Balbok der Brutale (der Zahnlose)

Alle Konzepte aus der Legacy Ära.
Antworten
Benutzeravatar
Balbok der Brutale
Neverd
Neverd
Beiträge: 3
Registriert: 1. Mär 2019 11:53
Reputation: 2
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Kanter

Balbok der Brutale (der Zahnlose)

Beitrag von Balbok der Brutale » 18. Mär 2019 20:32

Hiermit Stelle ich euch mein Konzept vor, ich nenne das der Zahnlose grüne Mandalorianer aus der grünen Hölle!!! Würde mich über Feedback freuen!!

Ich bin ca. 180 groß und schmal (Größe M)
Dateianhänge
received_426589921420792.png

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3207
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 89
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Balbok der Brutale (der Zahnlose)

Beitrag von Adenn Woor » 18. Mär 2019 23:25

Interessant. FInde sogar tatsächlich, dass die spitzen handschuhe zu den Legacy platten passen. Allerdings solltest du vielleicht dann bei den Mustern etwas zurückrudern. das wirkt schon recht überladen mit den schuppen hier, geometrischen mustern dort und den krassen Handschuhen und den Hörnern und alles zusammen. ^^
Was vielleicht besser wäre, wenn du statt den mustern auf der Schulter da auch noch ein paar kleine hörner hin ballerst. so bisschen shredder style. ^^

Tante Edit: am oberkörper ist das muster sehr stimmig, aber an den beinen sieht es aus, als hättest du den faden verloren. ;)

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 2975
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 176
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Balbok der Brutale (der Zahnlose)

Beitrag von Stalker » 19. Mär 2019 05:33

Gar kein schlechter Startschuss.

Die Handschuhe Passen wirklich gut ins Konzept
Wie Adenn schon sagte, bis zum Codpiece ist das Muster echt gut, an den Beinen wirkt es aber chaotisch, Beine finde ich aber auch etwas schwer für Designs.

Schablone zur Anprobe ist raus

Benutzeravatar
Balbok der Brutale
Neverd
Neverd
Beiträge: 3
Registriert: 1. Mär 2019 11:53
Reputation: 2
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Kanter

Re: Balbok der Brutale (der Zahnlose)

Beitrag von Balbok der Brutale » 19. Mär 2019 21:34

Danke für das gute Feedback! Das mit dem Bein Muster werde ich noch überarbeiten und minimieren so dass es nicht so chaotisch wirkt und stimmig zu dem Rest passt, das sind keine Schuppen sondern sollen runde ausbeulungen darstellen. Das mit den Hörnchen werde ich ausprobieren und schauen was besser passt danke für daran hab ich nicht gedacht und glaube sogar das dass mega aussehen wird!!! More is in coming :p

Benutzeravatar
Mirsh Beskaryc
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 885
Registriert: 24. Feb 2014 23:40
Reputation: 47
Geschlecht: männlich
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

Re: Balbok der Brutale (der Zahnlose)

Beitrag von Mirsh Beskaryc » 31. Mär 2019 21:29

Das "B" am Gürtel würde ich lassen, das sieht nach Comic-Superheld aus. Ich denke, die runden Beulen an den Schultern ebenso wie die Hörner, die eher organisch wirken, beißen sich optisch mit den sehr harten geometrischen Linien des Musters.
Bin außerdem generell kein Fan von solchen Hörnern.

Die Beinschienen wirken aktuell optisch ein bisschen wie 70er-Schlaghosen, außerdem sind die Beine im Vergleich zum Rest überproportional stark gepanzert.
Mit den Fußplatten sehe ich eine Menge Probleme mit der Bewegungsfreiheit auf dich zukommen, zumal das deine erste Rüstung ist. Du musst halt auch immer überlegen, wie du das handwerklich umsetzen willst.
Gerade für den Anfang empfiehlt es sich, simpel anzufangen, aufrüsten kann man immer noch.

Weniger ist oft mehr, auch was das Muster angeht.

Pluspunkte für braunes Leder am Gürtel, das kommt gut. Wäre ne Idee, das beim Kama wieder aufzugreifen, das Schwarz sticht so etwas raus.

Eine Kleinigkeit zum Helm noch: Die klassischere Variante wäre, dass die Visierumrandung hellgrün ist und die Wangenschrägen schwarz. Finde das persönlich auch schöner, aber letztendlich musst du das wissen. Zumindest hast du mit silbernem Visier so oder so genug Kontrast.
Wenn du auf die, meiner Meinung nach, unpassenden Hörner verzichtest, könntest du auch das Muster nochmal auf dem Helm wieder aufgreifen:
Beispiel.png
Beispiel.png (9.11 KiB) 305 mal betrachtet
Nur so als Beispiel.

Antworten