Smaragdgrüner Cuy'val Dar Vorpan La'mun

Wie der Name sagt.
Antworten
Benutzeravatar
Vorpan La'mun
Neverd
Neverd
Beiträge: 4
Registriert: 14. Mai 2020 07:54
Reputation: 2
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Elektroniker für Betriebstechnik

Smaragdgrüner Cuy'val Dar Vorpan La'mun

Beitrag von Vorpan La'mun » 15. Mai 2020 19:59

Su'cuy in die Runde!

Ich hab an meinem Konzept so lange geschrieben, sodass die Sitzung in der Zeit abgelaufen ist. Also gibt es jetzt die Schnellfassung.

Vorpan La'mun ist ein wahrer Mandalorianer und Cuy'val Dar. Ergo Jango-Plattensatz.

Bewaffnung: Blastergewehr, Blasterpistole und Granaten.

Skizze:
[image]
Jango_12_groß.png
Skizze
[/image]

Underwear: Tactical Shirt von Magcomsen in anthrazit (schon in Größe L gekauft) und Arbeitshose Mascot Biloxi in anthrazit geplant. Beides wird mit Textilfarbe Smaragdgrün gefärbt.
[image]
71Hd5szjcBL._AC_SL1500_.jpg
Shirt
[/image]
[image]
12355-630-18_P01_1000pxweb.jpg
Hose
[/image]

Weste: Dunkelrotes Leder mit Hilfe einer bekannten Maßschneiderin erstellen.

Platten: Silber, die Knie in dunkelrot. 1,5mm, ich schätze den Bedarf auf 2m², kostet ca. 50€, ist der Preis ok?

Gaunts: Auch dunkelrot und vollgestopft mit Elektronik, strebe Kopplung Voicechanger/Funke und Armschiene an.

Helm: Absolut planlos. Für den T-Rex müssten laut Kodex erst die Platten fertig sein. Überlege ob Etsy U100€ 3D-Druck mit Resinbad vorerst das richtige wäre. Bei Lampe oder Rangefinder bin ich auch noch offen für alles.

Statur: Ich bin 1,89m und wiege 85 Kilo. Habe lange Arme und Beine, wäre vielleicht wichtig zu erwähnen.

Tut mir leid für die Knappheit aber nach einer Stunde Schreiben dann auf Vorschau zu gehen um nichts zu sehen war schon ein bisschen mies. Trotzdem danke für das Lesen und ich freue mich auf Anregungen.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3475
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 216
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Smaragdgrüner Cuy'val Dar Vorpan La'mun

Beitrag von Adenn Woor » 15. Mai 2020 20:22

Reicht doch vollkommen aus. Die Story hätte die meisten vermutlich eh gelangweilt. XD
Konzept sieht soweit solide aus. Bin nur gespannt ob das mit dem färben klappt.
Helm drucken kann dir auch jemand aus der schmiede. Da musst du nicht bei etsy gucken wo die Qualität unter Umständen scheiße ist.
Mit den braunen Leder Teilen kommt es dann auf den genauen Farbton an, ob es zum Rot passt. Da musst du glaub ich ein bisschen aufpassen.
Ansonsten sind die nächsten Schritte Schablonen geschickt bekommen, ausdrucken, anpappen, Fotos machen.