Flo`s erster Entwurf

Wie der Name sagt.
Benutzeravatar
Krug1988
Verd
Verd
Beiträge: 36
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 4
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 18. Sep 2019 13:42

Grüße aus dem Frankenland,

ich hab mich mal ein bisschen durch die Themen gelesen und anschließend ans Konzept entwerfen gesetzt,

Farblich wollte ich etwas dunkleres nicht allzu auffälliges Design.
Von der Weste her hab ich an die Splitterschutzweste Bw ( schwarz eingefärbt) gedacht oder habt ihr da andere Vorschläge?

Helm wird voraussichtlich gegen Weihnachten als Geschenk kommen.
Wird zwar erstmal ein 3D Drucker Stalker Exemplar werden bis ich entweder mal einen Rohling im Internet finde oder mich doch mal dazu überwinden kann mich da heran zu trauen.
Aber ich werde wahrscheinlich schon 3 Kreuze machen wenn ich mit der Alu-Gem fertig bin als alter Schreiner :lol: .
Materialdicke hab ich gelesen wird von euch meist in der 1,5 mm Dicke empfohlen.

Waffe wird vorerst eine modifizierte Nerf umgebaut als Scharfschützengewehr.
Damit werde ich evtl. am Wochenende schon beginnen,

Die Alu-Gem dann hoffentlich spätestens im Weihnachtsurlaub.
Gibt's die Vorlagen noch wenn man lieb fragt und die Zeit es hergibt bei Stalker?

Vielen Dank im Voraus für Kritikpunkte, Vorschläge etc
Bild3.png

Benutzeravatar
Maronach
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 211
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 52
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler (Bei Köln)

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Maronach » 18. Sep 2019 15:27

Puh also Grau in Grau wird untergehen, ich gehe mal davon aus das Du unterklamotten und Plattenfarbe nicht 1 zu 1 umsetzten kannst. Daher ergibbt das dann schnell einen Schwarzen Blob Effekt bei dem Du in der GAM nichts mehr erkennst. Das ganze könnte etwas mehr Kontrasst gebrauchen

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3673
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 92
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Jaro Krieg » 18. Sep 2019 16:47

Joa, sieht ziemlich langweilig aus.

Schwarz auf Schwarz ist halt einfach ein blob. :D

Splitterschutzweste in Schwarz ist völlig in Ordnung.

Emphelung: Die Teile des Unterantzuges (Hemd/Jacke und Hose) in einer helleren Farbe wählen. Anthrazitgrau oder Hellgrau. Oder Auch Khaki. Auch Mutig wäre Pastellblau (Boba ESB) oder Kornblau (Deathwatch TCW). Legitim wäre Camoflage im sogenannten ATAC-Muster wie Mirsh es hat - Legitim weil das Muster denen der Rebellen-kommandos auf Endor nahekommt.
Sidenote: Du hast ja das Plattenmuster aus StarWars Galaxy gewählt. Indem MMO hat man die Mandos in der Rüstung in ihrem Bunker auf Endor gefunden.

Farbe: An Monochromen platten ist an sich nichts auszusetzen - Aber ein paar Teile in abhebenden Farben oder kontrastreiche "Rally-Streifen" oder Muster machen der Erfahrung nach den allgemeinen Gesamteindruck einer 'gam deutlich Wertiger.

Das mit dem Helm musst du genauer spezifizieren.


@Schablonen: Wenn du uns nicht Größe und Gewicht nennst - wissen wir nicht welche Schablonen wir die schicken können. :P

Benutzeravatar
Krug1988
Verd
Verd
Beiträge: 36
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 4
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 18. Sep 2019 22:24

Vielen Dank für die Ratschläge,
werde morgen nochmal das Design überdenken wie ich noch Kontrast hinzu bekomme in Form von vielleicht oliv oder grünen "Rally - Streifen" 😅 oder dergleichen.
Anbei mal eine Hose sowie Jacke als Link die ich mir als Unterbekleidung vorstellen könnte und das monochrome Gesamtbild schon mehr entzerrt.
https://www.asmc.de/helikon-tex-hose-cpu-oliv
https://www.asmc.de/helikon-tex-shirt-cpu-oliv

Würde das passen oder sind das schon zu viele Klett Taschen an den Ärmeln etc?

Zwecks der Schablone tuts mir leid 😅
Ist mir nach der Eröffnung des Themas aufgefallen. Wollte dann aber erstmal eure Meinungen hören.
Ich selbst bin 1,86m groß und wiege zurzeit 97 Kilo.

