Smaragdgrüner Cuy'val Dar Vorpan La'mun

Wie der Name sagt.
Antworten
Benutzeravatar
Vorpan La'mun
Neverd
Neverd
Beiträge: 4
Registriert: 14. Mai 2020 07:54
Reputation: 2
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Elektroniker für Betriebstechnik

Smaragdgrüner Cuy'val Dar Vorpan La'mun

Beitrag von Vorpan La'mun » 15. Mai 2020 19:59

Su'cuy in die Runde!

Ich hab an meinem Konzept so lange geschrieben, sodass die Sitzung in der Zeit abgelaufen ist. Also gibt es jetzt die Schnellfassung.

Vorpan La'mun ist ein wahrer Mandalorianer und Cuy'val Dar. Ergo Jango-Plattensatz.

Bewaffnung: Blastergewehr, Blasterpistole und Granaten.

Skizze:
[image]
Jango_12_groß.png
Skizze
[/image]

Underwear: Tactical Shirt von Magcomsen in anthrazit (schon in Größe L gekauft) und Arbeitshose Mascot Biloxi in anthrazit geplant. Beides wird mit Textilfarbe Smaragdgrün gefärbt.
[image]
71Hd5szjcBL._AC_SL1500_.jpg
Shirt
[/image]
[image]
12355-630-18_P01_1000pxweb.jpg
Hose
[/image]

Weste: Dunkelrotes Leder mit Hilfe einer bekannten Maßschneiderin erstellen.

Platten: Silber, die Knie in dunkelrot. 1,5mm, ich schätze den Bedarf auf 2m², kostet ca. 50€, ist der Preis ok?

Gaunts: Auch dunkelrot und vollgestopft mit Elektronik, strebe Kopplung Voicechanger/Funke und Armschiene an.

Helm: Absolut planlos. Für den T-Rex müssten laut Kodex erst die Platten fertig sein. Überlege ob Etsy U100€ 3D-Druck mit Resinbad vorerst das richtige wäre. Bei Lampe oder Rangefinder bin ich auch noch offen für alles.

Statur: Ich bin 1,89m und wiege 85 Kilo. Habe lange Arme und Beine, wäre vielleicht wichtig zu erwähnen.

Tut mir leid für die Knappheit aber nach einer Stunde Schreiben dann auf Vorschau zu gehen um nichts zu sehen war schon ein bisschen mies. Trotzdem danke für das Lesen und ich freue mich auf Anregungen.

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3463
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 213
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Smaragdgrüner Cuy'val Dar Vorpan La'mun

Beitrag von Adenn Woor » 15. Mai 2020 20:22

Reicht doch vollkommen aus. Die Story hätte die meisten vermutlich eh gelangweilt. XD
Konzept sieht soweit solide aus. Bin nur gespannt ob das mit dem färben klappt.
Helm drucken kann dir auch jemand aus der schmiede. Da musst du nicht bei etsy gucken wo die Qualität unter Umständen scheiße ist.
Mit den braunen Leder Teilen kommt es dann auf den genauen Farbton an, ob es zum Rot passt. Da musst du glaub ich ein bisschen aufpassen.
Ansonsten sind die nächsten Schritte Schablonen geschickt bekommen, ausdrucken, anpappen, Fotos machen.

Benutzeravatar
Blanca
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 774
Registriert: 4. Jun 2013 17:13
Reputation: 161
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: Schreiner
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Smaragdgrüner Cuy'val Dar Vorpan La'mun

Beitrag von Blanca » 15. Mai 2020 21:02

Wenn du die Unterkleidung umfärben wolltest, hättest du besser weiße, statt graue Stoffe gewählt. Achte dabei darauf, dass Textilfarbe synthetische Fäden und Stoffe in den meisten Fällen nicht mitfärbt.
Es sollte doch im Militärbedarf ähnliche Farbtöne bei Klamotten geben; das würde dir vermutlich Ärger und Nerven beim Färben einsparen.

