Jaina - Konzept die 2.

Wie der Name sagt.
Antworten
Benutzeravatar
Jaina Ad'Werde
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 7. Jun 2017 09:51
Reputation: 6
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Jaina Ad'Werde » 6. Mai 2018 14:18

Hier meine super tolle wunderbar schöne Anprobe:
Sycend, Roya, Sheo und Ryk sind Schuld... ^^''

Da hängt man mal spontan bei Sycend rum und dann passiert sowas :P
Farben bleiben wier bei der Night Owl :D
Liebe Grüße, Jaina

165 XXS
IMG_20180506_125559131SS.jpg
IMG_20180506_125559131SS.jpg (103.33 KiB) 6787 mal betrachtet
168 XS
IMG_20180506_133303409_LLSS.jpg
IMG_20180506_133303409_LLSS.jpg (142.58 KiB) 6787 mal betrachtet
IMG_20180506_133257762SS.jpg
IMG_20180506_133257762SS.jpg (108.36 KiB) 6787 mal betrachtet
Platten scheinen etwas zu kurz zu sein, hab mit den Papierschnipsel den Solarplexus makiert :)

Benutzeravatar
Lumi
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 308
Registriert: 23. Aug 2015 21:58
Reputation: 67
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Frankfurt

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Lumi » 6. Mai 2018 16:22

Bein scheint mir passend, aber der Torso ist zu klein

Benutzeravatar
Thorn Korrd
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 161
Registriert: 25. Feb 2017 11:43
Reputation: 26
Geschlecht: männlich
Wohnort: Bonn

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Thorn Korrd » 6. Mai 2018 16:26

Boba hat eine relativ kurze Weste. Entsprechend hoch sitzen die Platten.
Setz doch mal die Bauchplatte höher und mach ein neues Foto.
Ich habe den Verdacht, daß die Plattengröße stimmt.
Dateianhänge
29694691_2023252734355841_5166641989044917196_n.png
29694691_2023252734355841_5166641989044917196_n.png (354.21 KiB) 6768 mal betrachtet

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Adenn Woor » 6. Mai 2018 21:40

Moment, Sycend war dabei und der lässt so ein Anprobebild zu? Also wirklich...
Wie Thorn schon sagte müssen die oberkörperplatten ein gutes Stück weiter zusammen. so kann man das echt nicht wirklich erkennen obs passt. Könnte mir aber vorstellen, dass sie zu schmal sind. Bring die mal auf ein gleichmäßiges Spaltmaß von ca 1-2cm Abstand, dann kann man es sehen.

Tante Edit ist was aufgefallen:
Hast du das Night Owl Konzept über den Haufen geworfen? Wenn ja, wäre es besser gewesen den thread zu verschieben und dort das update zu posten.

Benutzeravatar
Jaina Ad'Werde
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 7. Jun 2017 09:51
Reputation: 6
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Jaina Ad'Werde » 6. Mai 2018 22:18

Sycend hat gepostet XD (übermüdet)

das kann man gerne machen, den thread zu verschieben.
Ich finde die Platten der Night Owl immer noch echt hübsch, aber irgendwie haben die Jungs und Ryk mich davon weg gebracht ...
Die Anprobe war so 'ne spontane Sache, wir haben nicht ganz alle Platten ausgeschnitten (ich bin mehr oder weniger unschuldig an der Aktion) ^^''
Weil halt die Prustplatten echt super zu klein gewesen sind und heute Mittag erschien das recdht sinnvoll das zu posten. Da gibts aber noch in nicht allzu ferner Zukunft eine - ich sag mal - anständige Anprobe ^^''

Benutzeravatar
Roya
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 217
Registriert: 29. Apr 2014 16:57
Reputation: 16
Geschlecht: männlich
Wohnort: Erlangen

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Roya » 6. Mai 2018 22:32

Als Mitschuldiger bzw. Hauptverantwortlicher an Jainas Wochenendplanung melde ich mich mal zu Wort.
Die Platten sitzen vom Prinzip her richtig, Kragenplatte oben, die Brustplatten unten mit passendem Spalt ran und die Bauchplatte sitzt ca 1-2 Finger breit über dem Bauchnabel.

