Karn Jurik der Tank

Wie der Name sagt.
Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 13. Okt 2018 15:38

Der Versuch der letzten zwei Tage aus meiner stümperhaften Markierung eine tragbare Schuhversion herzustellen ist teilweise von Erfolg gekrönt worden.

Positiv:
- es passt
-ich kann den Fuss bewegen
-auf den Schuh darauflegen funktioniert auch

Negativ:
-deckt nicht ganz den Schuh ab, also die Sohle
- was ich mit der Schuhspitze mache , ist auch noch eine Frage wert^^

Daher ist Kritik gerade sehr gefragt: da ich gerade nicht weis wie ich damit weiterverfahren könnte... :frown:
Dateianhänge
20181013_115146.jpg
20181013_115146.jpg (101.46 KiB) 9276 mal betrachtet
20181013_115130.jpg
20181013_115130.jpg (110.69 KiB) 9276 mal betrachtet
20181013_115114.jpg
20181013_115114.jpg (115.29 KiB) 9276 mal betrachtet
20181013_115111.jpg
20181013_115111.jpg (99.89 KiB) 9276 mal betrachtet
20181013_115058.jpg
20181013_115058.jpg (114.25 KiB) 9276 mal betrachtet
20181013_115019.jpg
20181013_115019.jpg (101.87 KiB) 9276 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3405
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 381
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Stalker » 13. Okt 2018 15:44

Würde an der Schuhspitze mit Alu Spachtel arbeiten

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Adenn Woor » 13. Okt 2018 16:51

Sieht irgendwie nicht besonders beweglich aus. Und dafür geht die vordere Kappe dann auch sehr weit hoch.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 13. Okt 2018 17:39

Beweglich ist es wenn auch etwas schwerer,ich könnte es auf der anderen Seite noch mit dem Dremel abtrennen das wäre ja nicht das Problem.
Notfalls mach ich die Kappe neu...

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 21. Okt 2018 20:36

Heute habe ich angefangen des zweiten Schuh mit Platten zu versehen, ausschneiden und zurechtschneiden waren kein Problem das anpassen allerdings schon.. ich vermute mal das da noch ein bisschen mehr Erfahrung reinkommen muss, allerdings wird die nächste Version wahrscheinlich abgekantet werden, wodurch sie wahrscheinlich besser angepasst werden können.

Auch kam mir eine Idee für die Cody-"ähnliche" Antenne an der Schulter. Ich habe 3 Antennen dafür aus Edelstahl, welche ich in die Aluform einklebe. Diese wird nach der Papiervorlage gefertigt und dann mit Teseron befestigt. Leider müsste sie entweder eingekürzt werden oder aber schräg auf der Schulterplatte liegen. Die letzte Idee die mir gerade kam war diese auf meiner Brustplatte zu befestigen.
Dateianhänge
20181021_181112.jpg
20181021_181112.jpg (102.93 KiB) 9208 mal betrachtet
20181021_181052.jpg
20181021_181052.jpg (65.55 KiB) 9208 mal betrachtet
20181021_181049.jpg
20181021_181049.jpg (58.7 KiB) 9208 mal betrachtet
20181021_181025.jpg
20181021_181025.jpg (36.19 KiB) 9208 mal betrachtet
20181020_144758.jpg
20181020_144758.jpg (130.48 KiB) 9208 mal betrachtet

Benutzeravatar
Dizz_Fagza
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 190
Registriert: 1. Feb 2016 18:10
Reputation: 23
Geschlecht: männlich

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Dizz_Fagza » 21. Okt 2018 23:57

Haust du dir die nicht voll an die Backe, wenn du beim Mando-Völkerball den Ball fangen musste? xD

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Adenn Woor » 22. Okt 2018 07:27

Ich find die Idee ganz nett, aber du solltest schon gucken, dass du den Arm dann noch hoch kriegst.
Aber warum ist auf dem blech so viel Platz zwischen den Formen? Hast du ne dicke Gehaltserhöhung bekommen?

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ver'verd
Ver'verd
Beiträge: 1018
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 116
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 22. Okt 2018 14:35

Die Antenne würde ich wenn ja eher an der Rückenplatte oder am Helm befestigen.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 22. Okt 2018 18:33

Ich bin da immer etwas vorsichtiger weil mein Umgang mit der großen Hebelschere noch nicht soo... naja gut ist.. deswegen ist da soviel Platz,

Antennen am Helm befestigen, ist zwar eine geniale Idee, hat leider das Problem was ich schon mit dem Rangefinder habe^^ ich bin zu hoch für sowas, deswegen ist mein Helm da recht schmucklos,, gut ich könnte schauen allerdings hob ich das einkürzen könnte wie das dann aussehen würde.. da der Befestigungsteil des Helmes für den RF ja mit Magneten gesichert ist.
ich hab ein bisschen die Bedenken das die kleinen Antennen da untergehen würden, das ist ja das Dilemma..

