Val Orb - V 1.5 und wieder WIP

Wie der Name sagt.
Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 24. Jul 2012 22:39

Copy+Paste aus dem alten Forum

Fange direkt mit dem ersten Troop an, denn das davor ist ja mitlerweile uninteressant^^

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier mal ein paar Bilder der ersten Ausbaustufe...
Darauf bau ich nun auf... Tragekomfort soweit astrein, Befestigung hielt das WE auch stand...
Einzig der Gfk-Helm nervt mich^^

Ach ja und das mit dem PMR funzt wunderbar in Hallen etc. Meine Kollegen und ich haben das dies Wochenende ausprobiert.

--------

Erstmal danke fürs Feedback...

Ist ja wichtig zu lesen was ihr als erfahrene Rüstungsbauer davon haltet...



Also zum Helm:



Ja er ist nett als erster Helm, aber die Form ist net sooo der Bringer,
er ist leicht schief (also insgesagmt wenn man ihn mal auffen Tisch
stellt), das Material stößt mancherorts trotz schleifen und entfetten,
den Lack mitsamt grundierung ab^^

Polstermaterial hab ich hier um das Kippeln zu vemindern^^ Steht auf meinem Zettel....



Was das silber am Helm angeht, wollte da ja noch viel mehr Macken
reinarbeiten, aber zum einen die Zeit, zum anderen hab ich darauf bei
dem Teil keine Lust mehr^^ Das hebt ich mir wohl für den nächsten Helm
auf^^



Der Zwischenraum zwischen Tiefschutz und Bauchplatte ist so nicht ganz
gewollt gewesen.. leider verutschte der Haltende Gurt immer aber ein
Breiterer wäre mir auch lieber...

Die Form des Tiefschutz wird noch etwas angepasst, da ich das Teil quasi
auf dem Hotelzimmer erst fertiggestellt habe für den Troop^^



Was das silber an den Platten angeht, das stimmt die Arbeiten sich sehr schön von alleine alt^^

das Passt so...

Das grüne Muster verdanke ich meiner Freundin Rina, die sich an das aufbringen gemacht hat.



Die Weste ist robust gefertigt, dass stimmt - die hat meine Freundin Saffi für mich gefertigt...



Ansonsten hab ich wie gesagt noch ein paar Dinge zu vervollständigen, und zu verbessern, aber das kommt die nächste Zeit^^



Erstmal bin ich froh das nichts auseinandergefallen ist Bild

-----

Also nur um euch auf dem Laufenden zu halten,

auch bei mir tut sich ein bisschen was.



Zum einen modde ich im mom ne Nerf Sharpshot um vorerst noch ne
Blasterpistole zusätzlich zu tragen. Mein Gewehr bleibt ja auf manchen
Veranstaltungen draussen und ganz ohne wäre ich ja nackt^^

Werde mich sobald ich Zeit dazu finde auch noch an den Bau einer DC15s machen aber wie gesagt, dass dauert noch ein bisserl.



Hab ein Holster rumliegen gehabt, in dass die Sharpshot natürlich nicht
reinpasst - war ja zu erwarten - also habe ich das ganze etwas
bearbeitet. Fotos folgen sobald ich fertig bin.



Desweiteren werde ich die Rückenplatte nen ticken einkürzen, damit sie nicht mit den Grebblies am Gürtel zusammenstößt.



Werde die Tage auch mal die Gaunts aus dem Laserschnitt zusammenbauen und lackieren.

Dann hab ich welche die ich tragen kann während ich mich in Ruhe an die Aufbauten meiner anderen machen kann.



Desweiteren wird die Plattenbefestigung auf der Brust noch erweitert und
ich überlege wie ich mir selbst am besten ein nettes NEckseal bastel,
meine momentane Lösung überzeugt mich nicht von der Optik her.



Zu guter letzt bleibt noch die Sache mit dem Helm.

Hierfür schaue ich im mom, das ich alle Elektronikteile zusammentrage und grübel noch über ner Visorform.



Nun mal sehen wie weit ich in meinem Urlaub ab Montag komme. Sind ja
noch genug andere Projekte momentan aktuell aber meine 'gam soll auch
etwas zuwendung bekommen.
---------

Mahlzeit,

also zuerst einmal der Link zu dem Soundmodul was uns ein Kollege für die Low-Budget Lösung empfohlen hatte.
Wir hatten wie gesagt bereits den Nachfolger davon hier, welcher aber zu träge reagierte, was also nicht nutzbar war für unsere Verwendungsmöglichkeit.

http://www.elv.de/mini-usb-sound-modul- … usatz.html

Da die momentane Liefzeit mit 17 Wochen immernoch inakzeptabelist, haben wir uns gestern hingesetzt und nochmal das Web durchstöbert.
BlasterCores von Erv sind weiterhin ebenfalls net zu bekommen und somit haben wir nach einer neuen Low-Budget Lösung gesucht.
Uns ist dann auch ein Board aufgefallen, welches evtl unserem Verwendungszweck erstmal genügen würde, da nach es lt. Videoanleitung auch flott anspricht.

