Flo`s erster Entwurf

Wie der Name sagt.
Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 216
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 71
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Ryk » 21. Okt 2019 20:59

@ Steelbuddy: Willkommen in der Schmiede.
Nachdem du hier grade erfolgreich Flo's Bauthread highjackst, verweise ich dich mal direkt ins Oyu'baat bzw direkt in die Vorstellungsecke. Solltest du ein paar Sätze über deine Person verlieren, da kommt einfach besser^^
Danach einfach mal Gedanken machen wie deine 'gam denn grob aussehen soll ( schau dir notfalls andere Threads für Inspirationen an) und poste deinen eigenen Konzept/Bauthread. Da kriegst du dann entsprechende Vorlagen und Hilfestellungen.
Also Hopp und los!^^
Btw PNs schreiben kann hier jeder, auch "Neulinge".

@Flo: Das was Adenn sagt. Bei der ersten Menschenmenge und/ oder nem Schmäleren Weg, wirst dus verfluchen. Soll ja auch keine Kompensationswaffe werden, oder? :P

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3290
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 305
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Stalker » 22. Okt 2019 22:25

Wie Adenn schon sagte, noch einen Lauf darunter klatschen.
Am längeren evtl. noch ne schicke Mündungsbremse anbringen und/oder am Rohr noch ein paar Greeblies anbringen wie zb. auf den Bildern.
sniperprimordial.v01.jpg
sniperprimordial.v01.jpg (26.84 KiB) 1917 mal betrachtet
sniperhigh09.a02_v01.jpg
sniperhigh09.a02_v01.jpg (27.35 KiB) 1917 mal betrachtet

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 140
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 51
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 16. Nov 2019 00:42

Guten Abend in die Runde,

bin aufgrund einer Fortbildung die letzten Wochen nicht ans Projekt gekommen.
Jedoch benötige ich die Ratschläge von euch.
Der Helm wurde heute grundiert und soll die Tage wenn möglich die nächste Lackschicht bekommen.
Da ich jedoch beim Entwurf damals noch unschlüssig war werfe ich jetzt mal 3 Versionen in den Raum.

Welcher würde eurer Meinung nach am besten passen?

Ich selbst schwanke zwischen Version 2 ( um die Rally Streifen der Rüstung fortzuführen)
und der Version 3.
Dateianhänge
Version 3.png.jpg
Version 2.jpg
Version 1.jpg
20191115194153_IMG_1074.JPG

Benutzeravatar
RoyalHutuun
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 300
Registriert: 3. Jan 2016 18:21
Reputation: 48
Geschlecht: männlich
Wohnort: Groß-Umstadt

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von RoyalHutuun » 16. Nov 2019 10:43

Cuy'

Mir sagen Version 2 und 1 zu, wobei 2 homogen wirkt. Aber am Ende ist es deine persönliche Meinung was dir mehr zusagt alle 3 Versionen sind stimmig und sehen verdammt gut aus

Ret'

Benutzeravatar
Blanca
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 770
Registriert: 4. Jun 2013 17:13
Reputation: 160
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: Schreiner
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Blanca » 16. Nov 2019 11:29

Was Royal sagt. Sehen alle drei super aus. würde an deiner Stelle beim Lackieren spontan entscheiden. Mir persönlich sagt V3 am meisten zu, aber auch nur weil... wegen... mhm... kein genauer Grund angebbar. :D Einfach mein Bauchgefühl. Bin wirklich auf die fertige Gam gespannt!

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 140
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 51
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 16. Nov 2019 13:08

Verflucht 😅 ich würde ja sagen ich werf eine Münze. Aber was setzt ich auf die Kante 🤔

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3776
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 311
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Jaro Krieg » 16. Nov 2019 13:56

1

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 140
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 51
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 22. Nov 2019 16:35

Guten Abend in die Runde,

bräuchte mal Tipps wie ich am besten die Kanten umlegen kann damit es nicht nur nach einem Hauch von nichts aussieht?
Mit dem Gummihammer schon eine Zeit lang probiert aber da tut sich nichts.

Danke im Voraus
Dateianhänge
20191122_163115.jpg

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3460
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 208
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Adenn Woor » 22. Nov 2019 18:49

Hattu Schraubstock? Dann spann da mal ein Brett oder Kantholz hochkant ein. An der Kante vom Holz kannst du dann die Platte anlegen und die Kanten nach hinten weg hämmern mit dem Gummihammer. Ist nur eine von vielen Methoden. Probier einfach mal aus. Wichtig ist, dass du irgendeine Art von Führung hast, damit es nicht am Ende wibblywobblytimeywimey aussieht. Zum Schluss das umgehämmerte Stück noch mal flach auf die Arbeitsplatte legen und mit dem Gummihammer glätten.