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3405
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 381
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Stalker » 22. Okt 2018 19:13

würde es, wenn dann auch nur hinten an der Schulter, Rückenplatte oder an den Helm bauen

@ Helm mach den Rangefinder ab und dafür Antennen dran, Rangefinder hat jeder ^^
ich habe zb. auch nur die kleine Helmlampe dran und sie ist dafür ein Detail das so gut wie keiner bei den Mandos hat (bin glaube ich sogar der einzige mit der Bauart) ^^

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 23. Okt 2018 00:10

Nun gut, nun gut,dann lege ich die Idee mit der Antenne alá Cody ad acta und werde meinen Helm dafür damit verschönern, vlt kann ich da auch die Antenne mit Oval und Kugel benutzen ich schaue mir das morgen mal an.

Andere Frage...wegen meinen Schuhplatte, normalerweise habe ich die mit Gummiband befestigt, davon will ich aber weg, da es immer so war bei mir das sich der gesamte Spass nach einiger Zeit trotzdem selbstständig machte...
Nun überlege ich ob ich das entweder mit Tero am gesamten Schuh festklebe oder aber Druckknöpfe dafür benutze welche ich an den Schuh klebe und die Gegenstücke an die Platte... hab ihr vlt noch eine dritte Idee?
Das wären die 2 die mir einfielen, neben den Annieten der Platte was ich aber auch noch nicht möchte da ich an der gesamten Rüstung sonst keine Nieten habe.

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3405
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 381
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Stalker » 23. Okt 2018 05:28

Ich würde es nicht direkt an die Schuhe kleben. Druckknöpfe halte ich ebenfalls für schlecht, da du beim Laufen Spannung auf den Platten hast und sich diese sonst verabschieden könnten.

Ich habe es so gemacht, dass ich die Schuhplatten miteinander verbunden und dann mit den Schienbeinplatten zusammengefügt habe. Die Platten hauen dann nur noch nach vorne ab, dies verhindert du dann mit einen Lederriemen der von der letzten Platte aus hinten um den Fersenteil des Stiefels geht.
So kannst du nämlich ,ohne neue Platten machen zu müssen, die Schuhe tauschen.

Jyn Evaar'la
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 332
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 142
Geschlecht: weiblich

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Jyn Evaar'la » 23. Okt 2018 10:03

Vielleicht Klett? Ist ja auch bis zu einen gewissen Grad flexibel.
Habe nur keine Ahnung, wie lange da hält, bevor sich das verabschiedet... ;)

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3405
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 381
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Stalker » 23. Okt 2018 10:45

beim Militärklett würde es lange dauern, aber man muss ihn ja auch an den Schuh nähen, was nicht gerade einfach ist

Benutzeravatar
Vyt'ax
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 489
Registriert: 27. Apr 2014 16:46
Reputation: 29
Geschlecht: männlich
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Vyt'ax » 23. Okt 2018 10:53

Außerdem könnte man die Schuhe dann nicht mehr ohne Platten tragen (sofern einem der Klett nicht stören würde). Gerade Hosen und Stiefel sind für mich Teile, die man auch separat zur Rüstung tragen kann :D

Also ich würd es so amchen wie Stalker gesagt hat, mit einem Lederriemen um die Verse.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 23. Okt 2018 18:36

WIe Vytax es schon sagte es sind in dem Sinne auch nur Arbeitsschuhe.