Vielen Dank und schönen Abend noch.

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3673
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 92
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Jaro Krieg » 18. Sep 2019 23:45

Kuck mal im PM postfach


Wenn du Oliv gehen willst, warum nicht gleich Steingrau oliv gehen?
Wäre günstiger und ist wenigstens schon erprobt. :D

Hier mein Jaster Mereel Unteranzug in Steingrau oliv.
Mereel 2 teiler.jpg
Mereel 2 teiler.jpg (67.58 KiB) 1168 mal betrachtet
Im vergleich zum fertigen Look

Bild


Dafür nötig war:
BW-Moleskin Hose - Alte Art
https://www.asmc.de/Moleskinhose-oliv mit BW-Größen solltest du dich auskennen.

Das Hemd war ein BW hemd aus der selben Boutique
https://www.asmc.de/bw-feldhemd-oliv-gebraucht

Für die Oberarmaufschläge die man vom Boba und Jango unteranzug kennt hab ich die Beine einer weiteren Moleskinhose (die mir zu klein war) abgetrennt und sie so umgenäht das sie wie die Ärmelbüro's an der Schulterklappe vom Hemd eingehängt wird.
ärmelbüro.jpg
so gesehen 70€ gespart theorethisch XD

Die Hosenträger - ansich optional - kann ich nur emphelen sobald Gewicht durch Oberschenkelplatten DIREKT an die Hose kommt. um so zu verhindern das eben jenes gewicht die Hose runterzieht. (außerdem helfen die schulterklappen vom hemd gegen ein verrutschten der Träger ^^ )

Benutzeravatar
Krug1988
Verd
Verd
Beiträge: 36
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 4
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 19. Sep 2019 08:55

Guten Morgen und vielen Dank Jaro für die Schablonen 👍
Hast du die Klamotten zusätzlich eingefärbt?
Preislich ist das wirklich die günstigere Variante. Gefällt mir auch besser als so viele Klett Flächen für Patches.
Guter Tip mit den Hosenträgern durch die Schlaufen. Muss ich gleich mal beim Bund als Verbesserungsvorschlag beantragen 😁

Splitterschutzweste kam heute an. Wird dann auch am Wochenende direkt mal eingefärbt.

Benutzeravatar
Maronach
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 211
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 52
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler (Bei Köln)

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Maronach » 19. Sep 2019 10:09

Viele Taschen und Klett auf der Brust sind sowieso nicht nutzbar. Da wirst Du eh Weste und Platten Drüber haben. an meiner Hose habe ich sogar die Oberschenkel Taschen ab gemacht, da ich die Platten drüber habe.

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3673
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 92
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Jaro Krieg » 19. Sep 2019 12:25

Eingefärbt ist da nix. Je nach licht wirkt der Stoff entweder grüner oder gräulicher.

Alternative wäre die alte Feldbluse aus dem selben Stoff ( https://www.raeer.com/images/full/28040 ... djacke.gif Uniform der 80er)

Und die Jacke umnähen wie beim Deathwatch Unteranzug ( https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5E07413E ).

Also die Ärmel Abtrennen und versäubern und aus dem Stoff der Ärmel den Kragen verlängern damit der neckeal dabei ist.

Darunter ein underarmor Shirt in einer passenden Farbe.

Benutzeravatar
Krug1988
Verd
Verd
Beiträge: 36
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 4
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 19. Sep 2019 13:44

Ok dann haben die das wohl mit Blitz fotografiert... bei den Trage-Fotos von anderen Kunden dann auch den farblichen Unterschied bemerkt.
Hab jetzt das Feldhemd sowie die Moleskin Hose in oliv bestellt. Danke nochmals für die Links.
Schablonen werde ich am Wochenende mal ausschneiden und ankleben.

Anbei noch 4 überarbeitete Entwürfe.
Die Beine würde ich frei lassen von Rally Streifen. Jedoch bin ich noch am überlegen welches Farb Konzept. Ob ich das Grün als Streifen noch mit einbringen soll oder auf 2 farbiger Rüstung bleiben soll.
Mando 4.jpg

Benutzeravatar
Maronach
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 211
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 52
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler (Bei Köln)

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Maronach » 19. Sep 2019 13:48

Mir gefallen 1 und 4 am besten wobei ich 1 Bevorzugen würde!
Sieht so auf jeden Fall besser aus!

