Karn Jurik der Tank

Wie der Name sagt.
Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 23. Jul 2017 23:46

Su'cuy gar an die Mando'ade,
Ich habe mein Konzept, doch heute noch fertig bekommen. Es soll ein Tank werden, da ich selbst ein bisschen ,,massiv,, 1,93 cm und 155kg schwer, :biggrin: gebaut bin, dachte ich mir, es wäre besser wenn ich einen Tank nehme als einen Aufklärer. Aber den Tipp im FItnessforum mit den Wasserflaschen, nehme ich an und fange morgen damit an!
Da der 3D-Druck Helm keinen Rangefinder hat, aber einen Anschluss dafür zumindest für einen nicht mehr beweglichen, habe ich den erstmal rausgenommen. Ich wollte auch zwei Holster anbringen, hab es nach einem gelassen, da ich bemerkte das ich zwar ein Kama mit der Maus malen kann, aber die Holster nicht hinbekomme :frown: vlt passt auch einfach ein großes Gewehr dazu mal schauen. Ich bin zumindest dabei einen DL44-Blaster aus Plastik umzugestalten, der könnte auch passen. ENtweder als Zweitwaffe im Holster oder als Paar, was sagt ihr?
20170724_001709.jpg
Mein Gedruckter Helm
Wird innen mit Resin ausgefüllt sowie mit Kunstoff.




Ich habe mich mit den Farben einer Beskar´gam beschäftigt, im Moment gefiel mir aber das Grau recht gut und passte zu dem Bild in meinem Kopf. :eek:
Galaxies Mark I.Neu.png
Und nun Gedet'ye eure Meinungen
Vor´e und Re'turcye mhi

Heavy M
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 239
Registriert: 5. Mai 2017 22:12
Reputation: 95
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dettenheim bei Karlsruhe

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Heavy M » 24. Jul 2017 00:58

Tank finde ich Klasse. Hast du dir überlegt was für eine Waffe es wird?
Bin Mal auf die Anprobe gespannt.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 24. Jul 2017 06:41

Als Waffe irgendetwas wuchtiges vlt wie eine Schrotflinte oder ein sehr starkes Gewehr und dann als Zweitwaffe den Blaster.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Adenn Woor » 24. Jul 2017 09:55

Tank passt gut zu dir denke ich.
Der Helm sieht sehr lang aus. Scheint wohl auf den the clone wars deathwatch helm zu basieren. Auf jeden fall, solltest du beim verstärken die unter öffnung näher zusammenziehen, damit der senkrechte balken parallel ist.
Bewaffnung ist erstmal zweitrangig, aber bfg und handblaster klingt soweit gut.
Was die farben angeht finde ich es noch etwas zu eintönig. Du hast ja um den visor schon rot drin. Lass das ruhig noch mal auftauchen. Beliebte stellen für farbakzente sind knie, schultern, gaunts. ;)

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 24. Jul 2017 10:45

Ich denke, die Gaunts mache ich rot, teste ich dann mal zuhause und der Helm ,,soll,, ein boba fett Helm sein, gedruckt aus einer gekauften datei.

Die Frage ist aber auch, wie ziehe ich die Seiten zusammen?

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Adenn Woor » 24. Jul 2017 12:21

Mein erster gedanke wäre panzerband. Und mein zweiter auch. XD
Wenn du dann von innen verstärkst sollte das, zumindest in der theorie, auch in form bleiben. Es sei denn, da ist so viel spannung drauf, dass es alles wieder abreißt, aber das wollen wir mal nicht hoffen.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 24. Jul 2017 12:36

Ich hätte gesagt Spanngurt. .. aber Tape ist besser und dann mit Resin ausgießen, das müsste ja dann auch halten als Verstärkung, oder?
Galaxies Mark II.Neu.png
Verändertes Farbkonzept

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ver'verd
Ver'verd
Beiträge: 1018
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 116
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 24. Jul 2017 19:02

Farbkonzept ist okay, allerdings mag ich keine Chestdiamonds in der Akzentfarbe, das sieht immer aus wie eine Zielscheibe direkt auf dem Solarplexus. Hab ich gerade schon im letzten Thread geschrieben. Haben viele, aber ich find's ein wenig dämlich.^^
Zu deinem Glück gibt's neuerdings auch BDUs in Grau.