Wir haben nun mal welche geordert und wenn diese eintreffen, bauen wir mal flott nen Testversion zusammen unddann kann ich mehr dazu sagen.

Was das zuspachteln von Schraubenlöchern angeht, niemals. Zum einen kann immer was kaputt gehen so das man das Gerät öffnen muss, zum anderen wüsste ich nicht aus welchem Grund^^ Optisch fallen solch ein paar kleine schräubchen doch gar net ins Gewicht.

Desweiteren habe ich auch an der Rüstung ein paar Kleinigkeiten gemachht, bzw. in Planung.
Meine Rückenplatte wurde am unteren Ende um ca. nen halben cm gekürzt und ich habe mich wohl endlch für ne Visorform, die der Aluhelm bekommen soll, entschieden.

Ich habe mich dabei an diesem TOR Bild orientiert

TOR Bountyhunter

und die Originalform einfach nur leicht modifiziert um mehr zu sehen als im aktuellen Helm^^

Bild

Dewsweiteren habe ich alle weiteren Elektronikteile für den neuen Helm bestellt.

Am kommenden WE wollen mein Freundsebastian und ich auch endlich mal wieder aktiv weitermachhen.
Plattenbefestigung verbessern, Helm zusätzlich polstern und den zweiten Satz Armschienen zusammenbasteln, damit wir entspannt am eigentlichen Satz arbeiten können, für den ich weitere Ideen habe^^ Ebenfalls elektronischer Natur.

Ansonsten habe ich noch ein paar Täschen bestellt und am Samstag bei nem entspannten Grillabend mit meiner Freundin Saffi ein wenig die vlt im nächsten Jahr folgenden größeren Updates besprochen. überarbeiten bzw. komplettes austauschen der Weste und solche Dinge. Aber abwarten, dafür muss leider immer erstmal Zeit über sein^^ In dem Fall nicht bei mir sondern bei ihr^^

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 28. Jul 2012 10:35

Da ich noch keine Pics von der Gurtgeschichte und dem geänderten Helm hochgeladen habe, also reiche ich die mal eben nach:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

und hier 2 Bildchen: von neuem Material

Bild

Bild

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3818
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 332
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Industriemeister
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaro Krieg » 31. Jul 2012 16:54

Auf das Neue Material zusammen mit der Rüstung bin ich mal Gespannt.

Sieht nach mehr Farbkontrasten aus. :thumbup:

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 31. Jul 2012 20:23

Ja mit den roten Gaunts nähern wir uns mehr dem original Entwurf an und die Taschen werden einfachein paar Highlights setzen in der dunklen Masse^^

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 15. Aug 2012 20:04

Hab mich eben mal in Pelle geworfen und jo finds net schlecht...
Dachte erst ich benutz die Schwarzen Taschen weiterhin und häng sie nach hinten, werde sie nachdem ich nun die Fotos sehe, aber doch ohne los.
Wollte sie erst beibehalten um Handy etc. zu verstauen aber die paar Dinge bekomme ich auch im Flightsuit unter und die Taschen gefallen mir in Kombi dann so gar nicht mehr^^

Der rote Kontrast gefäkkt mir gut, vor allem wenn ich bedenke was noch folgt ist das schon mehr als i.O.

Dann habe ich mal mein abgeändertes Holster ausprobiert, aber da mach ich mal ein neues, denn das sagt mir so wie es ist irgendwie nicht zu.

Gut das ich nen anderen Helm benötige will ich an dieser Stelle nicht hören. das wissen wir und das dort dann auch der Visor dunkler wird und das ganze von unten dicht wird ist auch klar^^

Naja, worüber ich nachdenke ist wie man etwas Farbkontrast in die Beinregion bekommt. und dann muss ich mich um meine Aufbauten an den Gaunts konzentrieren.