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 175
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 26
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Ryk » 19. Sep 2019 15:00

Bei eins und zwo wirkt die Form der Platten komisch, da auf Entfernung die Akzent Farbe der Platte mit der der Unterkleidung verschwimmt. Die zwo anderen sind schick vom Kontrast her.

Btw hat man die schon von einer einteiligen Brustplatte abgeraten, weil sie recht steif ist verglichen mit dem normal Plattensatz? Frag mal Roya ^^

Benutzeravatar
Krug1988
Verd
Verd
Beiträge: 36
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 4
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 19. Sep 2019 15:12

Zur einteiligen Brustplatte kamen noch keine Ratschläge nein 😁 aber zur Not kann man ja den Einschnitt unten von der Brustplatte auch oben einschneiden oder würde das das Design "zerstören"?

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3673
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 92
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Jaro Krieg » 19. Sep 2019 15:34

Krug1988 hat geschrieben:
19. Sep 2019 15:12
oder würde das das Design "zerstören"?
Ja.

Wirst ne Laubsäge brauchen und geduld.




das 1. Design sieht recht gut aus. Farbstreifen in Khaki oder Beige statt Oliv evtl

Als Grundfarbton für die Platten müsste sich Ral 7016 - Anthrazitgrau gut machen.

Benutzeravatar
Riahtra
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 11
Registriert: 10. Jul 2019 10:53
Reputation: 4
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: Concept Artist, 3D Modelling
Wohnort: Paderborn

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Riahtra » 19. Sep 2019 16:29

Ich schließ mich Jaro an, was die Farbstreifen angeht. Etwas mehr Kontrast zur Unterkleidung macht sich da bestimmt ganz gut (:
Ich mag die Farbkombi soweit aber theoretisch könntest du auch noch hier und da auf die anderen Platten was machen, jetzt ist der Fokus ja sehr start auf die oberen Teil gelenkt.

Benutzeravatar
Krug1988
Verd
Verd
Beiträge: 36
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 4
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 19. Sep 2019 17:39

Danke Jaro und Riahtra,
hab das ganze mal fix angepasst.
Das Grundkonzept zur Farbkombi würde ich jetzt so lassen.
Nur wie du schon sagtest Riahtra ggf. an den Bein Partien noch etwas Farbe.
Tendiere aber mehr zu der Khaki Version.
Mando 2.jpg
Mando 2.jpg (88.77 KiB) 1074 mal betrachtet
Meintest du RAL 7016?
Da ich unter RAL 9001 nur cremeweiß finde.

Schönen Abend euch allen.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3295
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 137
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Adenn Woor » 19. Sep 2019 18:02

Moin, die khaki Version gefällt mir gut. Bin gespannt wie das in echt aussieht.

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 944
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 77
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 19. Sep 2019 20:16

Vielleicht kannst du die Streifen noch auf Helm und Schultern aufgreifen, ansonsten sehen beide Varianten gut aus.
Die Farbe der Unterklamotten auf den Wangeschrägen zu verwenden, ist insofern nicht optimal, da es ein anderes Material ist und man daher den Farbton nie zu 100% treffen wird. Typischerweise sind auch die Wangenschrägen eher neutral (schwarz) und die Visierumrandung in einer Akzentfarbe, auch wenn Abweichungen vom klassischen Schema natürlich grundsätzlich möglich sind.

Ich finde allerdings, dass sich das Froschgrün vom Visier und dem Chest Diamond jetzt etwas mit dem Rest beißt. Bunte Akzentfarben direkt auf dem Chest Diamond mag ich eh nicht, das gibt den berüchtigten Zielscheibeneffekt.
Für's Visier bevorzuge ich persönlich das klassische Schwarz, aber wenn du ein bisschen mehr Farbe willst, würde ich eher neutrales Silber oder Rot als Kontrast nehmen.

Benutzeravatar
Krug1988
Verd
Verd
Beiträge: 36
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 4
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 19. Sep 2019 20:32

Danke Mirsh werde ich morgen gleich mal ausprobieren. Visier schwarz und die Umrandung bzw den Diamond noch in dem khaki.
Auf einer Schulter möchte ich noch den Skull in khaki machen das sollte reichen.

