Konzept- Jyn´s Custom Night Owl

Konzepte auf Basis der Animationsserien
Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 169
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » 14. Jan 2019 12:57

Mmh, das stimmt natürlich auch wieder. :shock: Also erstmal will ich jetzt zeitnah Platten haben, die mir von der Breite her passen, da gefallen mir die von Lumi sehr gut. Haben wir denn Plattensätze, die eher auf "runde" Formen ausgelegt sind (außer der Night Owl)? Grundsätzlich gibt es ja noch die Bo Katan- Rebels und die Clan-Wren- Brustplatten, die auch ganz cool sind. Hier sehe ich nur das Problem, dass die weiblichen Mandos in Rebels ja keine Brüste haben, was dann in der Realität (auch mit kleinen Brüsten :lol: ) zu Problemen führen könnte, weil das ja komplett ungebogene Platten sind, die dann einfach komisch vom Oberkörper abstehen würden...

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 2996
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 188
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Stalker » 14. Jan 2019 19:31

Lumi hat ganz normale Jango Brustplatten und die abgekanntet, bei deiner Anprobe hast du Frauenbrustplatten die auf normale Platten ausgelegt sind

Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 169
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » 14. Jan 2019 21:04

Ja genau, die habe ich von Jaro bekommen. Er meinte, dass ich die auch wie Lumi Abkanten kann...

Benutzeravatar
Aliza Lok
Verd
Verd
Beiträge: 40
Registriert: 15. Mai 2018 22:58
Reputation: 47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nürnberg

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Aliza Lok » 14. Jan 2019 21:46

Ich habe dir mal via PM einen Entwurf geschickt. Wenn du dann noch Fragen hast, dann einfach anschreiben. ^^

Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 169
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » 18. Jan 2019 19:17

Hi,
habe nochmal eine neue Anprobe mit der tatkräftigen Unterstützung von Aliza gemacht. Die Platten werden dann geknickt, nicht gefaltet.

Was sagt ihr zu der Größe? Aliza und ich finden die sehr passend... ;)
IMG-20190118-WA0004.jpg

Benutzeravatar
Natasi Daala
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 643
Registriert: 12. Apr 2013 20:01
Reputation: 10

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Natasi Daala » 18. Jan 2019 19:58

Also das kann ich mir nicht vorstellen. Diese Plattenform ist ja schon rund, die ganze Formgebung gibt vor, dass die getrieben werden müssen, sonst kommen da ja Spitzbrüste wie bei Madonna raus.

Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 169
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » 19. Jan 2019 10:34

Ja, es soll am Ende auch nicht spitz werden. Aliza hat eine Schablone entworfen (s. Bild), wo die Platte an zwei Stellen bis zu einem bestimmten Punkt eingeschnitten werden. Man hat dann mehr oder weniger zwei Hälften, die nahezu unabhängig voneinander biegbar sind. Sie werden dann dementsprechend auch rund geborgen und nicht eckig, so müsste sich am Ende die typische runde Form ergeben. Der Spalt zwischen den beiden Platten wird dann auf der Innenseite mit Alu zusammengehalten und der Spalt mit Metallspachtel zugespachtelt.

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 2996
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 188
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Stalker » 19. Jan 2019 14:28

ich drücke dir die Daumen, dass es klappt.

Nur musst du die Platte nicht nur Vertikal biegen, sondern auch Horizontal, damit diese "Spitzbrust" nicht entsteht. Ohne treiben wirst du da wohl nicht herumkommen.

Versuchen kann man es ja.

Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 169
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » 19. Jan 2019 17:47

Das hoffe ich auch. :biggrin: Na ja, mal schauen, evtl. muss ich dann noch etwas treiben, damit es funktioniert. Ist die Breite so okay?

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 2996
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 188
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Stalker » 20. Jan 2019 12:57

Größe müsste so klappen

Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 169
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » 5. Feb 2019 08:39

Hi,

aktuell bin ich am Überlegen, wie ich meine Armschienen hinbekomme, ohne dass sie mir immer runterrutschen. Ich werde eine Art Schlaufe machen, wo ich den Arm durchstecken kann. Der Gurt soll dann mit einer Schnalle längenverstellbar sein, vom Prinzip her wie eine Gürtelschnalle.
Meine Frage wäre hier: Bietet es sich eher an flexibles Material wie Hosenträgergummi als Gurt zu nehmen oder etwas unflexibles wie Leder?