Benutzeravatar
Krug1988
Goor'verd
Goor'verd
Beiträge: 141
Registriert: 16. Sep 2019 16:56
Reputation: 51
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Schreiner

Re: Smaragdgrüner Cuy'val Dar Vorpan La'mun

Beitrag von Krug1988 » 15. Mai 2020 21:18

Farblich schön abgestimmtes Konzept, das meiste haben die Vorredner schon gesagt.
Von der Alu Menge würde theoretisch auch 1qm reichen (Siehe Foto hast zwar eine durchgehende Halspartie aber dafür kleinere Platten für die Schulter von daher gleicht sich das locker aus) wenn du erstmal keine Gauntlets machen willst. Der Preis selbst ist aber völlig in Ordnung für 2 qm. So hast du noch genug über für andere Werke ( Oberamplatten / Waffen /etc.)
Dateianhänge
20200106_183108.jpg

Benutzeravatar
Adenn Woor
Al'verde
Al'verde
Beiträge: 3463
Registriert: 25. Jul 2012 21:33
Reputation: 213
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Dipl. Designer. (FH)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Smaragdgrüner Cuy'val Dar Vorpan La'mun

Beitrag von Adenn Woor » 15. Mai 2020 22:59

Ach genau. Der Preis! Gibt's auf ebay noch günstiger. ;)
Und 1,5 Quadratmeter wirste schon brauchen mit gaunts.

Benutzeravatar
Vorpan La'mun
Neverd
Neverd
Beiträge: 4
Registriert: 14. Mai 2020 07:54
Reputation: 2
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Elektroniker für Betriebstechnik

Re: Smaragdgrüner Cuy'val Dar Vorpan La'mun

Beitrag von Vorpan La'mun » 16. Mai 2020 07:47

Auf Ebay gibt es ja 1000 verschiedene Händler, ich frage erstmal bei örtlichen Metallhändlern was die so für Kurse machen.

Weiss wäre natürlich am besten zum färben aber viele Combatklamotten gibt's nur in grün, schwarz oder khaki. Ich hab mir überlegt Khaki einzukaufen und nach Möglichkeit 100% Baumwolle, dann sollte ich den Ton schon treffen. Könnte dann direkt dunkler/kampferprobt wirken.

Benutzeravatar
Lumi
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 300
Registriert: 23. Aug 2015 21:58
Reputation: 56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Frankfurt

Re: Smaragdgrüner Cuy'val Dar Vorpan La'mun

Beitrag von Lumi » 16. Mai 2020 12:36

Du hast geschrieben, dass du silberne Platten willst. Heißt dass, du willst sie Silber lackieren oder das Metall blank lassen?
Falls du vor hast sie silber zu lackieren, lass es, das sieht kacke aus. Blankes Metall sieht viel besser aus

Benutzeravatar
Maronach
Ram'ser
Ram'ser
Beiträge: 267
Registriert: 2. Jan 2017 11:47
Reputation: 78
Geschlecht: männlich
Wohnort: Brauweiler

Re: Smaragdgrüner Cuy'val Dar Vorpan La'mun

Beitrag von Maronach » 16. Mai 2020 17:46

Was Lumi sagt

Benutzeravatar
Vorpan La'mun
Neverd
Neverd
Beiträge: 4
Registriert: 14. Mai 2020 07:54
Reputation: 2
Geschlecht: männlich
Beruf / Handwerk: Elektroniker für Betriebstechnik

Re: Smaragdgrüner Cuy'val Dar Vorpan La'mun

Beitrag von Vorpan La'mun » 16. Mai 2020 20:26

Silberne Platten nochmal silber lackieren? Auf das schmale Brett wäre ich echt nicht gekommen, ist doch nur doppelte Arbeit. :D

Wie werden denn naturbelassene Aluplatten geweathert? Ohne Lack gibts ja keine Lackabplatzer, also einfach normal verdrecken?

Benutzeravatar
Blanca
Ori'ramikad
Ori'ramikad
Beiträge: 774
Registriert: 4. Jun 2013 17:13
Reputation: 161
Geschlecht: weiblich
Beruf / Handwerk: Schreiner
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Smaragdgrüner Cuy'val Dar Vorpan La'mun

Beitrag von Blanca » 16. Mai 2020 20:45

Jap. Jaro hat hier eine Anleitung zu geschrieben: viewtopic.php?f=3&t=7

Antworten