Aber jetzt erstmal ein paar Testpics:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Tomoe
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 2075
Registriert: 24. Jul 2012 18:24
Reputation: 0
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erlangen

Beitrag von Tomoe » 15. Aug 2012 21:06

Mehr Kontrast am Beinzeug? Da würd ich doch den Pfeilwerfer auf der Kniekachel ergänzen und mit Warnmarkierungen versehen.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3501
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 229
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Adenn Woor » 15. Aug 2012 21:52

mit dem pfeilwerfer find ich ne gute idee. ein schmaler grüner rand an den platten wäre vielleicht auch nicht verkehrt, aber evtl auch schon zu viel des guten.

oder ein roter streifen wie an han solos hose?

und sehe ich das richtig, dass du die schwarzen taschen jetzt nicht mehr brauchst? *mit augen klimper*

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 15. Aug 2012 22:25

Hmmm... Pfeilwerfer? Nun ich frag mich immer was die da bringen^^ von daher denk ich erstmal drüber nach...

Die Platten einrahmen find ich leider net so gut. Ich mag das eigentlich so wie es ist aber irgendwas muss ich mir einfallen lassen.

Was die Taschen angeht, da haste wohl recht...^^

Benutzeravatar
Tomoe
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 2075
Registriert: 24. Jul 2012 18:24
Reputation: 0
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erlangen

Beitrag von Tomoe » 15. Aug 2012 23:32

na jaaaa... also wenn Du tatsächlich die Sinnfrage stellen wolltest, würde ich eher beim ungeschützen Hals und geteilter Brustplatte anfangen als bei einem Pfeilwerfer, mit dem man nicht zielen kann (jedenfalls nicht ohne 'ne ausgefuchste Helmelektronik, die Wunder Wirklichkeit werden lässt). So wie ich es sehe, ist schutztechnisch eh Hopfen und Malz verloren... und doch kann es ein praktisches, haltbares und schönes Kostüm sein. Koch einfach was fantastisches aus, was Dich zufrieden stellt.

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 15. Aug 2012 23:37

Nun die Halsgeschichte ist schon in Planung^^
Nen neues Neckseal und passende Panzerung. Aber davon später mal mehr, wenn es ausgereifter ist.

Und ja Helmelektronik, da ist was dran, ich denk mal drüber nach - man könnte die Halterung ja rot machen, na mal sehen...^^

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3818
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 332
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Industriemeister
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaro Krieg » 22. Aug 2012 03:20

Ich glaube das Cape würde besser kommen wenn es wie bei Boba an der Schulter festgemacht wird. - oder vielleicht sogar über eine der Schultern hängt.

In der mittigen Position geht es zusehr durch das Schwarz auf Schwarz unter - bzw. sieht deplatziert aus wie ein Schal der nur zur Hälfte umgebunden wurde und der Rest nach hinten runtergefallen ist. -
- und es verdeckt das Muster auf der Rückenplatte. XD

Würde es dagegen mehr seitlich hängen würde es sich von der Shiloute mehr abheben und ins Auge stechen.


Zum Kontrast: Weathering wär ne Idee. Siehst noch ziemlich wie ausm Ei gepellt aus. Besonders da deine Flinte im Vergleich zur Rüstung aussieht als hätte das Gewehr schon mehr erlebt. XD

Einfach mal mit nem stumpfen Messer über den Lack an den Kannten fahren oder Steine drauf werfen.
Besonders an den "eigentlich" stark Beanspruchten stellen wie die Unterkannte der Knieplatten (vom Abknien), Gaunts (Blocken / Zuschlagen / Gewehr auflegen / Robben am Boden etc.)

Es würde auch schon reichen wenn du mal in kompletter 'Gam auf nem steinigen Waldboden rumtollst. Nichtssieht besser aus als die Natur. XD

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 22. Aug 2012 08:10

[quote='Jaro Krieg','index.php?page=Thread&postID=541#post541']Ich glaube das Cape würde besser kommen wenn es wie bei Boba an der Schulter festgemacht wird. - oder vielleicht sogar über eine der Schultern hängt.

In der mittigen Position geht es zusehr durch das Schwarz auf Schwarz unter - bzw. sieht deplatziert aus wie ein Schal der nur zur Hälfte umgebunden wurde und der Rest nach hinten runtergefallen ist. -
- und es verdeckt das Muster auf der Rückenplatte. XD

Würde es dagegen mehr seitlich hängen würde es sich von der Shiloute mehr abheben und ins Auge stechen.


Zum Kontrast: Weathering wär ne Idee. Siehst noch ziemlich wie ausm Ei gepellt aus. Besonders da deine Flinte im Vergleich zur Rüstung aussieht als hätte das Gewehr schon mehr erlebt. XD

Einfach mal mit nem stumpfen Messer über den Lack an den Kannten fahren oder Steine drauf werfen.
Besonders an den "eigentlich" stark Beanspruchten stellen wie die Unterkannte der Knieplatten (vom Abknien), Gaunts (Blocken / Zuschlagen / Gewehr auflegen / Robben am Boden etc.)

