Bodzed's Beskar'gam Projekt

Wie der Name sagt.
Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 72
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 55
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 6. Jun 2017 16:39

Seid gegrüßt.

Da ich beim durchstöbern dieses Forum auf diesen Thread gestoßen bin, wollte ich euch schonmal an meinem groben Konzept meiner Beskar'gam teilhaben lassen. Die Farbe wie die Markierungen sind an den Mandalorianischen Neo-Kreuzritter Feldmarschall um 3976 - 3960 VSY angelehnt mit einem zusätzlichem Kama. Der Fokus meines Konzept's liegt im Nahkampf. Die Bewaffnung Hammer und Schild wird mit Wurfmessern im Gürtel kombiniert. Als Fernkampfwaffe würde ich nur einen normalen Blaster bevorzugen (Idee ist noch in Arbeit).
(Ich bin ca 1,82-1,83 groß und wiege momentan ca 95 Kilo)

Hier einmal die Gam (grobe Skizze)


Bild




Und einmal die Bewaffnung


Bild

Benutzeravatar
Sixshooter041075
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 286
Registriert: 12. Jun 2016 22:58
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Heizungs- und Lüftungsbauer ( gelernt)
Wohnort: 59846 Sundern

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Sixshooter041075 » 6. Jun 2017 16:54

Also so gefällt mir das ganz gut , würde aber noch etwas weiß an den Schienbeinplatten machen. Bin gespannt auf den Schild ;-)

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3366
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 174
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Adenn Woor » 6. Jun 2017 17:49

Jup, kann ich mir gut vorstellen. Würde aber auch noch nen weissen klecks an die beine und vor allem was weisses an den helm machen. Entweder noch son rally streifen wie am Oberkörper, oder klassische variante: den bereich um den visor weiss.
Bin gespannt.

Benutzeravatar
Jate Sal
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 455
Registriert: 3. Sep 2013 20:41
Reputation: 45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Jate Sal » 6. Jun 2017 18:59

Jetzt werde ich wohl nicht alleine die Gelbe in der Gruppe sein.
Gutes Konzept (y)

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 989
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 104
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 6. Jun 2017 19:05

Also erstmal die klassische Variante? Auch gut. :D

Gesamtkonzept kann man so machen, aber noch einige Anmerkungen in keiner bestimmten Reihenfolge:

Weste und Unteranzug in derselben Farbe ist meistens eher langweilig, hatte Jango auch nicht. Das Naheliegendste wären hier graue Klamotten mit schwarzer Lederweste aus dem gleichen Material wie der Kama. Du hast übrigens Glück, seit kurzem gibt es auch BDUs in grau, was vorher immer ein Problem war.^^

Wangenflächen am Helm in derselben Farbe wie die Softparts ist zumindest schwierig, weil du den Farbton kaum zu 100% treffen wirst, da anderes Material. Die schmalen Wangenschrägen sind außerdem klassisch die dunkelsten Teile der harten Rüstung (bei Boba schwarz, bei Jango ein dunkleres Blau), das muss nicht sein, aber sie sollten sich zumindest deutlich von der Visierumrandung abheben. (Siehe Jaros Rüstung mit weißen Wangenschrägen.)
Die besagte Umrandung in der gleichen Farbe wie der Großteil des umgebenden Helms hebt sich auch optisch nicht genug ab. Das Gelb ist in deinem Bild marginal heller, falls das Absicht ist, ist es erstens nicht genug Kontrast und zweitens würde ich bei einem Gelbton bleiben, das wird sonst zu konfus oder beißt sich am Ende.
Beispiel mit "klassischer" Farbverteilung:
JangoRGB - Kopie - Kopie.png
JangoRGB - Kopie - Kopie.png (8.54 KiB) 6532 mal betrachtet
Ist jetzt nur ein Beispiel, alternativ wären z.B. auch zusätzliche weiße Markierungen, eine weiße Visierumrandung (dann evtl. auch mit grauen Wangenschrägen) usw. möglich, aber ich denke, du verstehst das Grundprinzip, das ich verdeutlichen will.

Außerdem wirkt das Symbol auf dem Eierschutz etwas deplatziert, bessere Stellen für derartiges sind (in dieser Reihenfolge) Schultern, Brust, Helmkuppel oder Knie.
Bei den weißen Markierungen könnten es nach meinem Empfinden sogar noch ein paar mehr sein (Weiterführen der horizontalen Torsostriche auf der Kragenplatte, mehr Markierungen gerade auf dem rechten Bein, möglicherweise auch links ein paar), aber das ist dann letztendlich Geschmackssache und die Vorlagen bei den Neo-Crusadern unterscheiden sich da ja durchaus, was die Details angeht.