Problem, das offensichtlich vorhanden ist, ist dass die aktuell vorhandenen Platten am Oberkörper nicht passen, wie schon davor gesagt wurde. Nur bringt das hochsetzen der Bauchplatte nichts, weil diese viel zu hoch sitzen würde.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Adenn Woor » 6. Mai 2018 23:54

Wenn man sich mal an der armbeuge orientiert kann der bauchnabel gar nicht so weit unten sein. ;)

Benutzeravatar
Sycend
Gotabor
Gotabor
Beiträge: 1152
Registriert: 30. Aug 2012 16:25
Reputation: 48
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Datenkrake, M.Sc. Wi. Informatik
Wohnort: Karlstein (Frankfurt a. Main)
Kontaktdaten:

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Sycend » 6. Mai 2018 23:54

@Adenn Woor die Brustplatten und Kragenplatte sitzten an der korrekten Position. Die Bauchplatte sitzt vom Bauchnabel ausgesehen auch Richtig. Der weiße schnipsel makiert den Soloplexsus. Hab die Bauchplatte extra vom Bauchnabel orientiert angeklept damit ersichtlich ist um wie viel die Vorlage hochskaliert werden müsste.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3517
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 232
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Adenn Woor » 7. Mai 2018 00:01

Naaaa gut. dann würde ich aber nur die Brustplatten verlängern. Kragen vielleicht minimal länger und Bauch so lassen. weil wenn ich das richtig sehe ist die Spitze dann schon direkt unterm Solarplexus und sollte entsprechend nicht höher.

Benutzeravatar
Jaina Ad'Werde
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 7. Jun 2017 09:51
Reputation: 6
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Jaina Ad'Werde » 14. Jan 2019 15:42

Su'cuy :)
Ich muss hier ja wohl mal weiter machen ;)

Das "neue" Konzeptbild muss hier ja auch mal rein, das hatte bis jetzt ja noch gefehlt.
Die Farben sind weitestgehend so geblieben.

Schwarze Cargo-Hose und Oberteil (recht enganliegend, bestellt) sind vorhanden, ebenso Stiefel.
Ich will eine graue Weste demnächst selbst nähen, die an den Seiten geschnürt sein soll, in grau und gefüttert.
Ne neue (anständige) Anprobe wäre auch mal fällig.
Wie hatten damals nicht den Damensatz anprobiert, glaube ich. Vllt lagen die Prustplatten auch deshalb nicht so gut, weil die ja bei den Herren sicher nicht für Boobs gedacht sind …
Die Beinplatten der Herren finde ich aber schöner als die der Damen, aber die hatten ja auch gepasst.

Hier geht's auf jeden Fall wieder weiter.

Grüße,
Jaina
Dateianhänge
Female.png

Benutzeravatar
Jaina Ad'Werde
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 7. Jun 2017 09:51
Reputation: 6
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Jaina Ad'Werde » 9. Apr 2019 14:28

Kleines Update, wenn auch ohne Bilder.

Ich habe Stoff für eine Weste gefunden, da ich die nicht aus Leder machen wollte, unter anderem aus Beweglichkeitsgründen. Daher hab ich feste und sehr schwere baumwolle besorgt, ein Zufallsfund. Aber damit kannt Projekt "Weste Selfmade" starten. Wenn ich die Anprobe endlich mal fertig habe (Ich kippe Asche auf mein Haupt) und den Schnitt der Weste, gibt es neue Bilder. :)

Da ich abgenommen habe, brauche ich allerdings wieder eine neue Hose und evtl ein neues Shirt (außer ich finde in meinen Stoffkisten noch schwarzen Stoff, der sich für ein Shirt eignet.