Es würde auch schon reichen wenn du mal in kompletter 'Gam auf nem steinigen Waldboden rumtollst. Nichtssieht besser aus als die Natur. XD[/quote]Das mit dem Cape hatte ich ebenfalls schon überlegt, ist auch bei der neuen Weste so geplant, allerdings verschwindet dann der Übergang des Musters von 2 zu einem Balken,
denn der würde nunmal dann darunter komplett verdeckt.

Weathering ist richtig, allerdings auch hier ein aber - und zwar werde ich damit beginnen wenn meine Aufbauten fertig sind, damit ich das auch richtig einschätzen kann wo Kontakt vorherscht und wo seltener.
Und dann muss ich noch die gett'se finden das durchzuziehen. Sorge mich drum das es zu viel wird oder es hinterher schlecht aussieht^^

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3818
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 332
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Industriemeister
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaro Krieg » 22. Aug 2012 15:10

Ne neue Weste? Was stimmt den mit der alten nicht? nicht schwarz genug?
(Kanst sie ja nem anderen Vod vermachen/verkaufen/eintauschen wenn du ne neue hast).


Weathering ist zu keinem Zeitpunkt verkehrt. Unsere Rüstungen wachsen ja mit jedem Troop und jeder neuen Idee. Ich würde vmtl seit 2 Jahren als Shiney rumlaufen da ich noch nicht alle Aufbauten und Ideen umgesetzt hab XD Ein paar kleine Abweichungen die zeigen das etwas neuer ist ist garnicht mal so unschön. Dadurch wirkt das ganze nicht wie aus dem Ei gepellt sondern einfach natürlicher XD

Boba lief ja auch mit verschieden farbigen jetpacks und gaunts rum. XD

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 22. Aug 2012 15:17

[quote='Jaro Krieg','index.php?page=Thread&postID=579#post579']Ne neue Weste? Was stimmt den mit der alten nicht? nicht schwarz genug?
(Kanst sie ja nem anderen Vod vermachen/verkaufen/eintauschen wenn du ne neue hast).


Weathering ist zu keinem Zeitpunkt verkehrt. Unsere Rüstungen wachsen ja mit jedem Troop und jeder neuen Idee. Ich würde vmtl seit 2 Jahren als Shiney rumlaufen da ich noch nicht alle Aufbauten und Ideen umgesetzt hab XD Ein paar kleine Abweichungen die zeigen das etwas neuer ist ist garnicht mal so unschön. Dadurch wirkt das ganze nicht wie aus dem Ei gepellt sondern einfach natürlicher XD

Boba lief ja auch mit verschieden farbigen jetpacks und gaunts rum. XD[/quote]Ja ne neue Weste, aber ich denke mit der alten kann niemand mer was anfangen...^^
Was damit nicht stimmmt. Nun zum einen habe ich ca. 12 Kilo abgenommen seit der ersten Planung. Zwar net alles nur am Oberkörper aber sie ist doch ein bisserl schlabberig an den Seiten geworden und ohne meinen neuen Gürtel würde sie auch unte schlabbern :)
Desweiteren haben sich manche Durchführung der verschraubung geweitet, sodass ich nun am flicken bin. Nicht zwingend sichtbar aber für mich nervig.
Die Farbe ist also nicht das Problem, ich wollte sie ja grau^^ Aber wir haben uns was bei Leuten abgeschaut die schon mehr erfahrung damit haben und uns ne hübsche Version rausgesucht, die ich auch mal ordentlich allein schliessen kann^^

Ja vlt haste da Recht mit dem Weathering aber irgendwie trau ich mich net..^^ Mal sehen, wenn meine Weste vom flicken wieder da ist, dann kann ich sie mit Platten ja mal durchen Schotter ziehen^^

Und ja das was Boba macht, mach ich doch auch.. andere Taschen, neue Armschienen etc^^

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3818
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 332
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Industriemeister
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaro Krieg » 22. Aug 2012 15:24

Ausgerissen von der Verschraubung.... Du hast doch nocht einfach nur Schrauben durch das Leder geschoben oder? O_o

Normal kann man Lochösen verwenden wie hier Wolfs alte Weste um die schraubne durchzufädeln. - Stabilisiert das loch.

Lässt sich auch nachträglich machen.

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 22. Aug 2012 16:06

[quote='Jaro Krieg','index.php?page=Thread&postID=583#post583']Ausgerissen von der Verschraubung.... Du hast doch nocht einfach nur Schrauben durch das Leder geschoben oder? O_o

Normal kann man Lochösen verwenden wie hier Wolfs alte Weste um die schraubne durchzufädeln. - Stabilisiert das loch.