Zuletzt die Waffen:
Gegen die Waffen selbst spricht nichts, ich würde da nur noch etwas am Design arbeiten. Beide Waffen für sich gehen noch zur Not als SW-tauglich und grob mandalorianisch durch (letzteres noch eher beim Hammer), allerdings finde ich, dass sie nicht besonders gut zusammenpassen.
Ich für meinen Teil bevorzuge auch Waffen mit realistischeren proportionen, da kannst du dir mal historische Kriegshämmer angucken, die wesentlich kleinere Köpfe haben als die Fantasyvarianten: http://www.medieval-weaponry.co.uk/acat ... -920-1.jpg
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... G_3823.jpg

In diesem Fall würdest du sogar dank Sci Fi und damit verbundenen Dingen wie Repulsortechnologie und ultraleichtem Superspacestahl noch eher mit unrealistischen Proportionen durchkommen, aber gerade in Anbetracht der Tatsache, dass du den Hammer einhändig mit Schild führen willst, würde ich stark davon abraten.
Stumpfe Hiebwaffen sind bei Star Wars generell eher selten zu finden, aber bei Warhammer 40k findest du ein paar schöne Beispiele:
https://dingosniperr.files.wordpress.co ... orref3.jpg

Für's einhändige Führen mit Schild würde ich speziell etwas in dieser Art empfehlen (Stichwort "Power Mace"):
http://www.beastsofwar.com/wp-content/u ... r-Mace.jpg

Für's Schild würde ich folgende Designs als Inspiration nutzen:
https://vignette3.wikia.nocookie.net/st ... 0301015301
http://news.toyark.com/wp-content/uploa ... per-02.jpg
https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/or ... 36ed6b.jpg
http://anvilindustry.co.uk/image/cache/ ... 00x800.jpg
http://3.bp.blogspot.com/-dbKqbg4cbE4/T ... ardex1.jpg
Da würde ich entweder in Richtung Riot Shield oder Ballistischer Schild gehen.

Soweit meine Meinung dazu. :mrgreen:

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 72
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 55
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 6. Jun 2017 19:45

So hab des ganze nochmal überarbeitet und denke ich probiere es mal mit Unterklamotten in Schwarz. :D Habe den Helm verbessert, das Wappen richtig gesetzt und zusätzliche weiße Markierungen hinzugefügt. Ich muss sagen mir gefällt meine Gam immer mehr :D Danke nochmals für die Tipps. Ideen für andere Waffen sind in arbeit und werden hier später präsentiert.


Bild

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3719
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 118
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Jaro Krieg » 6. Jun 2017 19:56

Grau als Unteranzug hat mir besser gefallen. Grau hat nicht jeder.

Vielleicht n dunkles Anthrazit Grau? XD

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 72
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 55
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 6. Jun 2017 20:11

Es wäre ne Überlegung wert xD

Benutzeravatar
Lumi
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 294
Registriert: 23. Aug 2015 21:58
Reputation: 44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Frankfurt

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Lumi » 6. Jun 2017 20:14

Mit einem grauen Unteranzug fände ich das Konzept top

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 989
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 104
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 6. Jun 2017 20:34

Jo, ich fand Grau auch schicker.
Mittlerweile gibt's die typischen Militärklamotten für drunter halt auch in Grau, was bis vor kurzem noch nicht der Fall war, sodass man sich mit irgendwelcher Arbeitsbekleidung für Handwerker behelfen musste.^^
http://www.ebairsoft.com/combat-shirt-w ... -9966.html
http://www.ebairsoft.com/eone-combat-pa ... -9864.html

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 72
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 55
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 6. Jun 2017 23:53

@Mirsh Beskaryc (Die Klamotten die Du reingepostet hast sind klasse :D Werde ich mir aufjedenfall bestellen und der Grauton gefällt mir sehr :D)

Bild

Benutzeravatar
Jate Sal
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 455
Registriert: 3. Sep 2013 20:41
Reputation: 45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Jate Sal » 6. Jun 2017 23:56

Würde Weste und Handschuhe dunkler machen als den Unteranzug.

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 72
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 55
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 7. Jun 2017 04:08

So :D

Bild

Benutzeravatar
Sixshooter041075
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 286
Registriert: 12. Jun 2016 22:58
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Heizungs- und Lüftungsbauer ( gelernt)
Wohnort: 59846 Sundern

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Sixshooter041075 » 7. Jun 2017 06:54

Ja , so sieht es sehr stimmig aus. Dann kannst du loslegen

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3137
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 252
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Stalker » 7. Jun 2017 07:06

Sieht so am besten aus

Schablonen Gr. M-lang sind raus

Benutzeravatar
Jate Sal
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 455
Registriert: 3. Sep 2013 20:41
Reputation: 45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt (Anprobe fehlt)

Beitrag von Jate Sal » 7. Jun 2017 11:46

Sehr schön :)

Benutzeravatar
Lumi
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 294
Registriert: 23. Aug 2015 21:58
Reputation: 44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Frankfurt

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt (Anprobe fehlt)

Beitrag von Lumi » 7. Jun 2017 13:53

Gefällt mir gut!

