Seite 1 von 1

BourbonKids Konzept

Verfasst: 6. Mai 2020 22:45
von BourbonKid
Guten Abend zusammen,

ich hab mich die letzten 2 Tage hier im Forum etwas umgeschaut und vieles gelesen. Hab dabei auch die PNG Dateien gefunden. Da ich momentan keinen Rechner habe wurde das bearbeiten der Vorlage mit meinen Wurstfingern etwas schwierig. Ich hab kurzerhand dann einfach mal bei Pinterest mir 2 Fotos geborgt 😬.Ich entschuldige mich direkt im Voraus, falls ich jemandes Eigentumsrechte verletze, die Bilder dienen aber nur zur Veranschaulichung.
Im Endeffekt ist die dort dargestellte Beskar‘gam das wo ich hin möchte.
363020BC-9C67-494C-BF71-EF291CB9A367.jpeg
363020BC-9C67-494C-BF71-EF291CB9A367.jpeg (192.32 KiB) 1825 mal betrachtet

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 6. Mai 2020 23:27
von Adenn Woor
Oh boy... Da haste dir ja einen ausgesucht. Naja, kannste nicht kennen.
Jedenfalls ist das ein Galaxies Plattensatz. Haben wir auch Schablonen für.
Ich persönlich finde das Farbschema ziemlich langweilig. Nicht schlecht, aber auch nicht besonders. Die Dateien aus dem Armypainter (Link in deiner Vorstellung) kannst du theoretisch auch im Copyshop ausdrucken und mit Stiften ausmalen. Macht es vielleicht etwas einfacher und du kannst dich austoben. Zum Copyshop wirst du eh müssen um die Schablonen auszudrucken, die dir geschickt werden könnnen, sofern du uns noch Größe und Gewicht/Körperbau verrätst.

BourbonKids Konzept

Verfasst: 7. Mai 2020 13:24
von BourbonKid
Ok, da ich nicht ganz Beratungsresistent bin, habe ich meine Arbeitszeit heute genutzt und mir mal was neues zusammengestellt. Die in Hellgrau eingefärbten stellen würde ich gerne blank lassen, aber dass ist ja nur Design. Mit dem Undersuit bin ich mir noch nicht ganz sicher ob in dem dunklen Grau, oder doch in Schwarz. Eventuell habe ich da auch an den Undersuit der Sturmtruppen gedacht, da laut Produktbeschreibung es optimal für warme und kalte Tage ist. Auch da nehme ich gerne Empfehlungen entgegen. Auch hab ich den Gedanken, eine Mandalorian Flak Weste zu nutzen (gesehen bei Etsy). Zu mir ich bin 1,75m groß und 89kg schwer.

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 7. Mai 2020 15:19
von Krug1988
Solange der Unteranzug keine Fliegerkombi also einteilig ist kannst du soweit alles anziehen.
Soll nur eben keine Jogginghose oder dergleichen sein.
Wenn du eine Weste oder ähnliches nimmst was dazugehört (manche nehmen auch Splitterschutzwesten von der Bundeswehr etc.) sollte sie sich denke ich von den Unterklamotten farblich absetzen. Meist bekommst die gleiche Farbe sowieso nicht hin. Schwarz als Unterklamotten werden dir hier viele abraten da das oftmals aus der Ferne einfach nur wie ein Fleck aussieht. Dann eher in die Richtung Anthrazit oder eben helleres Grau was beides zu deinem Konzept passen würde.
Zum Konzept selbst finde ich an für sich ganz schick. Zwei Kleinigkeiten würde ich persönlich vielleicht ändern.
1. Den schmalen Streifen der Brust- und Bauchplatte würde ich noch mit auf den Tiefschutz übertragen.
2. Die "Punkte" an den Knien würde ich als fortlaufenden Strich zu den Oberschenkeln nehmen. Das sticht als andere Form doch sehr hervor zu deinem sonst gestreiften Konzept.
Der Streifen am Helm ist durchgängig bis nach hinten oder nur bis nach oben hin?
Die Kragenplatte beißt sich vielleicht etwas mit der restlichen Rüstung aber da wartest am besten was die Experten sagen.

Ansonsten wie gesagt schickes Konzept.
Weiter so!

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 7. Mai 2020 16:37
von Adenn Woor
Na das geht doch schon eher ins brauchbare. ;) Stimme der Kritik vom Vorredner weitgehend zu. Die Kragenplatte kannst du im Zweifelsfall auch einfach komplett Rot machen, genau wie die Knie. Das Muster MUSS nicht über alle Platten laufen. Den Streifen am Helm würde ich entweder weiter oben abknicken lassen oder direkt schräg verlaufend und da auch mit dem schmaleren parallelstreifen ergänzen. Aber: Beim lackieren wirst du eh noch mal das meiste über den Haufen werfen oder ändern. ^^

Stormie Unteranzug würde ich eher nicht machen. Die sind sehr eng anliegend und dafür ausgelegt, dass 95% (oder mehr) des Körpers von Platten bedeckt sind. Da das bei uns nicht der Fall ist und man mehr Stoff sieht also eher ungünstig. Vom Preis ganz zu schweigen. Lieber ne Kombi aus Hose und Tactical Shirt/Combat Shirt oder umgenähter Jacke im gleichen Stoff. Ne Weste kann man sich gut selbst nähen, entweder aus Leder oder aus Stoff. Haben da verschiedene Schnittmuster am Start. Oder halt die schon erwähnte Splitterschutzweste. Mollewesten sind nicht so gut geeignet, weil die im Schulterbereich zu schmal sind.