Lässt sich auch nachträglich machen.[/quote]Nein Ich habe nicht einfach Schrauben durchgeschoben, aber manche Nieten haben einfach nicht gehalten^^

Das ist das Problem^^

Benutzeravatar
Ignis Serigala
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 846
Registriert: 24. Jul 2012 16:11
Reputation: 0
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ignis Serigala » 22. Aug 2012 16:11

Wenn du Ösen mit Scheiben verwendest und zusätzlich bevor du den Niet schließt/zusammendrückst ein bisschen Kleber aufbringst, dann sollten die eigentlich halten und auch nicht mehr ausleiern.
Hab ich selber bei verschiedenen Sachen schon gemacht und das hat eigentlich immer ganz gut gehalten. Auch wenn's ein bisschen aufwändiger ist

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 22. Aug 2012 16:39

Nun ich schau mal bei der neuen Weste wie ichs befestige. Vlt lass ich dann auch die Verschraubung weg.

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 26. Aug 2012 22:57

So neues Symbol für mich^^

Bild

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3818
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 332
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Industriemeister
Kontaktdaten:

Beitrag von Jaro Krieg » 26. Aug 2012 23:08

Sieht cool aus.



Errinert mich irgendwie an das Symbol der Irken aus Invader Zim XD

Bild

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 26. Aug 2012 23:11

Kenn ich net, aber okay^^

Ist ja eigentlich nicht viel mehr als ein V und ein O^^

Benutzeravatar
Tomoe
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 2075
Registriert: 24. Jul 2012 18:24
Reputation: 0
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erlangen

Beitrag von Tomoe » 26. Aug 2012 23:15

jetzt weis ich wozu du den angeschärften Visor wolltest :D

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 27. Aug 2012 00:07

Meinste?^^

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3501
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 229
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Adenn Woor » 27. Aug 2012 06:50

invader zim ist lustig. ^^
und dein logo sieht auch schick aus. ;)

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 12. Sep 2012 10:16

Zwischenstände vom letzten WE - zusammen mit Rangir uns Scorch auf der Connichi in Kassel.
Der Stormtrooper mit Pauldron ist übrigens mein Freund Sebastian, welcher für die Blasterelektronik zuständig war.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Tomoe
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 2075
Registriert: 24. Jul 2012 18:24
Reputation: 0
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erlangen

Beitrag von Tomoe » 12. Sep 2012 12:44

das rot als Farbton macht sich gut, nur die Fläche finde ich fast schon zu groß im Gesamteindruck. Die Aufbauten für die Armröhren hast Du noch da? Hast du Fragen zum Falten /Montage?

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 12. Sep 2012 13:38

Du hast recht.. ich denke ähnlich und deshalb werde ich wenn die aufbauten soweit sind mal sehen wie ich die kompletten Schienen lacke...

Ich hab die Aufbauten da und ich was das falten angeht, meine ich ich weiß wie es geht, aber da ich eh 100 Sachen reinfrimmeln werde, werden wohl andere angeflanscht und deshalb sind sie bisher auch nicht drauf^^

Aber ich bastel im moment an Designideen um alles unter einen Hut zu bekommen.

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 13. Sep 2012 13:40

Noch ein paar Pics von der Nichi:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

alle Pics hier von Irrlicht auf Animexx: http://animexx.onlinewelten.com/fotos/2 ... ite_0_0_5/

Benutzeravatar
Ram
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 351
Registriert: 28. Aug 2012 13:49
Reputation: 0
Geschlecht: männlich

Beitrag von Ram » 13. Sep 2012 13:44

sieht gut aus, sehr gut.

Armschienen: was willst du denn alles unterkriegen ?
Wenn das schon irgenwo steht: sorry.

Benutzeravatar
Val Orb
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 627
Registriert: 24. Jul 2012 16:51
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Val Orb » 13. Sep 2012 14:20

Nun ich werde nun doch die Steuerung für die Elektronik in die Armschienen legen und das bedeutet dort landen:

- Rangefindersteuerung,
- Soundboard für Statusabfragen inkl. Batteriehalter
- Steuerung für Helmelektronik ( Ein/Aus, Lüfterpoti etc.)
- Ein kleines beleuchtetes Display
- Ein-/Ausschalter für weitere Elektronik an der gam
- Uhr
- Carbonitwerferattrappe
und Waffenaufbauten...

Wie gesagt bastel im mom an Papierschablonen.

Antworten