Ich würde bei Hosenträgergummi befürchten, dass es schnell ausleiert, aber bin mir nicht sicher, ob Leder eventuell nicht flexibel genug ist... :mrgreen:

Heavy M
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 178
Registriert: 5. Mai 2017 22:12
Reputation: 43
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dettenheim bei Karlsruhe

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Heavy M » 5. Feb 2019 16:13

Und wieder von Rookie zu Rookie,

Leder??? Meiner Meinung nach Nein.

Nimm lieber Miederband, das ist robuster als Hosenträgergummi und elastisch genug um Flexibel zu bleiben.

Hab das zueg an der ganzen Gam verarbeitet.

Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 169
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » 6. Mär 2019 11:00

'Cuy,
aktuell bin ich noch an meinen Brustplatten nach Alizas Anleitung dran, die klappen bis jetzt ganz gut. Parallel wollte ich jetzt mal anfangen, die fertigen Platten mit Schaumstoff zu Polstern.
Gibt es da Stellen, die man eurer Erfahrung nach besonders polstern sollte oder generell Stellen, wo ich etwas besonderes beachten sollte? :)

Benutzeravatar
Lumi
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 287
Registriert: 23. Aug 2015 21:58
Reputation: 30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Frankfurt

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Lumi » 6. Mär 2019 13:39

Bei mir haben nur die Knie etwas Polsterung und die Unterarmröhren

Benutzeravatar
RoyalHutuun
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 277
Registriert: 3. Jan 2016 18:21
Reputation: 25
Geschlecht: männlich
Wohnort: Heusenstamm

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von RoyalHutuun » 6. Mär 2019 14:11

Wie Lumi sagt Knie und Gauntlets. Eventuell Schienbeine kann man auch etwas. Sonst muss man eigentlich nichts polstern.

Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 169
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » 8. Mär 2019 17:32

Alles klar, danke euch beiden. :)

Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 169
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » 11. Apr 2019 12:18

´Cuy,

es geht langsam, aber stetig voran. Die neuen Night Owl- Brustplatten nach Alizas Vorlage sind in der Endphase, sie werden noch gespachtelt und lackiert. Mein Helm ist von Jaro fertig gedruckt, der sollte nächste Woche bei mir ankommen. :mrgreen:
Hab nochmal eine Frage zu den Outdoorhosen: Die haben ja oft an den Seiten der Oberschenkel große Taschen. Hat da jemand von euch Erfahrung, ob das Probleme mit den Platten gibt und man evtl. da hängen bleibt?

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 2996
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 188
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Stalker » 11. Apr 2019 13:01

ich habe die Taschen auch, mich stören sie aber nicht, hängen geblieben bin ich damit bis jetzt nur mal in der Arbeit^^

zeig doch mal Bilder vom Fortschritt, du spannst einen ganz schön auf die Folter :cry:

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 904
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 11. Apr 2019 18:18

Bei meinen Hosen hab ich die abgemacht, aber Stalker hat Recht, im Prinzip stören die nicht. Ist eher eine Frage der Optik.

Andersrum sind die Taschen praktisch, wenn man die Hose auch mal so tragen will.

Benutzeravatar
Blanca
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 685
Registriert: 4. Jun 2013 17:13
Reputation: 59
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: Schreier
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Blanca » 11. Apr 2019 18:49

Hab bei der lila Rüstung die Taschen dran und mach meistens Geldbeutel oder Handy rein. Fällt kaum auf und ist praktisch.

Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 169
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » 11. Apr 2019 19:23

Okay, alles klar, dann kann ich ja eine Hose mit Taschen nehmen. :mrgreen:
Stalker hat geschrieben:
11. Apr 2019 13:01

zeig doch mal Bilder vom Fortschritt, du spannst einen ganz schön auf die Folter :cry:
Mach ich demnächst, vielleicht schaff ich es am Wochenende :wink:

Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 169
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » 14. Apr 2019 18:07

´Cuy,

wie versprochen mal ein Update. Da ich schon lange keins mehr gemacht habe, wird´s nun ein bisschen umfangreicher. :mrgreen:

