Wookie Woryll

Unsre Wookie Bande
Antworten
Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 301
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 102
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 10. Apr 2020 19:51

Hallöle,
seit ich Rilow auf der RPC 2018 als Tarfull gesehen habe, blubbert in meinem Schädel die Idee für einen eigenen Wookie^^
Wer kann es mir verübeln, wenn man Rilow mal gesehen hat.
Dazu gibt es noch ihn:


Laut meinen groben Grund-Infos: Muss ein Wookie mindestens 7 Fuß gross sein, was etwa 2,13m sind.
Peter Mayhew (Chewbacca) war 2,18m, der Joonas Suotamo (Chewbacca,neu) ist 2,12m.

Ich selbst bin 1,93m, dass bedeutet 20-30cm muss ich größer werden. Das will ich mit Stelzen bewerkstelligen, wie Rilow. Da ich aber weniger Stelzenhöhe brauche und mehr Masse mitbringe, muss ich meine Stelzen selbst herstellen. Diese werden nach diesem System hergestellt:


D.h. für mich, ich werde schweissen müssen ^^
Der Anzug selbst wird von mir zusammengespart, da ich weder mit Kanekalon-Haar noch dieses Mesh-Stoff-Zeug haben möchte.
Lieber reale Haare als Kunstzeug und ,,Stinker,, sein ^^
Quasi wenn Corona vorbei und die Grenzen offen sind kann ich zu dem passenden Laden fahren.

Die Füsse werde ich selbst formen und herstellen, Vorlagen bzw Bilder gibt es ja recht viele.
Die Farbgebung von Tarfull gefällt mir ganz gut ,aber mehr schwarz, dass lässt sich gewiss hinkriegen^^^

Der Körper: Ich dachte an einen Muskel-Suit, dies wurde auch bei Tarfull und den anderen Wookies in Rache der Sith gemacht.


Vlt lasse ich den auch weg, wäre nur für die passenden Proportionen, falls es im normalen Fall scheisse aussehen würde Armlänge, Rumpflänge etc...

Die Hände: Gut da muss ich schauen, viele haben solche Gorilla-Hände genommen aus Gummi, vlt gibt es da andere Möglichkeiten.

Das Gesicht/Helm/Maske: Ich habe bisher noch keine gefunden, also kam mir die Idee, ich stelle mir selbst so etwas her.Dafür werde ich mit Alginat meinen Kopf abformen und daraus mit Gips einen Kopf herstellen und darauf den Wookie formen. Daraus dann einen Glasfaserschädel herstellen, samt beweglichen Kiefer. Auf diesem kommt dann die Latexhaut samt Haare.
Was heißt, da hab ich eine Menge Arbeit vor mir XD







Bei den Zähnen wird mir eine ZFA helfen, da ich beim Herstellen von Zähnen unbegabt bin ^^

Der Träger hat mir vom Aussehen her gefallen, vlt werde ich noch einen Schnurrbart anfügen^^

Das waren bis jetzt alle Grundinfos, über Waffen etc habe ich mir noch keine bis kaum Gedanken gemacht, ich orientiere mich vermutlich aber an den Waffen und Schilden aus den Klonkriegen.
Dateianhänge
Traeger.jpg
Traeger.jpg (146.37 KiB) 757 mal betrachtet
Schnurrbart.jpg
Kopfform.jpg
Kopfform.jpg (41.21 KiB) 757 mal betrachtet
jftjtj.jpg
jftjtj.jpg (86.49 KiB) 757 mal betrachtet
Beispiel.jpg
Beispiel.jpg (123.07 KiB) 757 mal betrachtet

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 136
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 49
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Krug1988 » 10. Apr 2020 19:57

Bin ich mal gespannt auf den Fortschritt.
Wird der zusätzlich zum Sith hergestellt oder erst nach Abschluss vom Sith Projekt?

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3260
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 292
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Stalker » 10. Apr 2020 20:51

Lass den Muskelanzug darunter weg, du wirst auch so schwitzen wie Seuche.

Also meine Stelzen halten mich aus, Rilow hat die gleichen wie ich.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 301
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 102
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 10. Apr 2020 22:31

Nebenher zum Sith wird der Wookie gemacht.

Ich wiege 150 kg, alle Stelzen, die ich fand, gehen nur bis 100kg.

Gut^^, dann kein Muskelanzug.

Benutzeravatar
Blanca
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 765
Registriert: 4. Jun 2013 17:13
Reputation: 153
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: Schreiner
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Blanca » 11. Apr 2020 10:01

Falls du Gips zum Gießen brauchst, kann ich dir was schicken! Habe zufällig letztes Wochenende ein Facecast von mir gemacht. xD

Benutzeravatar
RoyalHutuun
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 298
Registriert: 3. Jan 2016 18:21
Reputation: 48
Geschlecht: männlich
Wohnort: Groß-Umstadt

Re: Wookie Woryll

Beitrag von RoyalHutuun » 11. Apr 2020 11:01

Sehr cool, bin mal gespannt, evtl. kannst du im Anschluss nen Mandowookie machen :)

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 301
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 102
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 11. Apr 2020 15:12

Restbestände müssen überarbeitet/verarbeitet werden XD, auf dieser Größenbasis erstelle ich mir meinen ersten Wookiefuß zumindest auf dem Papier.