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 7. Mai 2020 17:41
von Blanca
Von der Weste bei Etsy würde ich mal absehen. Schätzungsweise wahrscheinlich total überteuert.
Der Rest wurde schon gesagt. Aber unterstreichen mag ich Krugs Anmerkung zu den Punkten auf den Knieplatten. :D
Glaube, dass bei der Farbgebung der Platten eine dunkelgrau Unterklamotte cooler aussieht.

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 7. Mai 2020 19:38
von Stalker
Farbkonzept ist gut, alles nennenswerte wurde auch gesagt.

Weste würde ebenfalls schon erwähnt, allerdings noch nicht gesagt, dass du auf jedenfall Kunstleder vermeiden solltest.
Kunstleder lässt weder Luft noch Schweiß durch, das Untergewebe könnte bei Reibung heraus schauen und im schlechtesten Fall reagiert es chemisch mit dem Lack auf den Platten und du darfst eine neue Lackierung machen.

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 7. Mai 2020 21:13
von BourbonKid
Vielen Dank für die vielen Antworten. Das mit dem Anthrazit als undersuit gefällt mir. Knie Punkte werden durch Streifen ersetzt, dass Leuchtet mir jetzt auch ein 😅. Schaue mich mal im BW Shop um, gucken was ich da finde. Vor‘e bal Ret‘

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 9. Mai 2020 10:26
von BourbonKid
So die Splitterschutzweste ist bei mir raus. Hab da im Netz einige Fotos gesehen, wie versucht wurde diese Farblich zu verändern. Gibt es eventuell ein Schnittmuster welches der Splischu nahe kommt? Würde schon gerne die die abstehenden Schultern und den geschlossen Kragen übernehmen. Dann auch am besten welches Material. Da meine Mutter zum Glück Näherisches Geschick besitzt dürfte dies kein Problem werden.
@ Krug: der Streifen auf dem Helm soll stirnseitig erst gerade und dann schräg nach hinten laufen.

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 9. Mai 2020 10:58
von Stalker
Schablone Gr. S und Schnittmuster für die Weste ist raus

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 9. Mai 2020 12:08
von Krug1988
Splitterschutzweste färben ist gar nicht so schwer. Musst sie nur lange genug in Chlor einlegen und dann 2 - 3 waschgänge mit Färbemittel. Hat bei mir problemlos geklappt.

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 9. Mai 2020 20:04
von BourbonKid
@ Stalker: vielen Dank.

@ Krug: ok. Vielleicht trau ich mich doch daran wenn die Westen nix werden 😅

Hab heute das hier in EBay Kleinanzeigen gefunden, eine fertige Flak Weste verkauft die Person für 45€, aber leider aus Kunstleder.

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 9. Mai 2020 20:05
von BourbonKid
Den Anhang vergessen 🤦🏻‍♂️

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 9. Mai 2020 20:33
von Krug1988
Kunstleder wird dir hier jeder abraten 😁

Wie Stalker schon sagte:

Kunstleder lässt weder Luft noch Schweiß durch, das Untergewebe könnte bei Reibung heraus schauen und im schlechtesten Fall reagiert es chemisch mit dem Lack auf den Platten und du darfst eine neue Lackierung machen.
Tu dir das nicht an 😁

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 9. Mai 2020 20:41
von BourbonKid
Deswegen hab ich ja leider geschrieben. Schwitzen will und mag ich nicht 😂. Mandalorianer schwitzen nie 😎.

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 9. Mai 2020 20:51
von Blanca
BourbonKid hat geschrieben:
9. Mai 2020 20:41
Deswegen hab ich ja leider geschrieben. Schwitzen will und mag ich nicht 😂. Mandalorianer schwitzen nie 😎.
:'D dann bin ich wohl kein mando. XD

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 9. Mai 2020 22:17
von Adenn Woor
Doch, manchmal schwitzen mandos auch. Aber da wir kein Kunstleder nehmen stinken wir nicht so bestialisch. XD
Für vergessene Anhänge gibt es übrigens die edit Funktion. Oben rechts in der Ecke von deinen Beiträgen. So kann man doppelposts vermeiden.

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 10. Mai 2020 20:24
von Stalker
Die Weste wird von Rotten sein, ist eher schlechte arbeit und billiges Kunstleder.

Kurz gesagt, lass die Finger davon.

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 10. Mai 2020 23:07
von Maronach
In Duisburg ist ein Guter Lederladen da war ich schon mit Jyn.
http://www.lederhaus.de/

Du bekommst da eigentlich alles was Du brauchst.
Ich hab meine Weste nicht aus Leder sondern auch eine BW gefärbt und umgenäht. Wichtig ist halt das Du vor dem Färben auch alles ab hast wie Bauchtasche etc. Das bei den Platten nur stören würde.

Re: BourbonKids Konzept

Verfasst: 19. Mai 2020 16:29
von Mirsh Beskaryc
Zu den meisten Sachen wurde ja schon was gesagt. Das gewählte Farbschema ist grundsätzlich von den Farben nicht schlecht, aber die Linien wirken viel zu willkürlich gesetzt. Das mit den ganzen Schrägbalken wird auch im Endeffekt nicht so toll aussehen, da du ja mit dreidimensionalen, größtenteils gerundeten Oberflächen arbeitest und nicht mit 'nem flachen Bild wie hier.

Ein paar Striche sind absolut okay, ich hab selbst 'nen Streifen auf dem Helm und auf einigen Platten, aber so ist das einfach zu viel und zu unharmonisch.
Ich denke, wenn du die fertig geformten Platten vor dir hast, wird dir das selbst auffallen.