Hier die neuen Brustplatten, die nach Alizas Vorlage hergestellt wurden. Evtl. müssen noch ein paar Kleinigkeiten gemacht werden, aber ich bin nun echt happy, dass ich nun Brustplatten habe, die mir passen und gut aussehen. :stick_out_tongue:
20190414_172957.jpg
20190414_172942.jpg
Dann ist mein Helm gestern angekommen: :mrgreen: Hat einer von euch eigentlich Erfahrungen mit den Visieren von Ople Props?
20190414_152212.jpg
20190414_152217.jpg
20190414_152220.jpg
20190414_152227.jpg
Passend dafür habe ich noch ein paar Stricknadeln (oder Häkelnadeln?) gefunden, die ich am Helm als Antennen anbringen werde (natürlich lackiert und gekürzt).
20190414_173523.jpg
Dann wie angeregt die Platten für die Hände:
20190414_173444.jpg
Und einer meiner Blaster:
20190414_173004.jpg
Jetzt heißt es erstmal fleißig spachteln, damit der Helm passend zu den ersten Troops fertig ist. :mrgreen:

Und ein bisschen off topic, aber egal: mein Waxer Klonhelm ist nun auch soweit fertig, fehlt nur noch das Visor...
20190407_161752.jpg
20190407_161759.jpg
20190407_161805.jpg

Benutzeravatar
RoyalHutuun
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 277
Registriert: 3. Jan 2016 18:21
Reputation: 25
Geschlecht: männlich
Wohnort: Heusenstamm

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von RoyalHutuun » 15. Apr 2019 17:01

Ople Props Visier sind ganz gut, habe gute Erfahrungen gemacht. Allerdings kannst du dir im Baumarkt auch selbst PET holen und Tönungsfolie für Autos und kommst günstiger weg.

Der Rest sieht auch ganz cool aus, und der Clon Helm, wow sehr cool

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3631
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 67
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jaro Krieg » 15. Apr 2019 17:24

Die PET Folie heißt im Baumarkt auch oft "verglaßungsfolie" und ist oft beim Holzschnitt zu finden. Ist ne 0,5mm dünne Transparente - aber starre Folie. Bei Tönungsfolie für Autos emphele ich verspiegelte. Sieht auf Fotos cooler aus. ^^

Benutzeravatar
KalJericho
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 741
Registriert: 23. Aug 2012 08:01
Reputation: 23
Geschlecht: männlich
Wohnort: Gründau

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von KalJericho » 16. Apr 2019 09:02

Ople Props hat jetzt auch Mando Visiere mit Licht (wer den Gimick braucht). Ansonsten was Jaro sagt. Wir haben Tönungsfolie für Fenster genutzt, die ja von aussen aufgetragen wird (haben blau verspiegelt und Bronze verspiegelt).

Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 169
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » 16. Apr 2019 16:49

Hat noch jemand rot verspiegelte Folie und ein Stück PET/Acryl (1-1,5mm) für mich übrig und mag mir was überlassen? :biggrin:

Das wäre ein Traum :D

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3631
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 67
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jaro Krieg » 16. Apr 2019 17:46

hättest was gesagt, ich hätte noch rot verspiegelt gehabt XD

Jyn Evaar'la
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 169
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » 19. Apr 2019 20:52

Da ich ja jetzt meinen Helm habe, bin ich nochmal wegen des Designs am überlegen. Ich habe mal verschiedene Möglichkeiten durchgespielt und 4 Variationen kreiert. Ich tendiere aktuell zu Variante 1 oder 2. Was sagt ihr? :mrgreen:
Helmvarianten.PNG
Helmvarianten.PNG (77.56 KiB) 777 mal betrachtet

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3223
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 102
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Adenn Woor » 20. Apr 2019 01:28

Helm fünf mit schwarzen Wangen und roten earcaps. :P

Bei night owl bietet es sich auf Grund der harten kante in der Vertiefung auch immer an, die obere Fläche dunkel (schwarz) und die untere Fläche hell (rot) zu machen. Das gibt dem ganzen noch mal extra tiefe.

Benutzeravatar
Jaro Krieg
Cabur
Cabur
Beiträge: 3631
Registriert: 23. Jul 2012 14:39
Reputation: 67
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Werkzeugmechaniker
Kontaktdaten:

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jaro Krieg » 20. Apr 2019 11:44

Mach zumindest einen Teil der Wangen weiß als Kontrast

Die earcaps kannst du zweifarbig machen indem du das Innere der Nut färbst. Beim DW grunt sind die earcaps z.b. blau die Nuten aber krass rot

Antworten