Zum Helm: Ich hatte an meinem Helm auch mal wegen falscher Lagerung etwas nach außen verzogene Wangen, ich hab das dann durch Lagerung auf dem Kopf und einen eng gespannten Ledergurt wieder behoben. Ich würde insofern auch eher den Spanngurt nehmen, Tape stelle ich mir extrem unpraktisch in der Anwendung vor.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 24. Jul 2017 19:38

Galaxies Mark II.Neu.png
So umgearbeitet

und meinen Helm habe ich mit Gaffa fixiert und mit einem Stück Holz teilweise geweitet und eingeharzt innen drin. Zudem Mirsh Beskaryc nehme ich gerne Kritik an :eek: um eine gute Beskar´gam zu erhalten und was sind BDU´s`?

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Adenn Woor » 24. Jul 2017 19:48

Ist schon besser. Feinheiten werden beim Vau sowieso noch geändert. ;)
Der Jung bräuchte jetzt mal schablonen. Galaxies (wie auf dem Bild) oder lieber standard jango mit midifizierten schultern?

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 24. Jul 2017 20:22

Ich frage mal andersrum, was wäre besser bzw schneller verfügbar als Schablone`? ;D

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Adenn Woor » 24. Jul 2017 20:27

Jango haben wir in mehr größen parat. Galaxies müsste wahrscheinlich erst angepasst werden.
Aber ich hab selbst hab leider keine mehr.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 24. Jul 2017 20:37

Jango Mark I Neu.png
Gleiche Farbgebung beim Jango
Also mit veränderten Schultern wäre es cool

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3405
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 381
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Stalker » 24. Jul 2017 22:05

Also ich habe auch mit einem normalen Jango gestartet und die Schultern gleich durch Galaxy Schultern ersetzt

Schau mal ins Harnischhaus bei meiner Gam rein, dann siehst du wie das wirkt

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 24. Jul 2017 22:49

:shock: :P :P :biggrin: :biggrin:

Stalker...es sieht perfekt aus genau so soll meine aussehen nur eben mit Kama und irgendwie reparierten Rangefinder...weiß nur noch nicht wie .

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Adenn Woor » 24. Jul 2017 22:51

Lass den rangefinder ruhig weg und mach da irgendwas anderes hin. So groß wie du bist bleibst du damit eh an jeder zweiten Tür hängen und reisst den ab. ;)

Heavy M
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 239
Registriert: 5. Mai 2017 22:12
Reputation: 95
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dettenheim bei Karlsruhe

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Heavy M » 25. Jul 2017 01:07

Das mit dem rangefinder ist gut vorausgesehen. Darauf wäre ich nicht gekommen......

Dann würde ich sagen das der gute Mann seine Schablonen bekommen sollte. Da würde ich jetzt schon was dafür geben stalker und dich nebeneinander zu sehen. Das muss ein geiler Anblick Sein.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 25. Jul 2017 07:10

Das mit der Höhe beim Rangefinder hab ich gar nicht mitbedacht. Nun gut dann kommt in die Lücke ordentlich Bondo und dann passt das schon.

Ich habe schon eine Aluplatte bestellt. 1,5mm dick und 2mx1m groß, müsste eigentlich ja reichen.

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3405
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 381
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Stalker » 25. Jul 2017 07:37

Schablone Gr. XL ist raus

Einen Kama habe ich auch, sieht man auf den Bildern nur kaum

An der stelle wo eigentlich der Rangefinder ist, habe ich z.B. ein Replik der Kamera der Colonial Marines aus Alien

Benutzeravatar
Vyt'ax
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 489
Registriert: 27. Apr 2014 16:46
Reputation: 29
Geschlecht: männlich
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Vyt'ax » 25. Jul 2017 13:37

Ich habe die Seiten bei meinem Tank Helm mit Kleinteilen verziert, ein Rangefinder passt meiner Meinung nicht zu einem Tank

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 25. Jul 2017 14:09

Ich lasse den so wie er ist und verschliese die Stelle mit Bondo. An der anderen Seite muss icj aber noch was ausdremeln denke ich,Foto kommt heute abend.
Seitenteil.jpg
Muss ich die Erhöhung noch ausfräsen oder nur glätten?
Rückseite.jpg
Muss ich hier noch etwas ausschneiden? Weil viele von euch haben dort Luftschlitze?


