CCXP Cologne 2019

Forumsregeln
Keine Dateianhänge oder Bilder aus der Gallerie verwenden.
Antworten
Benutzeravatar
Maronach
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 195
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 43
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler (Bei Köln)

CCXP Cologne 2019

Beitrag von Maronach » 4. Jul 2019 20:08

Premiere für eine neue Con in Europa. Am 27.06.2019 war es so weit, pünktlich um 12 Uhr öffnete die CCXP Cologne das erste Mal die Türen für das Publikum. Passend zur neuen CON war auch der Einlass über den Eingang Nord mit seinem großen offenen Forum über das man zu den Hallen 7 und 8 gelangt. Namhafte Stars wie Chuck Darsteller Zachary Levi und Nikolaj Coster-Waldau aka Jamie Lannister waren zu Gast und standen für Fotos sowie Autogramme zur Verfügung.

Pünktlich zur Eröffnung war auch unser Stand mit Rüstungen, Helmen Werkbank sowie Tischen und Stühlen bereit. Die ersten Vode standen zur Begrüßung Spalier und wanderten danach durch die Hallen und standen gerne für Fotos und Fragen zur Verfügung.
Zwei gut klimatisierte Hallen, sowie zwei Außenbereiche boten Platz für Aussteller, Händler, Fangruppen und Walking Acts. Gerade Halle 7 mit dem integriertem RPC-Bereich war gefüllt mit einer bunten Mischung an Fangruppen. So hatten wir neben uns die SWFD, die Rebel-Legion und die White Shadows der 501st, welche uns immer tatkräftig unterstützt haben und beim Aufbau bereits mit Obst und Kuchen versorgten. Knapp 32 Vode haben die weitläufigen und geräumigen Gänge der CCXP genutzt um zu scheppern, Kopfgelder bei Faber-Castell einzutreiben und Fotowünsche zu erfüllen. Auch wenn Temperaturen um die 37 Grad das Tragen der Gam nicht gerade angenehm gestaltet haben, hat es einen Riesenspaß gemacht. Hin und wieder haben die Kollegen aus dem Endzeit-Außenbereich mit Wasserpistolen für Abkühlung gesorgt, während die Händler des Mittelaltermarktes für ein paar Euronen gerne Ihre Erfrischungen teilten, nachdem Sie einen kostenlos erst einmal gelockt hatten. Es war über alle vier Tage ein recht entspanntes offenes und lockeres Flair in den Hallen. Die Veranstalter und Orga vor Ort waren immer ansprechbar und flexibel, wenn es mal etwas zu klären gab! Ich freue mich jetzt schon darauf mit meinen Vode 2020 wieder zu kommen.

Antworten