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ver'verd
Ver'verd
Beiträge: 1014
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 115
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 22. Nov 2019 20:49

Zur Not kann man auch mit ner Zange die Kante umbiegen, wenn die Stelle für den Schraubstock zu klein ist. Muss dann aber auch ggf. geglättet werden.

Benutzeravatar
Maronach
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 266
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 77
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Maronach » 23. Nov 2019 09:56

Für die ganz Faulen gibt es auch Abkantzangen. Bei einer normalen Zange hast Du das Problem das sie nicht glatt ist und somit das Alu ankratzt hatte ich bei mir, muss dann geglättet werden

Benutzeravatar
Blanca
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 770
Registriert: 4. Jun 2013 17:13
Reputation: 160
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: Schreiner
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Blanca » 23. Nov 2019 10:11

Oder eine schön glatte, aber sodile Unterlage (ich habe einen kleinen Amboss benutzt) nutzen, das Aluteil gut festhalten und im gewünschten Abkantungswinkel auf die Oberfläche stellen. Dann mit einem Schonhammer gleichmäßig bearbeiten. Das ist aber ohne die oben genannte Führung und erfordert etwas mehr Feingefühl, damit es nicht wellig wird. Aber man hat dann keine Kratzer oder ähnliches von Zangen.

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 140
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 51
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 10. Jan 2020 11:42

Guten Morgen in die Runde,
war leider die letzte Zeit etwas ruhig aufgrund der Arbeit aber ganz untätig zum Glück dann doch nicht
1.Anbei ein paar Bilder des Helms nach dem lackieren. Leider hat das Tape an manchen Stellen den Lack mit abgezogen was ich aber versuchen werde als Battle Damage zu verschönern. Die schwarze Nut oberhalb des Visiers fehlt noch sowie der ein oder andere farbliche Akzent.
2.Ich werde versuchen die Rückenplatte heute spätestens morgen zu machen und dann mal ein Trage Foto der Platten online stellen. Hab mir gestern Abend in den A... beißen können als ich gemerkt habe, das die beiden Platten oberhalb der Brust noch in der Kaserne liegen.
3. Zu den Schultern hab ich noch eine Frage:
Die im Anhang würde ich für die Oberarme seitlich nehmen. Jetzt habe ich überlegt die gleichen nochmals zu machen für die Schultern. Da ich die eigentliche Form die ich hatte nicht hinkriege im Form zu kriegen / biegen.
Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende.
Dateianhänge
20191122_163115.jpg
20191122_163115.jpg (175.22 KiB) 1410 mal betrachtet
20200110_110545.jpg
20200110_110509.jpg
20200110_110705.jpg
20200110_110609.jpg
20200110_110616.jpg

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3460
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 208
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Adenn Woor » 10. Jan 2020 15:31

Lack sieht nice aus, leider verschwimmen die details vorne an der stirn etwas vom füller vermute ich mal. Bisschen dreck und feddich. ^^

Mit den schultern kannst du theoretisch machen, aber ich empfehle dir die Form etwas abzuwandeln. Sei es nur etwas größer, aber dafür gestauchter z.B. Oder die seiten weiter raus ziehen oder so. Mach einfach mal ein paar Pappschablonen und guck wie es aussieht.

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ver'verd
Ver'verd
Beiträge: 1014
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 115
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 11. Jan 2020 01:44

Was Adenn sagt, nimm nicht genau dieselbe Form, dann sollte es gehen. Ist das Absicht, dass das Grün am Helm jetzt deutlich heller ist als beim Entwurf?

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 140
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 51
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 11. Jan 2020 08:13

Absicht war es nicht, sah bei der Farbschablone auch nen tick dunkler aus. Hab es jetzt erstmal so lackiert um zu schauen ob es mit dem braun und anthrazit harmoniert und was ihr dazu sagt ob das grün nun einen zu krassen Kontrast hat.
Ansonsten wird er heute nochmal abgeklebt und eine andere Farbe gekauft.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3460
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 208
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Adenn Woor » 11. Jan 2020 11:07

Ich sag mal so, wenn das grün an der restlichen rüstung zwar vorkommt, aber nicht dominiert geht das mit dem Dreck bestimmt klar. Dreck macht viel mehr aus als man meint, daher erstmal den anderen Kram machen.