Zudem werde ich genug zu tun haben mit Lüftung und Visier-Einbau

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 27. Jul 2017 19:29

Mein Helm ist inzwischen getrocknet was das Resin angeht auch ist er so gebogen das er nicht mehr wie ein Death watsch Helm ausschaut, ich hab auch vor die Delle zu entfernen, wenn dies geschehen ist wird er mit Plastik ausgegossen und ein Visier eingefügt....nur wie mache ich das DIY?

Danach kommt dann Spachtelmasse darüber.
Soweit so gut am Montag allerspätestens am Dienstag gibt es die erstwn Bilder der Anprobe.
Zuletzt geändert von Karn Jurik am 27. Jul 2017 22:05, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Adenn Woor » 27. Jul 2017 21:01

Die naht an den earcaps solltest du noch mal ordentlich glattschleifen.
Visor einbauen feht auf verschiedene weisen:
1. Paar Punkte heißkleber an den ecken
2. Komplett aussen rum verkleben
3. Kurze gewindeschrauben im helm versenken und gerkleben und da dann mit muttern fixieren. So kann man den dann auch rausnehmen und austauschen.
4. Fällt mir gerade nicht ein.

Ach ja, die erhöhungen rausfräsen. Das sind die luftschlitze.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 27. Jul 2017 22:04

Okay danke nächste Frage, wie mache ich mein eigenes Visier?

Also diese Erhöhung in der Mitte glätten okay der Rest wird bespachtelt.

Sobald ich am Montag wieder da bin, werden die Erhöhungen ausgeschnitten, das Resin ist dann vollkommen durchgetrocknet und ich werde die Delle im Helm ausbeulen.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Adenn Woor » 27. Jul 2017 23:28

Ach ja, visor selber machen:
Am besten nimmst du fussball Makrolon. Ist sehr flexibel und bricht nicht so leicht woe plaxiglas. Gibt es in vielen baumärkten
Tönungsfolie entweder über ebay oder du fragt mal in so tuner Läden, ob doe ein etwa DIN-A4 großes Stück über haben.
Gab hier auch mal ein tutorial uum beziehen und zuschneiden. Guck mal selbst nach. ;)

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 29. Jul 2017 17:59

Okay das Makrolon habe ich mir heute gekauft am Montag werde ich mal ein bisschen ausmessen wie weit ich das biegen muss und auschneiden muss. Dann werde ich den Rest der Rüstung aus dem Papier schneiden und dann an mich kleben, meinem Helm werde ich die Beule nehmen, da Beskar keine Dellen bekommt, evtl bekomme ich nächste Woche schon meiné Aluplatte ist 1,5mm dick und 2x1m. Am Helm werden die Erhöhungen hinten rausgeschnitten, in Ermangelung eines Dremels mit einem heissen Skalpell :angle:

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 31. Jul 2017 20:45

Su´cuy an die Vode

Also zuerst die Delle am Helm..die lasse ich und fülle diese mit Spachtel auf...durch Erhitzen und ausbeulen würde ich es nur schlimmer machen bzw den Helm ruinieren , was ich nicht will.

Nun zu der Anprobe:
Rücken.jpg
Vorne (2).jpg
Vorne.jpg
Vorne 3.jpg

nicht schön aber selten :embarrassed:

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3405
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 381
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Stalker » 31. Jul 2017 21:01

Platten sind zu weit auseinander und hängen schief

allerdings glaube ich dass es etwas zu groß ist

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 31. Jul 2017 21:08

Moment, ich mache es nochmal neu

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 317
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 125
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Karn Jurik der Tank

Beitrag von Karn Jurik » 31. Jul 2017 21:17

20170731_211237.jpg
20170731_211210.jpg

Antworten