieder ein Tag fast um, WE vergehen so schnell :(
Das Färben hab ich auf morgen verschoben, dafür trocknen grad die Nerfteile im Gartenhaus. Morgen kommt dann da, wo es nötig ist, noch die 2. Schicht drauf bzw. die andere Seite wird lackiert.
Wie ich mich schon auf den Zusammenbau freu -.-

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 183
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 33
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 17. Jan 2015 20:47

DSC_0606_2.jpg
...Knien nicht.
So Statusmeldung:
-Nerf: Zusammengebau und sie funktioniert noch (und das obwohl i-wie 2 Schrauben übrig sind, aber was soll's :mrgreen: ) bei zeiten dann mal die Löcher zu spachteln und nochmal Lack draufklatschn, und altern natürlich.

-Platten: ich hab jetzt mal mit dem S-Plaattensatzt gespielt:
DSC_0602_1.jpg
Von vorne
DSC_0604_2.jpg
Seite
DSC_0605_2.jpg
Knieanwinklen geht...
DSC_0606_2.jpg
...Knien nicht.
(Ich hoffe 600X400 Pixel is nich zu groß)
Wie gezeigt hinknien geht nich wirklich, und wenn ich die Knieplatten nach unten verschieben würden, krieg ich mit der Schienbeinplatte Probleme.
Was meint ihr?
XS hab ich jz noch nix gemacht wäre aber kein problem.

-SpliSchu: Wenn das Pulver für 400g reicht und die Weste 800g wiegt, reicht es auch nicht die Weste 24h statt 1h zu "baden". Der Trend geht zum nachfärben. Irgendwann.
Mann sieht halt immer noch das Flecktarnmuster auch wenns dunkler geworden ist.

Ret'
Ryk

Benutzeravatar
BlackSpitfire
Verd
Verd
Beiträge: 73
Registriert: 11. Dez 2014 22:34
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Karlsruhe

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von BlackSpitfire » 17. Jan 2015 21:04

Nimm WaschmaschienenFarbe ;) Bei mir sieht man nur leicht die schwarzen flecken und die sind so gut wie abgedeckt .

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3105
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 240
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 17. Jan 2015 21:41

Wie gesagt ich hab 3mal gefärbt bis es passend war

@Platten: sieht aus wie so ein Stalker ding ^^
Würde aber an der Oberschenkelinnenseite etwas wegnehmen.

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 183
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 33
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 17. Jan 2015 21:59

Jup, mit Betonung auf aussehen :mrgreen:

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 183
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 33
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 20. Jan 2015 19:42

So hier die neuen Fotos:
S-Oberschenkel (leicht verkleinert), XS-Knie+Unterschenkel (links normaler Jango - S)
DSC_0612.JPG
DSC_0614.JPG
DSC_0615.JPG
Hinknien geht jetzt auch
Eure Meinung dazu?

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3105
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 240
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 20. Jan 2015 19:51

schaut besser aus nur kommen mir Knie und Schienbein kleiner vor, bei den Bildern davor hat es eher gepasst ^^

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 183
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 33
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 20. Jan 2015 20:08

ja nur konnte ich mich mit s-platten nich hinknieen, weil sich dann die Knieplatte "verbogen" hat. und weiter runter geht auch nicht, wie da die Unterschenkelplatte im weg ist.

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3105
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 240
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 20. Jan 2015 20:17

denke wenn du das Knie in xs machst dann kannst du Schienbein in s oder nen etwas längeren xs machen

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 183
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 33
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 20. Jan 2015 21:11

Knie xs mit Schienbein s funktioniert nicht hab ich heut ausprobiert.
Da liegt die untere Spitze vom Knie auf der SchienbeinPlatte.

Aber dann probiere ich mal Schienbein Zwischengröße + Knie S
und vor allem mal mit den Stiefeln (ich weiß nicht ob die was ausmachen)

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3339
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 152
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Adenn Woor » 20. Jan 2015 21:13

stiefel machen ganz bestimmt was aus. versprochen. ;)

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 183
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 33
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Ryk » 21. Jan 2015 19:49

So heute festgestellt, mit Stiefel kann man auch XS-knie und S-Scheinbein:
DSC_0618.JPG
DSC_0619.JPG
DSC_0621.JPG

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3105
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 240
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Einmal Beskar'gam Konzept von Ryk

Beitrag von Stalker » 21. Jan 2015 19:52

jetzt passt es würde ich sagen, mal gucken was die anderen meinen

Antworten