Konzept- Jyn´s Custom Night Owl

Konzepte auf Basis der Animationsserien
Benutzeravatar
Maronach
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 142
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 24
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler (Bei Köln)

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Maronach » 12. Mai 2019 08:47

Hey Teh Norac,

Wie gestern festgestellt in Oberhausen.

-Brutplatten seitlich fixieren mit einem Gurt
-Kragenplatte und Rückenplatte an den Schultern anpassen
-Platten abkanten
Ansonsten solider Anfang, hast den Tag überlebt und deine ersten Farbspuren abbekommen

Benutzeravatar
Jyn Evaar'la
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 132
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Pia´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » 12. Mai 2019 09:15

Oh je, da werd ich mir aber einen anderen Namen überlegen, Teh Norac ist nicht so mein Geschmack. :lol:

Jup, das wird noch angepasst. :wink: Und echt schön, dass nicht die Hälfte meiner Platten abgefallen ist. :mrgreen:

Benutzeravatar
Jyn Evaar'la
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 132
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Jyn´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » Gestern 17:54

@Jate Sal: Ich habe gestern mal deine Weathering-Methode mit dem Sprühen aus großer Entfernung ausprobiert... und sie ist mega geil!!! :D

Dann hab ich meinen Helm mal weiter lackiert, bin aber nicht wirklich zufrieden. Dadurch, dass die oberere Wangenschräge schwarz ist und die untere grau und nicht umgekehrt, fällt das schwarz nicht wirklich auf. Außerdem bin ich mir noch nicht sicher, ob ich den großen grauen Teil unterhalb der Wangenschräge mag oder nicht. Wahrscheinlich werde ich die Anordung der Wangenschrägen farblich umdrehen, evtl. werde ich auch den großen grauen Bereich blau machen. Da bin ich aber unsicher, ob das Blau durch das Grau dunkler wird. Hat da einer von euch Erfahrung mit?
P1140163.JPG
P1140158.JPG

Benutzeravatar
Blanca (Alysha Krandor)
Ramikad
Ramikad
Beiträge: 664
Registriert: 4. Jun 2013 17:13
Reputation: 24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Konzept- Jyn´s Custom Night Owl

Beitrag von Blanca (Alysha Krandor) » Gestern 18:11

Wie wäre es, wenn du die Farben tauschst: den dome grau und das Graue dafür blau?

Edit: Dadurch käme dann der Visor-Bereich auch etwas besser zur Geltung.

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 878
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 40
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Konzept- Jyn´s Custom Night Owl

Beitrag von Mirsh Beskaryc » Gestern 19:36

Ich finde das tatsächlich ganz schick, so wie es ist. Gerade, dass das Schwarz quasi etwas mit dem Schatten der Wangenschräge verschmilzt und diesen dabei gleichzeitig verstärkt ohne zu sehr rauszustechen ist ja der klassische Boba-Look. Es soll gar nicht unbedingt auffallen, nur dem Rest mehr Kontur geben.

Andersrum hast du im Prinzip den Effekt von Konterschattierung, da der natürliche Schatten auf der oberen Schräge liegt und du durch die Lackierung aber die untere schattierst. Was theoretisch die Konturen etwas flacher wirken lässt.
Aber letztendlich musst du das wissen.^^

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3193
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 79
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Konzept- Jyn´s Custom Night Owl

Beitrag von Adenn Woor » Gestern 23:35

Och finde die lackierung so auch gut. Ein kleines Symbol auf der Stirn würde die große Fläche oben noch etwas aufbrechen. Und natürlich DRECK! XD

Benutzeravatar
Aliza Lok
Verd
Verd
Beiträge: 38
Registriert: 15. Mai 2018 22:58
Reputation: 36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nürnberg

Re: Konzept- Jyn´s Custom Night Owl

Beitrag von Aliza Lok » Heute 00:12

Ich finde die Lackierung eher zu einseitig, mir gefällt vor allem der der fade Übergang zwischen dem Visor und der Helmkuppel nicht. Ist zwar Geschmackssache, aber schöne Mando-Helme macht der harte Übergang zwischen Visorumrandung und Kuppel aus. Eine andere Sache ist, dass der Nite-Owl-Helm ein etwas anderes Desingn hat und du durch die einheitlichen Farben den Augenschlitz optisch extrem verkleinerst. Ich würde die Kuppel auf jeden Fall Grau machen und einer der Backenteile (oben oder unten) in einer anderen Hauptfarbe. Das Ganze hier ist aber nur fachliches Gelaber, am Ende musst du es gut finden. Du musst es schließlich selbst tragen. ^^

Edit: Nochmal zur Erkärung, es ist unnötig den oberen Backenteil in Schwarz zu machen, wenn du den unteren Teil des Helms in Grau machst, weil dieses Backenstück ohnehin einen Schatten wirft (ergo von Natur aus dunkler/schwarz ist). Deshalb meinte ich schon damals, dass es immer besser wirkt, wenn dieser Part des Helms in einer anderen Kontrastfarbe lackiert ist. Im Großen und Ganzen sollte der Visor (da du den Übergang zwischen Visor und Kuppel nicht weich gespachtelt hattest) einfach eine markante Farbe haben, die zum Gesamtdesign passt. :)

Benutzeravatar
Jyn Evaar'la
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 132
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Konzept- Jyn´s Custom Night Owl

Beitrag von Jyn Evaar'la » Heute 09:55

Danke euch allen für eurer Feedback und Tipps.
@ Aliza: Das mit dem harten Kontrast stimmt, dass macht natürlich viel aus. Obwohl mich das aktuell gar nicht so sehr stört. Die Frage, die ich mir aktuell stelle, ist, ob sich z.B. das Grau auf dem Dome (wenn ich das wirklich so machen würde) von den anderen grauen Flächen unterscheidet, einfach weil da ein helles Blau noch drunter ist.

Aktuell tue ich mich auch schwer mit dem Gedanken, den gesamten Dome inklusive Rückseite in Grau zu lackieren, da ich das Grau in meiner Gam nur sehr vereinzelt habe. Und dann plötzlich so viel am Helm... Mmh...

Was mir grad spontan eingefallen ist: Eine Möglichkeit, um den Effekt mit dem klaren Übergang zwischen Visor/Dome zu haben und gleichzeitg Blau am meisten am Helm zu haben, wäre, die Visorumrandung schwarz oder grau zu machen. Was sagt ihr zu dieser Idee? :mrgreen:

Antworten