Hinter der Ferse wird es nicht gehen..da dort ja die Platten den Schuh umschliesst, also werde ich die Platte wahrscheinlich mit einem Lederband befestigen welches unter dem Schuh entlang läuft.
Ich habe auch die Schienbeinplatte auf den Schuh samt Platte gesetzt, also wenn ich den Teil anzeichne welcher noch etwas übersteht, diesen verbreitere und ein Metallstück anpasse das es den Ganzen Summs von hinten hält, müsste es funktionieren. Dann müsste ich schauen wie sehr dies die Platte verkürzt ^^ vlt brauche ich doch noch eine auf der Schienbeinplatte

Tante Edit:
Ich hab mir die Idee mit dem RF mal angesehen es wäre dann eine sachter Touch des Vizla Helmes vorhanden, da die Antennen passenderweise so aussehen :biggrin:
Dateianhänge
20181023_183930.jpg
20181023_183930.jpg (120.84 KiB) 9064 mal betrachtet
20181023_183858.jpg
20181023_183858.jpg (91.87 KiB) 9064 mal betrachtet
20181023_170144.jpg
20181023_170144.jpg (116.99 KiB) 9070 mal betrachtet
20181023_170139.jpg
20181023_170139.jpg (165.35 KiB) 9070 mal betrachtet
20181023_170130.jpg
20181023_170130.jpg (132.53 KiB) 9070 mal betrachtet
20181023_170125.jpg
20181023_170125.jpg (142.94 KiB) 9070 mal betrachtet

Benutzeravatar
Vyt'ax
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 489
Registriert: 27. Apr 2014 16:46
Reputation: 29
Geschlecht: männlich
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Vyt'ax » 24. Okt 2018 08:28

Ja unter dem Schuh würde es dann auch gehen, um die Platten zu befestigen, da die Schuhe ja eine Vertiefung haben. Bei sorgsamer Positionierung darin sollte sich dann auch nix mehr ungewollt bewegen :D

Die Antennen machen am Helm definitiv mehr Sinn und auch her als auf der Schulter.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 11. Nov 2018 16:50

Bau-Tag im Hause Jurik,

Die Schuhplatten
Es passt zwar zueinander aber eben noch nicht perfekt, ich werde es aber nicht weiterhin verschlimmbessern.
Wie ich festgestellt habe, zum nunmehr dritten Mal... werde ich bei der nächsten Gam den Spass unterlassen und abkanten. . .
Probleme dabei:
1. Ich habe immer die Sorge, das es dann zu sehr nach Stalker aussieht, wenn ich bspw meine Schuhplatten abkante
2. Die Sorge das es dann nicht zum Gesamtbild passt, wenn einige Teile STark abgekantet sind, hier wieder die Schuhplatten, andere Teile aber nicht, Bsp wieder STalker ^^ da seine Oberschenkelplatten auch abgekantet sind..es gibt ein in sich stimmiges Gesamtbild
3. Ich will nicht kopieren! Ich versuche mir ja Anregungen sowie Ideen zu holen und diese selbst umzusetzen aber ich glaube mir mangelt es dann aber an der passenden Fantasie dies gerecht umzusetzen
Dateianhänge
20181111_114319.jpg
20181111_114319.jpg (114.07 KiB) 8892 mal betrachtet
20181110_110531.jpg
20181110_110531.jpg (138.67 KiB) 8892 mal betrachtet
20181110_110530.jpg
20181110_110530.jpg (61.11 KiB) 8892 mal betrachtet
20181110_110528.jpg
20181110_110528.jpg (114.08 KiB) 8892 mal betrachtet
20181110_110527.jpg
20181110_110527.jpg (64.92 KiB) 8892 mal betrachtet

Benutzeravatar
RoyalHutuun
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 303
Registriert: 3. Jan 2016 18:21
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Groß-Umstadt

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von RoyalHutuun » 11. Nov 2018 21:43

Gefällt mir gut und die Boots auch. Was sind das für welche? Einzig diese Spitze an der Außenseite der Platten sieht nicht ganz so homogen aus.
Zuletzt geändert von RoyalHutuun am 12. Nov 2018 06:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Adenn Woor » 11. Nov 2018 22:53

Manchmal muss man erst ein bisschen kopieren um auf eigene Ideen zu kommen. ;) Aber die Schuhplatten sehen soweit gut aus. Klar, nicht ganz 100% sauber ausgeschnitten, aber das sieht nach dem Dreck eh keiner mehr.
Muss mich Royal allerdings mit der Spitze aussen anschließen. Die fällt irgendwie aus dem Rahmen.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 11. Nov 2018 23:54

Diese Spitze beim linken Schuh ist durch so eine Verschlimmbesserung entstanden..
Ich wollte es etwas besser anpassen hab aber dann zu spät festgestellt das ich den ganzen Spass umdrehen musste..daher ist dort dieser Fehler drinne.
Aber den hab ich nicht behoben, weil ich dann zu stur war und sehen wollte wie es insgesamt aussieht.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Adenn Woor » 12. Nov 2018 00:20

hattest du das eigentlich vorher mit papier/pappe ausprobiert, oder direkt mit dem blech losgelegt? Studien mit Papier lohnen sich immer um sowas zu vermeiden. ;)

