Vasargo's Beskar'gam

Wie der Name sagt.
Benutzeravatar
Ryk
Alor'uus
Alor'uus
Beiträge: 214
Registriert: 17. Dez 2014 20:41
Reputation: 69
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: werdender Metallbauer
Wohnort: Würzburg

Re: Vasargo's Beskar'gam

Beitrag von Ryk » 1. Mai 2020 18:25

Blanca war schneller, aber hier noch meine 5ct.

Zum Punkt aussägen:
Du kannst dafür ne Blechschere nehmen, das geht bei 1,5mm noch, eine Laubsäge oder auch eine Stichsäge (hier empfiehlt sich ein etwas feieneres Sägeblatt) nehmen, geht alles.

Zum Abkanten:
Das kannst du halten wie es dir gefällt. Wenn du 1,5mm als Materialstärke hast, bist du nicht mehr auf die zusätzliche Stabilität durch das Abkanten im 90° Winkel angewisen.
Es empflielt sich allerdings trotzdem leicht abzukanten, da das ganze Opisch schöner wirkt.
(Solltest du im 90° Winkel abkanten wollen, solltest du die einzelnen Platten jeweils um die Abkantstärke (ein paar mm) größer ausschneiden, weil die sonst die Platten zu klein werden. Bei kleineren Winkler brauchst du das nicht.)

Benutzeravatar
Vasargo
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 22. Jun 2019 22:00
Reputation: 1
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Einzelhandel, Baumarkt, Elektro Abteilun

Re: Vasargo's Beskar'gam

Beitrag von Vasargo » 16. Mai 2020 17:22

Und, wir sind in den Start Vorbereitungen...
Dateianhänge
IMG_20200516_171504.jpg

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3446
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 205
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Vasargo's Beskar'gam

Beitrag von Adenn Woor » 16. Mai 2020 17:29

Wow, ganz schön eng gepackt. Viel Erfolg beim ausschneiden. Bohr vielleicht n ein paar Kreuzungen vorher Löcher in ausreichender Größe, damit du die Stichsäge dort drehen kannst. Oder schneidest du mit ner Flex?

Benutzeravatar
Vasargo
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 22. Jun 2019 22:00
Reputation: 1
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Einzelhandel, Baumarkt, Elektro Abteilun

Re: Vasargo's Beskar'gam

Beitrag von Vasargo » 17. Mai 2020 11:18

Ich habe vor die Stichsäge zu benutzen. ^^
Werde die Teile erst grob aussägen, und die die feinen säge arbeiten immer am einzelnen teil vornehmen.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3446
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 205
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Vasargo's Beskar'gam

Beitrag von Adenn Woor » 17. Mai 2020 13:55

Jup, guter Plan. Weitermachen. ;)

Benutzeravatar
Vasargo
Verd'ika
Verd'ika
Beiträge: 18
Registriert: 22. Jun 2019 22:00
Reputation: 1
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Einzelhandel, Baumarkt, Elektro Abteilun

Re: Vasargo's Beskar'gam

Beitrag von Vasargo » 20. Mai 2020 20:42

Teile ausgeschnitten, müssen noch geschliffen werden.

Um unterkleidung wird sich gerade gekümmert,
Läuft jetzt wohl auch graue bw hose und nen longsleeve hinaus, die Weste werde ich wohl aus schwarzem Leder machen / Machen lassen...

Gibt es gute schnuttmuster für die Weste?
Wenn ja, könnte man mir diese zukommen lassen?

Vielen Dank.
Dateianhänge
IMG_20200520_203740.jpg
IMG_20200519_131244.jpg
IMG_20200519_123756.jpg

Antworten