Bodzed's Beskar'gam Projekt

Wie der Name sagt.
Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3339
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 152
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Adenn Woor » 25. Dez 2019 21:21

Stimmt 100% zu. Da muss noch viel passieren. ^^ aber hey, immerhin geht es mal endlich weiter.

Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 214
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 80
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Jyn Evaar'la » 25. Dez 2019 21:24

Wie gesagt, nochmal glätten, dann siehts schon besser aus. Und ich würde auf jeden Fall die Oberschenkel noch was biegen, die sehen noch sehr gerade aus. :D

Benutzeravatar
Maronach
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 248
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 73
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler (Bei Köln)

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Maronach » 25. Dez 2019 21:46

Ich gehe davon aus das die Oberschenkel an sein Bein angepasst sind, da ist es dann schon normal das die Biegung geringer ist

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 68
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 8. Jan 2020 16:14

So ein kleines Update damit es hier bei mir nicht so schnell wieder ins stocken kommt.
Da mein und Zhumes Chest Diamond abhanden gekommen ist, war es logisch neue anzufertigen.
Dabei ist mir dann auch aufgefallen dat einige Rüstungsteile nicht so aussehen wie sie sollten und so wird doch einiges mehr ersetzt.
Z.b. ne neue Bauchplatte
Ich steh mit Maronach bezüglich eines Workshops in Kontakt.

Hierein kleiner Fortschritt bezüglich abkanten bei mir

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Maronach
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 248
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 73
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler (Bei Köln)

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Maronach » 8. Jan 2020 21:10

Sieht doch schon besser aus, zumindest auf dem letzten Bild! WS wird erst was im Februar vorher geht nichts

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 976
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 91
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 8. Jan 2020 22:57

Sieht tatsächlich ziemlich gut aus. Fehlen nur noch die restlichen Teile.^^

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 68
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 9. Jan 2020 22:58

Die restlichen Teile folgen jetzt Schlag auf Schlag.
Hab heute die andere Schulterplatte fertig gemacht und mir fiel einfach wieder auf, wie krumm doch meine Bauchplatte war. Dies war schonmal aufgefallen doch versucht irgendwie schön geredet zu werden. ( Resultat war dann ne neue Platte die auch schn gefeilt wurde und nur noch umgehämmert wird )
Stück für Stück ans Ziel

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 68
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 10. Jan 2020 19:19

N'abend erstmal
Heute war der Gedanke zusammen mit Zhume Unterklamotten im Army Shop zu kaufen um an der Front auch endlich mal was zu haben. Zwar wurde nichts gefunden aber hey, wir haben eine tolle Munitionskiste erstanden.
Morgen nochmal mit ner Feile die Rückenplatte was verfeinern und ordentlicher machen.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Maronach
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 248
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 73
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler (Bei Köln)

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Maronach » 10. Jan 2020 20:16

Nimm nen Handschu und Schleifpapier wenn die groben kannten endlich weg sind!

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 68
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 10. Jan 2020 21:05

Werd ich machen

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3105
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 240
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Stalker » 11. Jan 2020 11:19

Bauchplatte sieht im Gegensatz zu den ersten Platten echt sauber ausgeschnitten aus, du hast also schon dazugelernt, die Blechschere nicht komplett zu zu drücken 😁

Benutzeravatar
Maronach
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 248
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 73
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler (Bei Köln)

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Maronach » 11. Jan 2020 20:31

Glaube er hat ne neue Blechschere. Die alte war ne Krankheit und wurde wohl noch in den Schützengräben des 1 Weltkrieges genutzt. Leg los alter dann müssen neue bei mir nur noch die Halter schneiden

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 68
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 13. Jan 2020 18:09

@Stalker - Danke erstmal und ja ist zwar noch was ungewohnt aber wird ja
@Maronach - Die gelbe Schere die ich mal von Mirsh empfohlen bekommen hatte benutze ich aktuell.
Ich halt mich ran und dat nutze ich direkt mal als Überleitung ->


Hab mich mit Schleifpapier hingestellt und meine Rückenplatte bearbeitet und ja ich weiß es ist noch was wellig und nicht 100% gerade( Aber daran lässt sich arbeiten )

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Blanca
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 731
Registriert: 4. Jun 2013 17:13
Reputation: 115
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: Schreiner
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Blanca » 13. Jan 2020 19:35

Vor der Kantenbearbeitung bei der Rückenplatte sollte man diese erst an den Rücken anpassen. Wenn man erst die Kanten bearbeitet wird das Biegen schwieriger und du musst danach die Kanten nochmal nacharbeiten. Das gilt generell für alle Platten: erst an den Körper anpassen, dann die Kanten bearbeiten.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3339
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 152
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Adenn Woor » 13. Jan 2020 20:40

@Blanca , die sind noch gerade, das ist nur die vom schleifpapier andere struktur die es umgedengelt aussehen lässt. musste auch mehrmals hinguchen. ;)
übrigens lassen sich soo kleine hubbels mit nem normalen hammer auf einer festen Unterlage (schlichtplatte vom Schraubstock, dicke stahlplatte, 200 jahre alter ebenholztisch ^^) wunderbar glätten. Und auch hier noch mal: Feilen kaufen.