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 12. Nov 2018 08:14

Ich hatte mir eine Schablone zurecht gemacht auf Seite 7 ist die zu sehen ^^
In der Theorie hat alles gepasst aber die Praxis ist immer anders zumal ich es ja nicht Abkanten wollte

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 15. Nov 2018 12:17

So heute mein Visier angeklebt, dabei nur einmal meine Pfoten verbrannt ^^ und ich habe meine Antennen an den Rangefinder-Halter angeklebt.
Positiv: Es passt an den Helm und ist fest
Negativ: Mein Helm passt nicht mehr in mein Regal XD
Antennen werden aber noch dreckig gemacht dann passt das Gesamtbild.
Dateianhänge
20181115_120420 (1).jpg
20181115_120420 (1).jpg (77.62 KiB) 8773 mal betrachtet

Jyn Evaar'la
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 332
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 142
Geschlecht: weiblich

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Jyn Evaar'la » 15. Nov 2018 12:22

Gefällt mir sehr gut mit diesen Antennen. Ist mal was anderen :D
Einfach noch ein neues Regal bauen, dann passt das wieder. :stick_out_tongue:

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 20. Nov 2018 22:46

Was wäre besser,wenn ich die Schienbeinplatten an die Schuhplatten anfügen?
Die Halteplatte ankleben mit Tero.
Oder
Dje Halteplatte mit Nieten und Tero an Schuh und Schienbeinplatte befestigen?

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Adenn Woor » 21. Nov 2018 20:02

Nichts am Schuh befestigen, was beim anziehen hinderlich sein könnte (z.B. Schienbeinplatte). ICh weiss, du willst die schuhe für die Rüstung eh komplett obern, aber trotzdem. die Schienbeine sollten nicht fest mit dem Schuh verbunden sein.

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3405
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 381
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Stalker » 21. Nov 2018 23:04

Also ich habe meine Schuhplatten an den Schienbeinplatten und einem Gurt hinter der Ferse befestigt, die Schienbeinplatten halten über zwei Hosenträgergurte, die um die Beine gehen. Mit der Wadenplatte hat das ganze noch mehr Halt, diese ist mit der Schienbeinplatte verschraubt.

Direkt an den Schuh Schrauben oder kleben, würde ich nicht machen, sonst kannst du nie Ersatzschuhe darunter tragen

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 21. Nov 2018 23:09

Ich könnte ja Leder benutzen als Verbindungsstücke abstelle von Metall und dieses dann anbieten/ankleben so wäre es beweglich und nicht starr.
Zudem sind meine Schienbeinplatten so gemacht da sie hinten Klickschliessen haben und vorne mit Klett an der Hose halten

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 26. Nov 2018 00:06

Wörk wörk wörk on Gam

Dabei ist raugekommen:
-Tero und Leder an den Schuhplatten sowie Leder und Tero an der Schienbeinplatte links
-kleinere Anpassungen der Schuhplatten damit die Schienbeinplatte besser passt
-mein Helm habe ich mit neuer Polsterung versehen
- dabei ist die Polsterung anscheinend schief innen liegend angebracht, was leider der Tatsache geschuldet ist, dass meine Antennen etwas schwerer sind als gedacht..Resultat.. ein schiefer Helm ^^
sozusagen Rechtsdrall.
Deswegen sind die Pads versetzt um das auszugleichen und damit der Helm gerade sitzt.
Zuletzt habe ich ein Stück Stoff hinten an den Helmschlitzen angebracht, dieser wird noch nachgedunkelt, damit dort kein Lich durchscheint .

Tante Edit:
Nein ich weis nicht warum das untere Bild auf dem Kopf steht ^^
Das Original steht richtig herum und wurde auch so hochgeladen :stick_out_tongue:
Dateianhänge
20181125_153027.jpg
20181125_153027.jpg (199.99 KiB) 8399 mal betrachtet
20181125_112815.jpg
20181125_112815.jpg (166.56 KiB) 8399 mal betrachtet
20181124_162018.jpg
20181124_162018.jpg (194.16 KiB) 8399 mal betrachtet
20181124_160845.jpg
20181124_160845.jpg (131.7 KiB) 8399 mal betrachtet
20181124_160035.jpg
20181124_160035.jpg (114.43 KiB) 8399 mal betrachtet
20181124_151514.jpg

Antworten