Benutzeravatar
Exus
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 216
Registriert: 12. Mär 2015 08:40
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt (Anprobe fehlt)

Beitrag von Exus » 7. Jun 2017 14:28

Ist mal was neues mit den Nahkampfwaffen, ich bin gespannt auf die Umsetzung :D

Benutzeravatar
Maronach
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 251
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 74
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler (Bei Köln)

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt (Anprobe fehlt)

Beitrag von Maronach » 7. Jun 2017 20:37

Sieht klasse aus. Die Farbe hat was bin drauf gespannt wie Du es umsetzt!

Auch die Nahkampfkeule schaut gut aus.

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 72
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 55
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt (Anprobe fehlt)

Beitrag von Bodzed » 14. Jun 2017 18:09

So ""Anprobe"" die 1. (Aufgrund von zuwenig Paketklebeband konnte ich nicht alle Teile ankleben und dafür des ich es allein und zum 1. mal gemacht habe bin ich froh :D)


VORNE : Kragen bis Tiefschutz
Bild

SEITLICH : Kragen bis Oberschenkel
Bild

BEIN : Tiefschutz bis Fuß
Bild

RÜCKEN:
Bild

Benutzeravatar
Sixshooter041075
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 286
Registriert: 12. Jun 2016 22:58
Reputation: 0
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Heizungs- und Lüftungsbauer ( gelernt)
Wohnort: 59846 Sundern

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt (Anprobe fehlt)

Beitrag von Sixshooter041075 » 14. Jun 2017 20:35

Äh , soweit glaube ich ganz okay. Mach noch ein bild von vorne und zeig mal wo der Bauchnabel sitzt , dann kann man mehr sagen. Ach ja fie knieplatten fehlen ;-)

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 72
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 55
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt (Anprobe fehlt)

Beitrag von Bodzed » 14. Jun 2017 21:02

Danke und der Abstand von der unteren Platte bis zum Bachnabel waren 2 bis 2 1/2 Finger und nein die Knieplatten fehlen nicht :D Ich habe keine ^^

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3137
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 252
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt (Anprobe fehlt)

Beitrag von Stalker » 14. Jun 2017 21:10

meine Meinung hast du ja gehört und von mir aus hast du grünes Licht

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 989
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 104
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt (Anprobe fehlt)

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 14. Jun 2017 21:58

Jo, sieht okay aus.
Nur die Oberschenkel sollten am Ende etwas höher und die Schienbeine solltest du verlängern, wie du es ja auch bei deinem Entwurf eingezeichnet hast, wenn du die Knie weglässt.^^

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 72
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 55
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt (Anprobe fehlt)

Beitrag von Bodzed » 14. Jun 2017 22:04

Bin schon gespannt wie ich es hinbekomme :D Hoffentlich können mir die Kölner Mando's dabei helfen (Muss ich mal beim Stammtisch ansprechen die Bitte)

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 989
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 104
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt (Anprobe fehlt)

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 14. Jun 2017 23:22

Naja, du nimmst halt die Schablone für's bestehende Schienbein und machst sie oben ein paar Zentimeter länger, sodass sie gerade bis übers Knie geht. Ist auch keine Raketenphysik. :D

Denk nur dran, sie dann nachher vernünftig zu polstern, wenn du dich damit hinkien willst.^^

Shila

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Shila » 18. Jun 2017 21:53

Oh, ein sehr schönes Concept. Bin sehr gespannt wie sich die Sache entwickelt. Das halte ich definitiv im Auge. :)

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 72
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 55
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 19. Sep 2018 20:48

++++++++++++++++++++++++ Info Update ++++++++++++++++++++++++

Platten werden dieses Wochenende endlich bearbeitet. ( Foto folgt noch )
Anbei sammelt sich nach und nach auch der Rest meiner Gam an.

++++++++++++++++++++++++ Info Update ++++++++++++++++++++++++

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 72
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 55
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 23. Sep 2018 14:52

Bild
Bild
Bild


So die ersten Platten grob ausgeschnitten, nächstes Wochenende geht's weiter

Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 238
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 93
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Jyn Evaar'la » 23. Sep 2018 18:00

Sehr gut :D Ich weiß nicht, ob es nur auf den Bildern so aussieht, aber es sieht so aus, als ob du kleine Dellen im Alu hast... Das könnte vom kompletten Schließen der Blechschere kommen, falls du damit überhaupt gearbeitet hast :stick_out_tongue: Also, wenn das tatsächlich der Fall ist und das die Ursache für die Dellen sein sollte, solltest du nächstes Mal versuchen, die Blechschere nicht komplett zu schließen. :)

Antworten