Frage an die Metallbau-Fraktion, wie kann ich solche Stelzen selbst bauen bzw diese verstärken?
star_wars_wookie_tarfful_cosplay_4.jpg
Da will ich hinkommen mit meinen Stelzen-Füßen^^
star_wars_wookie_tarfful_cosplay_4.jpg (104.6 KiB) 685 mal betrachtet
@Blanca
Auf das Angebot mit dem Gips komme ich gerne zurück nächsten Monat wird mein Kopf abgegossen, da würde ich dir nochmal schreiben.
Dateianhänge
star_wars_wookie_tarfful_cosplay_2.jpg
Solche Stelzen wären perfekt, diese kann man auch kaufen, leider nur bis 105kg Tragkraft
star_wars_wookie_tarfful_cosplay_2.jpg (97.11 KiB) 685 mal betrachtet
20200411_155450.jpg
Umgearbeiteter Entwurf, an der Seite sieht man die Idee wie die Stelze im Fuss verschwindet

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 301
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 102
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 17. Mai 2020 18:02

Heute war es soweit^^ die große Gesichtsabformung.
Ich bin ehrlich, ein wenig Sorge hatte ich schon was den ganzen Spass angeht.
Zuerst habe ich mir eine Kappe gemacht für meinen Kopf, diese hat die Haare zum großen Teil bedeckt, der Rest wie Bart,Augenbrauen etc. wurde mit Melkfett eingeschmiert,damit ich am Ende nicht bartlos da stehe ^^

Dann ging es los, Verena rührte das Alginat an und schmierte es auf mein Gesicht, nach dem zweiten Topf Alginat hatte sich das mit dem Reden auch geklärt, Gestik funktionierte nur noch sowie Stift und Zettel. Nach etwa 2 Schichten Alg. hat sie dann Gipsbandagen in warmes Wasser getaucht und auf das Alginat gelegt und dort verstrichen, davon auch 2 Schichten.

Nach knapp 5 Minuten war die Gipshülle soweit fest, dass ich mich traute sie abzunehmen und dann mit Verenas Hilfe, die Alginat-Maske von meinem Gesicht zu bekommen. Einige Barthaare sind gewiss in der Form geblieben XD aber naja es ginbg ganz gut ab nur an den Seiten wo das Alginat etwas dünn war hat es sich stark mit den Haaren verbunden.

Für den ersten Gesichtsabdruck ist er zwar nicht perfekt aber ich hoffe er reicht für meine Dienste, notfalls muss ich nochmal unter die Alginat-Maske^^

Zuletzt habe ich dieses Negativ mit Gips ausgefüllt und nun warte ich bis morgen evtl. übermorgen um zu schauen ob es was geworden ist. Wenn ja kann ich auf dieser Gipsbasis dann das Wookie-Gesicht modellieren.
Wenn nein, hilft nur komplett das Gesicht glattrasieren und es nochmals zu probieren.
Dateianhänge
20200517_150552.jpg
20200517_144906.jpg
20200517_154313.jpg
20200517_153205.jpg
20200517_152006.jpg
20200517_153212.jpg

Jyn Evaar'la
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 299
Registriert: 2. Jun 2018 19:17
Reputation: 129
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Jyn Evaar'la » 19. Mai 2020 10:55

Jetzt hast du direkt eine Totenmaske von dir. :mrgreen:
Aber sehr cool, dass du die Maske selber machst.

Benutzeravatar
Karn Jurik
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 301
Registriert: 21. Jul 2017 10:51
Reputation: 102
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Erzieher
Wohnort: Chemnitz

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Karn Jurik » 19. Mai 2020 18:18

Wie schon Jyn sagte eine Todesmaske XD
Das Bild ist direkt nach der Entfernung des Alginats gemacht worden, inzwischen habe ich oben an der Stirn diesen großen Klumpen etwas abgeflacht und der ganzen Stirn angepasst.
Für das erste Mal ist es erstaunlich gut geworden, da war ich selbst überrascht.

Da der Gips noch etwas arg klamm ist, habe ich ihn auf ein Handtuch gelegt und lasse ihn zumindest an der Oberfläche noch etwas trocknen.Sonst versaue ich mir mein MonsterClay.
Mit passenden Referenzbildern, setze ich mich am Donnerstag mal hin und werde es mal mit dem Modellieren probieren.
Dateianhänge
20200519_163912.jpg

Benutzeravatar
Stalker
Ver'gebuir
Ver'gebuir
Beiträge: 3260
Registriert: 31. Aug 2012 13:01
Reputation: 292
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Presseneinrichter ind der Metallindustir
Wohnort: Warngau
Kontaktdaten:

Re: Wookie Woryll

Beitrag von Stalker » 20. Mai 2020 10:11

Lass ihn komplett austrocknen, sonst läufst du Gefahr auf Schimmelbildung im Gips

Antworten