Benutzeravatar
Blanca
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 731
Registriert: 4. Jun 2013 17:13
Reputation: 115
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: Schreiner
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Blanca » 13. Jan 2020 22:46

:O Oh, nevermind, then. :D

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 68
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 16. Jan 2020 15:57

So mal wieder was neues von mir.
Vorweg :D Einmal hier was an @Adenn Woor - Ich hab mir einen Haufen von feilen organisiert ^^
Bild
Nächsten Dienstag bekomme ich auch ne Arbeitsplatte und hab Defakto dann endlich ne richtige Werkstatt *Wuhhhh*

Ansonsten hab ich mit der Bauchplatte weitergemacht und an den Oberschenkelplatten weitergemacht.
Mit dem biegen der Platten warte ich größtenteils bis zum WS.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3339
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 152
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Adenn Woor » 16. Jan 2020 16:49

Moment, hast du die Bauchplatte an den Rändern abgekantet VOR dem Biegen? Das macht das Biegen deutlich schwerer.

Edit: Glückwunsch zu den Feilen. XD

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 68
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 16. Jan 2020 17:36

Ja habe ich, wollte einfach schauen ob es sich so eher lohnt. Wenn das Metall was hochkommt beim biegen kann man es ja wieder bearbeiten denk ich mir mal und danke xD

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3339
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 152
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Adenn Woor » 16. Jan 2020 17:46

Ihr macht es euch nur unnötig schwer, aber zum Glück ist Alu da sehr gnädig. Ist also nicht alles verloren. ;)

Benutzeravatar
Maronach
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 248
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 73
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler (Bei Köln)

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Maronach » 16. Jan 2020 17:50

Alter alter alter^^ Blanca hat es noch erwähnt. Erst anpassen. Wie Adenn schon gesagt hat. Ich weis Du willst endlich fertig werden aber step by step. So ist es mehr Arbeit.

Wenn es gebogen und danach abgekantet ist komm ja nicht auf die Idee die Lackdosen zu testen bevor die Halter dran geklebt sind!

Benutzeravatar
Blanca
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 731
Registriert: 4. Jun 2013 17:13
Reputation: 115
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: Schreiner
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Blanca » 16. Jan 2020 19:19

Ja looool, ich hab das nicht zum Spaß geschrieben. :D

Benutzeravatar
Maronach
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 248
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 73
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler (Bei Köln)

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Maronach » 16. Jan 2020 20:18

Ich möchte den Fokus kurz auf die Oberschenkel Platten richten. sieht es nur so aus oder haben die unterschiedliche Größen?

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 68
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 16. Jan 2020 21:36

Hm ja, dann hab ich einiges wieder zu tun und fahr nen Gang runter und mach n bisschen genauer.
@Maronach hab die Platten gerade in der Hand und die sind gleich.

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 68
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 21. Jan 2020 19:13

Sooooooo neue Woche neues Spiel.
Da ich dat Wochenende mal was anderes gemacht hatte folgt etwas verspätet dat neuste Update.
Ich hab nen Gang runtergeschaltet und dachte mir ich fang einfach unten an.
Erstmal sind Fuß-,Schien- und Oberschenkelplatten zur Überarbeitung wieder auf dem Tisch. Dat ist auch ne klasse Überleitung zu meinen ersten Bildern, kurzer Hand auf den Tisch gesprungen und mir die Fußplatten an die Stahlkappe gekloppt. (Etwas Platz wurde für Gummi Moos gelassen selbstverständlich)
Als ich anfing die Schienbeinplatten zuschleifen, fiel mir auf das irgendwas nicht stimmte. Nach kurzer Überlegung fiel auf wie ungerade die Seiten sind und das die Punkten icht übereinstimmen könnten.
Antwort ist leicht, neue Schablone, nachgeguckt was fehlt, neue Umrandungen und neue Punkte und die Aufgabe für mich, die Ränder neu zuschneiden^.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Achja, meine Werkstatt im Keller nimmt auch langsam immerm ehr und mehr Gestalt an

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3105
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 240
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Stalker » 22. Jan 2020 05:20

Hätte die Stiefelplatten gleich custom gemacht, die normalen sind einfach .... und passen nie so wirklich auf irgend einen Schuh. XD

Ansatz ist gut, Feintuning muss noch gemacht werden.
Blau markiert: nach schlichten, ist noch zu wellig.
Rot markiert: sollte auf eine Linie gebracht werden, also gerade schleifen.
Screenshot_20200122-051511__01.jpg
Sonst ein guter Fortschritt.

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 68
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 23. Jan 2020 18:09

Tach auch, ich mal wieder
Ich hab deine Markierungen @Stalker heute in Angriff genommen und mich drum gekümmert.
Anbei wurden jetzt auch endlich die Schienbeinplatten angeglichen und gefeilt und werden bei Zeiten auch angepasst.
Wenn dat geschafft ist, liegt der Fokus wieder bei der Perfektionierung der Oberschenkelplatten.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3105
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 240
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Stalker » 23. Jan 2020 19:21

Jetzt sieht es eindeutig besser aus

Benutzeravatar
Bodzed
Verd
Verd
Beiträge: 68
Registriert: 27. Mai 2017 19:11
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Wohnort: Köln

Re: Bodzed's Beskar'gam Projekt

Beitrag von Bodzed » 24. Jan 2020 17:42

Ein kleines zwischen Update - Hab jetzt endlich ne Werkstatt unten im Keller und kann nun noch mehr an der Gam arbeiten. Erste was geplant ist, ist der Chestdiamond.

Bild

Antworten