Habt ihr Empfehlungen für Damen-Cargohosen, die auf eine weibliche, aber kleine Figur passen? Mit den Herrengrößen ist das Problem meistens, dass der Bund zu weit oben sitzt und ich eine eher schmale Taille hab. Dass mir alle Hosen dieser Welt zu lang sind, is eher nicht so das Problem. :)
Die eher gängigen günstigen Cargos kommen gerne mit mit Knöpfen am Bund oder Schlaufen in den blödesten Plätzen. :)

LG Jaina

Benutzeravatar
Vyt'ax
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 489
Registriert: 27. Apr 2014 16:46
Reputation: 29
Geschlecht: männlich
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Vyt'ax » 10. Apr 2019 15:37

Na geht doch ;)

Shev'a hat das gleiche Problem gehabt, sie hat sich die geholt: https://www.emp.de/p/army-vintage-trous ... 30L32.html
Musste lediglich unten etwas gekürzt werden

Benutzeravatar
Jaina Ad'Werde
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 7. Jun 2017 09:51
Reputation: 6
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Jaina Ad'Werde » 10. Apr 2019 16:36

Danke :)

Benutzeravatar
Jaina Ad'Werde
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 7. Jun 2017 09:51
Reputation: 6
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Jaina Ad'Werde » 10. Apr 2019 17:58

Ich hab eine Weste genäht. Aus recht schwerer Baumwolle.die mit leichter, heller Baumwolle gefüttert ist.

Meint ihr, das geht so?

Ich wollte sie nicht aus Leder machen (Beweglichkeit), oder etwas so auftragendes wie eine SpliSchu haben.

(ja das Futter ist ziemlich hell, das war gerade da, wenn es später stört, überlege ich, das an den Ärmelchen dunkler zu machen)
IMG_20190410_174934.jpg
IMG_20190410_174934.jpg (59.08 KiB) 5418 mal betrachtet
IMG_20190410_174737.jpg
IMG_20190410_174737.jpg (76.82 KiB) 5418 mal betrachtet
IMG-20190410-WA0025.jpeg
LG Jaina

Benutzeravatar
RoyalHutuun
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 303
Registriert: 3. Jan 2016 18:21
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Groß-Umstadt

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von RoyalHutuun » 10. Apr 2019 21:43

Joa dürfte funktionieren, meine erste Weste war auch nur aus dickeren Baumwollstoff, allerdings hatte sie ein leichtes Cordmuster.

Was ich bei meinen Schultern nicht so mag, was auch deine machen, sie hängen so schlaf runter. Mit Schulterplatte bekommen sie noch etwas Form, aber evtl fütterst du die etwas mehr.

Benutzeravatar
Jate Sal
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 455
Registriert: 3. Sep 2013 20:41
Reputation: 45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Jate Sal » 13. Apr 2019 13:12

Sycend hat geschrieben:
6. Mai 2018 23:54
Die Bauchplatte sitzt vom Bauchnabel ausgesehen auch Richtig. Der weiße schnipsel makiert den Soloplexsus. Hab die Bauchplatte extra vom Bauchnabel orientiert angeklept damit ersichtlich ist um wie viel die Vorlage hochskaliert werden müsste.
Wie schon gesagt wurde:
Boba Fetts Weste ist ziemlich kurz und damals wurde bei ihm nicht auf Solarplexus, Bauchnabel usw geachtet.

Edit
Die Weste sieht cool aus vom Stoff her. Und ich glaube auch, dass das helle Futter nicht unbedingt störend sein wird. Aber wie schon erwähnt wurde, würde ich an deiner Stelle gucken, ob man die Schulterflügel nicht noch umnähty damit sie mehr Form haben.
Dein Farbkonzept finde ich auch hübsch!
Dann probier mal andere Vorlagen an

Benutzeravatar
Jaina Ad'Werde
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 7. Jun 2017 09:51
Reputation: 6
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Jaina - Konzept die 2.

Beitrag von Jaina Ad'Werde » 14. Apr 2019 11:02

Wird gemacht :)

Ich werde die Schulterärmelchen wahrscheinlich noch mal mit etwas füttern, das sie steifer macht, vllt mit dem grauen Stoff oder etwas festerem :)

LG

Antworten