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3673
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 92
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Jaro Krieg » 19. Sep 2019 21:03

ja 7016. :D

Die Wangen auf keinen fall Schwarz oder Dunkel machen. Mach sie heller damit sie in verbindung mit dem Visor eine Raubtierhafte Maske abgeben ^^



Helm-farb andordnung ist immer so ne Sache. - weil man da mindestens 9-12 farbkombinationen machen kann bei (nur) 3 farben.

Mal ein paar Beispiele ^^
krugtry.jpg
krugtry.jpg (71.92 KiB) 1045 mal betrachtet

Benutzeravatar
Krug1988
Verd
Verd
Beiträge: 36
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 4
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 20. Sep 2019 17:24

@Jaro danke für die Entwürfe. Werd ich mal bei Gelegenheit ausprobieren.

Heute kam die SpliSchu und die Nerf Gun
Bei der SpliSchu kam mir jetzt die Frage auf ob ich die Ösen vorne sowie hinten entfernen sollte oder nicht bzw die "Bauchtasche" ansonsten fliegt sie gleich zum einfärben in die Waschmaschine.
Das Gewehr bzw der Lauf wurde (nicht lachen) erstmal provisorisch mit einem Besenstiel ausprobiert.
Zielfernrohr wird vermutlich erst in 1 Monat kommen bis dahin erstmal am Gehäuse die Aufschriften schleifen und ggf einlesen ein Display bzw beleuchtete Plexiglas Platte einzubauen.
20190920_171732.jpg
20190920_171129.jpg

Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 175
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 26
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Ryk » 20. Sep 2019 17:43

Die Öse würde ich erstmal dran lassen, hatte ne Zeit lagn meinen Gürtel dran befestigt.
Die Bauchtasche will ich bei meiner auch abmachen war bisher nur zu faul zu^^"
Weil wenn sie ab ist, stört sie schon mal die Platte nicht und nutzen wirst du sie eh nicht, wenn die Platten erstmal drüber sind.

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3673
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 92
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Jaro Krieg » 20. Sep 2019 18:33

Bauchtasche blieb bei mir dran weil ich früher den Voice-Amp darin hatte.

die beiden schlaufen sind praktisch um Kama oder Munitionsgürtel auf Höhe zu halten.

Benutzeravatar
Krug1988
Verd
Verd
Beiträge: 36
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 4
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 22. Sep 2019 11:39

Mahlzeit,

anbei die Rüstung mal zur Probe angeheftet.
Rücken muss auf jeden Fall schmaler werden. Schaut aus wie ein Scout Schulranzen.
Muss sonst noch was verkleinert / vergrößert werden?
20190922_113251.jpg
20190922_113401.jpg
20190922_113214.jpg
20190922_113119.jpg

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3673
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 92
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Jaro Krieg » 22. Sep 2019 16:36

Normal trägst du ja die Splischu drunter die nochmal aufdickt durch ihre Einlagen.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3295
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 137
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Adenn Woor » 22. Sep 2019 20:14

Der Oberschenkel sieht mir sehr groß aus. Und die kleinere Schulterplatte gehört unter die große, ;)
Mach für den Oberkörper am besten noch mal ne Anprobe mit der Weste. Aber rücken könnte tatsächlich auch mir Weste noch schmaler werden.

Benutzeravatar
Krug1988
Verd
Verd
Beiträge: 36
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 4
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 22. Sep 2019 21:48

Ok danke werd ich morgen mal machen. Die SpliSchu ist aktuell noch in der Maschine zum einfärben. 🙂

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 944
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 77
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 23. Sep 2019 02:31

Nur um sicherzugehen: Die Flecktarnklamotten sind jetzt nur ersatzweise zur Anprobe, oder?

Benutzeravatar
Krug1988
Verd
Verd
Beiträge: 36
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 4
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 23. Sep 2019 06:36

Ja 😅 Die ASMC Bestellung ist nur noch nicht da keine Angst 😅

Benutzeravatar
Krug1988
Verd
Verd
Beiträge: 36
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 4
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Krug1988 » 23. Sep 2019 21:46

So zu später Stunde noch die Probe mit Klamotten und SpliSchu.
20190923_212817.jpg
20190923_214323.jpg
20190923_212747.jpg

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3673
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 92
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Flo`s erster Entwurf

Beitrag von Jaro Krieg » 23. Sep 2019 23:12

Torso passt in der Länge aber sind zu breit.

Oberschenkel ist einen ticken zu lang aber das Schienbein könnte verlängert werden.


Ich schau das ich die Woche da was skalieren kann.

Antworten