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3290
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 305
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Stalker » 11. Jan 2020 11:24

Was mir noch auffällt, ist dass teilweise der Lack unter dein Maskingtape gekommen ist, kannst du entweder mit Battledamage oder mit Dreck kaschieren

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 140
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 51
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 11. Jan 2020 11:41

Ja da hat sich leider immer wieder das Tape gelöst. Aber das wird dann wie du schon sagtest abgekratzt und als Battle Damage genutzt.
Danke schonmal dann werde ich den Rest auch erstmal in der Farbe machen und sehen wie ich das ganze dann verdreck.

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ver'verd
Ver'verd
Beiträge: 1014
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 115
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 11. Jan 2020 13:01

Joa, es passt auch, bis auf das Grau sind halt nur alle Farben etwas heller und kräftiger als in deinem Entwurf. Ist eher eine Frage, ob es dir gefällt.
Aber wie schon gesagt wurde, Dreck regelt.

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 140
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 51
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 11. Jan 2020 16:07

So Battle Damage ist soweit fertig.
Verbesserungsvorschläge oder Anmerkungen?
Dateianhänge
20200111_155836.jpg
20200111_155823.jpg
20200111_155816.jpg
20200111_155803.jpg
20200111_155754.jpg
20200111_155743.jpg

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3290
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 305
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Stalker » 11. Jan 2020 16:47

oh da hat das berühmt berüchtigte Dreiklauenmonster wieder zugeschlagen, diese drei kratzer haben halt sehr viele Leute, muss aber dir gefallen.
Sonst würde ich noch etwas an den Kanten arbeiten, da platzt Lack ja immer am schnellsten ab.

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 216
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 71
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Ryk » 11. Jan 2020 16:51

Ups Stalker war schneller, aber egal^^

Joa, das Drei-Klauen-Monster hat einmal mehr zugeschlagen....
Ansonsten hast du recht viele große Kratzer. Die Erfahrung zeigt, das die meisten Kratzer sehr fein sin uns besonders hervorstehende Kanten trifft.
Jaro hatte da mal eine Aneitung gemacht: viewtopic.php?f=3&t=8&p=12&hilit=Trocke ... Crsten#p12

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 140
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 51
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 11. Jan 2020 17:03

Ja ich war sehr unachtsam im Gelände und hab das Drei-Klauen-Monster übersehen :stick_out_tongue:

Dann werde ich noch die ein oder andere Kante bzw Ecke bearbeiten und den Lack abratzen hab darunter ja eine silberne Grundierung das sollte ja reichen oder.?
Das mit dem Lack und der Dose wollte ich der Waffe noch machen da ich dort keine silberne Grundierung habe.

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 216
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 71
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Ryk » 11. Jan 2020 17:52

Jup, kannst mal vorsichtig mit Feilen (Schlüssel oder Nagelfeile) über die Kannten gehen, nur nicht zu viel, weil es sonst schnell wieder künstlich aussieht^^
Im Zweifelsfall ist weniger mehr, denn sobald du troopst wird auch den Helm ein bisschen was abbekommen, wenn auch nicht so viel wie die Platten. Dann lösst sich das Problem von alleine.

Nachtrag:
IMG_20200111_175413722.jpg
Der Helm hatte bisher 3 Cons^^
Die Großen Kratzer kommen von meinen Gauntlets, also nicht irritieren lassen. Ansonsten wie gesagt ehr kleinere Kratzer, quasi keine in den Vertiefungen der Wangen, dafür mehr an den Kanten.

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 140
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 51
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 11. Jan 2020 18:16

Danke euch,
Hab jetzt noch ein paar kleine Ausbesserungen gemacht. Die restlichen Kratzer will ich mir verdienen ^^
Dateianhänge
20200111_180351.jpg
20200111_180528.jpg
20200111_180541.jpg
20200111_181129.jpg
20200111_181144.jpg
20200111_181220.jpg

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3776
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 311
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Jaro Krieg » 11. Jan 2020 18:18

mach trotzdem noch ne Pattina "dreck" drauf.

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 140
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 51
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 11. Jan 2020 18:25

Ja das sowieso ^^ den Dreck werd ich dann drauf machen wenn ich die Platten lackiert habe damit es von der Menge her ein einheitliches Bild gibt.

Benutzeravatar
Blanca
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 770
Registriert: 4. Jun 2013 17:13
Reputation: 160
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: Schreiner
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Blanca » 11. Jan 2020 19:02

Schaut gut aus! Würde auch alles zusammen eindrecken. Wenn du dann schon dabei bist, versuche den Läufer im linken beigen T-Bereich zu verdecken. :) Weiter so.

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3290
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 305
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Stalker » 11. Jan 2020 22:19

Jetzt sieht es schon besser aus, weiter so

Antworten